Autor Thema: [RU] Jekaterinburg  (Gelesen 3356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lera1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 83
[RU] Jekaterinburg
« am: 17. August 2015, 00:37:16 »
Da ich vor kurzem (Juli 2015) in Moskau, Jekaterinburg und Irkutsk war und es zu Jekaterinburg offenbar noch keine Einträge gibt, möchte ich hiemit ein paar Eindrücke vom dortigen Straßenbahnverkehr vermitteln. Die Photos sind leider nicht alle gut - meist sind es nur Schnappschüsse. Mein Eindruck war: Die Straßenbahn fährt oft und schnell; der Schienenzustand ist (bis auf einige Kreuzungen) ganz ordentlich. Das Gebäude mit der Betonkuppel, das ein wenig an eine Moschee erinnert, ist der Zirkus.
Die meisten Aufnahmen stammen aus der unmittelbaren Umgebung der Radischewa-Straße, der Straße des 8. März, und der Kuibischew-Straße. Ich hoffe, euch zumindest ein paar Einblicke aus dieser - im Grunde recht schönen - Stadt vermitteln zu können...

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5741
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #1 am: 17. August 2015, 00:40:20 »
Danke für die interessanten Bilder (auch jene aus Irkutsk)!
Das Straßenbahnsignal auf Bild 2 ist ja riesig... :o
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7985
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #2 am: 17. August 2015, 06:41:19 »
Super, endlich wieder Bilder aus Exotistan! Da kriege ich selber Fernweh!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #3 am: 17. August 2015, 08:20:58 »
Aaaah, Tatra-Himmel :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3520
  • Halbstarker
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #4 am: 17. August 2015, 10:37:45 »
Aaaah, Tatra-Himmel :)

Russland und Tatras - so gehört das!   ^-^
Danke für deinen Bericht aus dieser entfernten Ecke der Welt!  :up:

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2628
  • Polenkorrespondent
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #5 am: 17. August 2015, 11:08:12 »
Russland und Tatras - so gehört das!   ^-^

Ich assoziiere Russland, sofern es um Straßenbahnen geht, eher mit KTM.

Auch von mir ein herzliches Dankeschön für die Bilder.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31444
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #6 am: 17. August 2015, 11:25:12 »
Russland und Tatras - so gehört das!   ^-^

Ich assoziiere Russland, sofern es um Straßenbahnen geht, eher mit KTM.

Die Assoziation Russland <––> KTM führt bei mir zum Gedanken an desolate Fahrzeuge. Hier sind die Tatras aber erstaunlich gut in Schuss.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2017, 10:44:07 »
Ein Bekannter von mir war im Sommer 2017 in Jektarinenburg, Ort und Datum ergeben sich aus den Dateinamen, alle Fotos Fronius.
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 544
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #8 am: 20. August 2018, 13:00:34 »
Ich konnte im Juli/August ein paar interessante Tage in Jekaterinburg verbringen, dabei blieb logischerweise auch ein wenig Zeit für den örtlichen Trambetrieb:
Die Stadt ist übrigens ziemlich modern und für die WM 2018 natürlich noch mehr aufgehübscht worden, um den Besuchern einen guten Eindruck zu verschaffen.
Bilder sind dabei unzählige enstanden, dies wurde begünstigt durch das gute Wetter und den dichten Takt an Straßenbahnen.
Всё будет хорошо

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 544
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2018, 06:54:02 »
In Jekaterinburg erproben derzeit zwei neue Fahrzeugtypen das Netz. Eine Erneuerung des Wagenparks ist mehr als überfällig, da noch 245 originale Tatra T3SU im Einsatz stehen und abgelöst werden sollten.
Hier ein Foto der zwei Typen: http://transphoto.ru/photo/1168439/
Всё будет хорошо

Tramwayhüttl

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 545
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #10 am: 27. Dezember 2018, 11:10:53 »
Die rechte Type finde ich optisch sehr ansprechend.
Bitte seien Sie achtsam! Zwischen Ihren Ohren befindet sich nichts als Luft.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3500
Re: [RU] Jekaterinburg
« Antwort #11 am: 28. Dezember 2018, 15:32:39 »
Vom örtlichen Panzer- und Straßenbahnhersteller Uraltransmash.