Autor Thema: [FR] Rennes  (Gelesen 619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5863
    • www.tramway.at
[FR] Rennes
« am: 05. September 2018, 23:27:08 »
Rennes hat zwar keine Straßenbahn (leider, würde der Stadt gut passen, und die Struktur spräche auch dafür), aber eine VAL-Metro, deren zweite Linie gerade in Fertigstellung ist. Einige Bilder der Vollständigkeit halber, obwohl das ja eigentlich sogar ein (Spur-) Bus ist!  >:D Die Vorteile der automatischen Bahn sind die engen möglichen Radien, die Steigfähigkeit und der dichte Betrieb. Ich habe übrigens außer einem Techniker überhaupt kein Personal gesehen, nichtmal in der Endstation (um Passagiere aus den Zügen zu bitten) - wobei an der einen Endstation (Kennedy) direkt am Bahnsteig gewendet wird, ohne Wendefahrt. Die Intervalle sind angenehm dicht, von 1.30 (!) bis maximal 4 Minuten am Sonntag - der Vorteil des fahrerlosen Betriebs. Die ganze Sache erinnert auch eher an einen Aufzug als an eine U-Bahn.

Eine kleine Architekturkuriosität (bzw Blödheit) auf den letzten beiden Bildern: irgend ein Wurstel hatte die Idee, die Station schräg zu verfliesen. Das macht echt schwindlig!  ::) :fp: (der Boden ist waagrecht)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at