Autor Thema: Wallfahrt nach Mariazell  (Gelesen 6310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kanitzgasse

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1585

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1732
Re: Wallfahrt nach Mariazell
« Antwort #16 am: 27. April 2020, 20:00:38 »
Schlauch nicht echt ;) Ein Grund zum Nochmalhinfahren :)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15605
Re: Wallfahrt nach Mariazell
« Antwort #17 am: 27. April 2020, 20:13:13 »
Ich hab' schon zwei mal die Runde am See gedreht. Eine ruhige Gelegenheit die Seele für eine halbe Stunde baumeln zu lassen, ganz ohne Sensation oder Aufregung. Und wenn du Glück hast, setzt sich auch der Kapitän zu dir und erzählt dir Schnurren aus der alten und älteren Zeit in und um Mariazell!  :)

Man könnte auch ein Festl am See feiern, es gibt an Bord sogar eine kleine Bar!

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!