Autor Thema: Schwedenbrücke  (Gelesen 361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

25er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 565
  • Polygonenschlichter
    • Zeitlinie
Schwedenbrücke
« am: 08. November 2018, 16:43:59 »
Nachdem ich mich in letzter Zeit wieder vermehrt mit den Öffnungs- und Einstellungsdaten der Straßenbahnstrecken in Wien aus dem Wiki beschäftigte, habe ich jetzt eine Frage zur Schwedenbrücke an die besser informierten Forenmitglieder. Laut Wiki wurden am 15. Juni 1906 die Gleise auf der Schwedenbrücke aufgrund deren Neubaus aufgelassen, jedoch wurde gleichzeitig per selben Datum auch die Schleife "Taborstraße - Schwedenbrücke - Kai - Marienbrücke - Lilienbrunngasse - Gredlerstraße - Taborstraße" in Betrieb genommen, was ja schlecht funktioniert ohne der Schwedenbrücke.

In diesem Stadtplan (S. 11) aus 1909 ist keine Straßenbahn über die Schwedenbrücke eingezeichnet, laut dem Wien-Geschichte-Wiki wurde diese auch erst 1909 abgetragen. Das Straßenbahnjournalwiki "eröffnet" die Brücke für die Straßenbahn auch erst wieder am 29. April 1911 (gemeinsam mit der Praterstraße und mit der Verkehrsfreigabe für alle Nicht-Fußgeher). Jetzt ist die Frage, ob das Einstellungsdatum mit 15. Juni 1906 stimmt oder die Jahreszahl vielleicht nur ein Schreibfehler war und 1909 heißen sollte, während die Schleife schon 1906 in Betrieb ging, aber dafür 1909-11 unterbrochen war?