Autor Thema: Im Gedenken  (Gelesen 3237 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Im Gedenken
« am: 30. Dezember 2016, 00:06:13 »
Ihr zwei braven Weichen beim Schottentor: Wir werden euch niemals vergessen!

Hier ein Abschiedsvideo aus besseren Zeiten –––> https://www.youtube.com/watch?v=bkb7j6GjxZA
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9780
Re: Im Gedenken
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2016, 07:38:23 »
Gut geschnitten.

Wobei ich aus inoffizielle Quelle erfahren habe, dass die Weichen sehr wohl wieder kommen.

Nämlich im Zuge des U-Bahn Baues. Und da man den ganzen bereich neben der Uni neu gestaltet hat man sich aus Kostengründen für dieses Provisorium entschieden.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5825
    • www.tramway.at
Re: Im Gedenken
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2016, 09:03:30 »
Jetzt musst in die Augasse ausweichen, aber dort ist es sogar ein richtiger Kreis  :D
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9780
Re: Im Gedenken
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2016, 09:46:40 »
Jetzt musst in die Augasse ausweichen, aber dort ist es sogar ein richtiger Kreis  :D

Du brauchst gar nicht so weit fahren. In Hernals kannst du das auch um das Betriebsgebäude. Und das sogar in beiden Richtungen gleichzeitig  ;D
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Im Gedenken
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2016, 09:48:01 »
Du brauchst gar nicht so weit fahren. In Hernals kannst du das auch um das Betriebsgebäude. Und das sogar in beiden Richtungen gleichzeitig  ;D
Dort sollten die Philharmoniker einmal ein Tramwayballett fürs Neujahrskonzert drehen! :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5825
    • www.tramway.at
Re: Im Gedenken
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2016, 14:02:27 »
Wobei, meine erste Kleinbahn war ein Oval mit der umgerechneten Größe des Jonasreindls in 1/87, aber da war ein ganzes Dorf mit Kirchen und Berg+Tunnel drauf!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Im Gedenken
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2016, 14:12:33 »
Wobei, meine erste Kleinbahn war ein Oval mit der umgerechneten Größe des Jonasreindls in 1/87, aber da war ein ganzes Dorf mit Kirchen und Berg+Tunnel drauf!
Bring sie nur nicht auf blöde Ideen! Den Innenbereich vom Reindl könnte man ja eh noch verbauen! Ich sag nur Südbahnhofschleife.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5682
Re: Im Gedenken
« Antwort #7 am: 02. Januar 2017, 01:34:46 »
Ihr zwei braven Weichen beim Schottentor: Wir werden euch niemals vergessen!

Hier ein Abschiedsvideo aus besseren Zeiten –––> https://www.youtube.com/watch?v=bkb7j6GjxZA
Womit bist du da bitte im Kreis gefahren? :o
Mit einem Schienenfahrzeug oder eher per Fahrrad oder so? ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11090
Re: Im Gedenken
« Antwort #8 am: 02. Januar 2017, 01:40:03 »
Ihr zwei braven Weichen beim Schottentor: Wir werden euch niemals vergessen!

Hier ein Abschiedsvideo aus besseren Zeiten –––> https://www.youtube.com/watch?v=bkb7j6GjxZA
Womit bist du da bitte im Kreis gefahren? :o
Mit einem Schienenfahrzeug oder eher per Fahrrad oder so? ???
Das wird sicher ein Schienenfahrzeug gewesen sein - aber schau dir genau das Verhalten der Personen in der Haltestelle an :)
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5682
Re: Im Gedenken
« Antwort #9 am: 02. Januar 2017, 01:45:27 »
Ihr zwei braven Weichen beim Schottentor: Wir werden euch niemals vergessen!

Hier ein Abschiedsvideo aus besseren Zeiten –––> https://www.youtube.com/watch?v=bkb7j6GjxZA
Womit bist du da bitte im Kreis gefahren? :o
Mit einem Schienenfahrzeug oder eher per Fahrrad oder so? ???
Das wird sicher ein Schienenfahrzeug gewesen sein - aber schau dir genau das Verhalten der Personen in der Haltestelle an :)
Stimmt, man sieht es am Aufleuchten der Verriegelungsanzeige der Weiche.
Aber nach dem 3. Mal hätten die Leute schon kapieren können, dass sie nicht zum Fahrzeug gehen müssen. ::)
Übrigens wissen wir jetzt, wer die Weiche am Gewissen hat - kein Wunder, dass die bei 13ers Ringelspielfahrten irgendwann den Geist aufgab - wer weiß, wieviel hochkorrosives Gammelschmalz aus seinem Kebab tropfte. Vielleicht ist das auch der wahre Grund für den schlechten Allgemeinzustand des Jonasreindls. >:D
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Im Gedenken
« Antwort #10 am: 02. Januar 2017, 08:16:55 »
Selbstverständlich mit einem Schienenfahrzeug, sonst wäre das doch ein Stilbruch! :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Vento66

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: Im Gedenken
« Antwort #11 am: 02. Januar 2017, 09:37:52 »

Aber nach dem 3. Mal hätten die Leute schon kapieren können, dass sie nicht zum Fahrzeug gehen müssen. ::)

Das das aber immer die selbe Runde ist, hätte Dir aber auch auffallen können :)

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5682
Re: Im Gedenken
« Antwort #12 am: 02. Januar 2017, 14:20:30 »

Aber nach dem 3. Mal hätten die Leute schon kapieren können, dass sie nicht zum Fahrzeug gehen müssen. ::)

Das das aber immer die selbe Runde ist, hätte Dir aber auch auffallen können :)
:fp: :bh:
Naja, ich war gestern nicht ganz "ausgeschlafen".  8)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.