Autor Thema: Unterschiede k3/k4 bzw. k1/k2 ??  (Gelesen 1161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1059
Unterschiede k3/k4 bzw. k1/k2 ??
« am: 01. April 2018, 13:31:57 »
Meine Vermutung stelle ich gleich einmal vorweg:
Die Beiwagentypen k3 und k4 kann man vermutlich rein äußerlich (auf Fotos) nicht unterscheiden (außer man erkennt die Nummern).
Und ebenso dürfte es bei den k1 und k2 so sein. Ist das richtig?
Oder gibt es doch Kennzeichen, die die Unterschiede deutlich machen?
Wobei bei k3 auch noch zwischen k3-alt und k3-neu zu unterscheiden ist.

Auf so manchen historischen Bildern sehe ich nämlich oft den Hinweis k1(k2) oder k2(k1), was darauf hindeutet, daß man eben den Unterschied nicht feststellen kann. Die Type k scheint ein deutliches Kennzeichen zu haben (nämlich die abgerundeten Ecken).

Bei den Typen k3/k4 (und man müßte wohl auch k5 dazurechnen) scheint es ähnlich zu sein, hier liest man häufig Kx als Typenbezeichnung. Ich vermute, daß man auch hier keine genauen Unterscheidungskriterien ausmachen kann.

Kann das jemand bestätigen oder gibt es Hinweise, die eine Unterscheidung ermöglichen?

Vielen Dank für Antworten!

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1537
Re: Unterschiede k3/k4 bzw. k1/k2 ??
« Antwort #1 am: 01. April 2018, 16:29:11 »
Zu den Tonnendach-kx hat nord22 am 1. Februar einen interessanten Beitrag gepostet. Demnach waren die k5 und k3(neu) etwas niedriger als die k3/4.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de