Autor Thema: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)  (Gelesen 19136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1730
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #75 am: 25. Oktober 2016, 14:17:16 »
An die kann ich mich erinnern.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7144
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #76 am: 25. Oktober 2016, 14:21:03 »
Hatten die Almex-Automaten nicht die selben Rollen-"Stempel"-Drucker wie die Entwerter?
Selbe system, die Stempeleinheit war anders, weil diese Automaten den gnazen Fahrschein gestempelt hatten. Also nicht nur die Markierung, sondern auf das Fahrscheinlayout und vor allem den Preis.

Schon klar, aber wenn es das selbe System war, müsste das Papier den Entwerterstempel auch ausgehalten haben - das Problem war wohl eher, das labbrige Papier in den Schlitz zu bringen. Ich muss einmal suchen, irgendwo müsste ich noch ein paar Almex-Automatenfahrscheine haben.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15594
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #77 am: 25. Oktober 2016, 14:31:38 »

Weil das im ersten Posting für mich eben nicht klar verständlich war. Du schriebst im ersten Satz, dass Schreibmaschinenpapier generell viel dünner war, als heutiges Kopierpapier.

Stimmt ja auch. Aber du scheinst jahrzehntelange Erfahrung mit den alten mechanischen Schreibmaschinen zu haben!  ::)


Ist halt das Problem späterer Zeiten, wenn man die diversen Geräte von früher nur mehr aus dem Museum oder Filmen kennt!  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32989
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #78 am: 25. Oktober 2016, 14:32:11 »
Hatten die Almex-Automaten nicht die selben Rollen-"Stempel"-Drucker wie die Entwerter?
Selbe system, die Stempeleinheit war anders, weil diese Automaten den gnazen Fahrschein gestempelt hatten. Also nicht nur die Markierung, sondern auf das Fahrscheinlayout und vor allem den Preis.

Schon klar, aber wenn es das selbe System war, müsste das Papier den Entwerterstempel auch ausgehalten haben - das Problem war wohl eher, das labbrige Papier in den Schlitz zu bringen. Ich muss einmal suchen, irgendwo müsste ich noch ein paar Almex-Automatenfahrscheine haben.

Den Entwerterstempel hätte es sicher ausgehalten, aber es wäre zu dünn, um den Stift im Entwerterschlitz zu betätigen, der den Stempel auslöst. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7144
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #79 am: 25. Oktober 2016, 18:47:42 »
Hatten die Almex-Automaten nicht die selben Rollen-"Stempel"-Drucker wie die Entwerter?
Selbe system, die Stempeleinheit war anders, weil diese Automaten den gnazen Fahrschein gestempelt hatten. Also nicht nur die Markierung, sondern auf das Fahrscheinlayout und vor allem den Preis.

Schon klar, aber wenn es das selbe System war, müsste das Papier den Entwerterstempel auch ausgehalten haben - das Problem war wohl eher, das labbrige Papier in den Schlitz zu bringen. Ich muss einmal suchen, irgendwo müsste ich noch ein paar Almex-Automatenfahrscheine haben.

Den Entwerterstempel hätte es sicher ausgehalten, aber es wäre zu dünn, um den Stift im Entwerterschlitz zu betätigen, der den Stempel auslöst. ;)

Schreib ich doch :D

Es ist schon mit 80-g-Papier etwas mühsam, zu einem Entwerterstempel zu kommen.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3659
  • Halbstarker
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #80 am: 26. Oktober 2016, 11:42:22 »
1.)Der bei der Oper ist außer Betrieb
2.)Der Automat bei der Oper steht noch(anbei 3 Aufnahmen mit dem Süchtophon), der am Schwedenplatz wurde mittlerweile demontiert.

Anbei ein Bild der ersten Generation dieser Automaten.
Es dürfte sich dabei um alte Autobus-Fahrscheinautomaten gehandelt haben.
Diesen hier konnte ich 1999 am Schwedenplatz fotografieren. Ich schätze, dass diese Automaten mit der Euro-Umstellung 2002 ausgetauscht wurden.


ferroviarius

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #81 am: 03. November 2016, 18:57:03 »
Apropos Fahrscheinautomaten: Bin grad bei den Automaten in der U-Bahn-Haltestelle Taubstummengasse daran gescheitert, eine VOR-Streifenkarte zu kaufen. Die gibts offenbar nicht mehr nach einem Update der Bildschirmsoftware. Dafür kriegt man jetzt CAT-Fahrscheine und Parkscheine. Warum sind die Streifenkarten weg ? (Oder war ich irgendwie schasaugert :-[ ...

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6570
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #82 am: 03. November 2016, 19:06:41 »
Apropos Fahrscheinautomaten: Bin grad bei den Automaten in der U-Bahn-Haltestelle Taubstummengasse daran gescheitert, eine VOR-Streifenkarte zu kaufen. Die gibts offenbar nicht mehr nach einem Update der Bildschirmsoftware. Dafür kriegt man jetzt CAT-Fahrscheine und Parkscheine. Warum sind die Streifenkarten weg ? (Oder war ich irgendwie schasaugert :-[ ...
Es gibt im VOR seit der Zusammenlegung mit dem VVNB außer der Kernzone 100 KEINE Zonen mehr!
Ab 01.01.2017 sind die Streifenkarten außerhalb Wiens ungültig!

ferroviarius

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #83 am: 03. November 2016, 19:10:04 »
Apropos Fahrscheinautomaten: Bin grad bei den Automaten in der U-Bahn-Haltestelle Taubstummengasse daran gescheitert, eine VOR-Streifenkarte zu kaufen. Die gibts offenbar nicht mehr nach einem Update der Bildschirmsoftware. Dafür kriegt man jetzt CAT-Fahrscheine und Parkscheine. Warum sind die Streifenkarten weg ? (Oder war ich irgendwie schasaugert :-[ ...
Es gibt im VOR seit der Zusammenlegung mit dem VVNB außer der Kernzone 100 KEINE Zonen mehr!
Ab 01.01.2017 sind die Streifenkarten außerhalb Wiens ungültig!
Ich hab sie halt bisher immer für Kernzonen-Einzelfahrten verwendet, um nicht ein Büschel Fahrkarten herumzuschleppen... die 8er waren für mich praktisch.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6570
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #84 am: 03. November 2016, 19:12:40 »
@ ferroviarius->
Die 4 Fahrten Streifenkarte von den Wiener Linien gibt es nach wie vor(vielleicht ist das ja eine Alternative für Dich)!

M-wagen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 618
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #85 am: 12. März 2019, 13:45:49 »
Nachdem neben den Flexity und einigen umgerüsteten B1 die neuen Fahrscheinautomaten haben, wurde nun auch einer im B 701 installiert.

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1003
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #86 am: 13. März 2019, 02:39:09 »
Nachdem neben den Flexity und einigen umgerüsteten B1 die neuen Fahrscheinautomaten haben, wurde nun auch einer im B 701 installiert.

Wird irgendwie auch Zeit das hier mal was weitergeht. Bislang hatten nur wenige Züge in FAV die neuen Automaten (einige sind davon jetzt in FLOR).

Tunafish

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 399
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #87 am: 13. März 2019, 10:48:24 »
Verkaufen die neuen Automaten eigentlich immer noch nur Einzelfahrscheine?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32989
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #88 am: 13. März 2019, 10:50:48 »
Verkaufen die neuen Automaten eigentlich immer noch nur Einzelfahrscheine?

Ja, normal und ermäßigt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

M-wagen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 618
Re: Fahrscheinautomaten (war: Hier kommt der Flexity)
« Antwort #89 am: 23. März 2019, 06:40:11 »
Mittlerweile sind alle B1 des Referates Süd umgerüstet - ebenso auch B 631