Autor Thema: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019  (Gelesen 7842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3868
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #30 am: 16. Januar 2019, 09:59:52 »
22 am 60er!

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5183
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #31 am: 16. Januar 2019, 11:12:56 »
22 am 60er!
Der fährt derzeit nicht auf der Linie 60.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31089
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #32 am: 16. Januar 2019, 11:19:00 »
22 am 60er!
Der fährt derzeit nicht auf der Linie 60.
Sondern? Bitte nicht in Rätseln reden.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3868
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #33 am: 16. Januar 2019, 11:26:41 »
22 am 60er!
Der fährt derzeit nicht auf der Linie 60.
Sondern? Bitte nicht in Rätseln reden.
Foto von 9.58!

Z-TW

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1472
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #34 am: 18. Januar 2019, 17:10:39 »
Am Praterstern nach 15 Uhr A 10 auf Linie 5 als Einzieher in den Bhf. Brigittenau gesehen.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5183
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #35 am: 18. Januar 2019, 19:58:06 »
Am Praterstern nach 15 Uhr A 10 auf Linie 5 als Einzieher in den Bhf. Brigittenau gesehen.
Hat das Referat Nord nun zu wenige Chopper oder zu viele ULFe?
Denn dieser Kurs ist ein planmäßiger Chopperkurs!

E1-4774

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #36 am: 18. Januar 2019, 22:30:22 »
Am Praterstern nach 15 Uhr A 10 auf Linie 5 als Einzieher in den Bhf. Brigittenau gesehen.
Hat das Referat Nord nun zu wenige Chopper oder zu viele ULFe?
Denn dieser Kurs ist ein planmäßiger Chopperkurs!
Von allem zu wenig, auch von E1! Es fährt halt, was eben fährt!

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 503
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #37 am: 25. Januar 2019, 08:10:12 »
A 7 derzeit auf der Linie 30 im Einsatz.
Всё будет хорошо

tramufo

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #38 am: 25. Januar 2019, 08:12:28 »
A 14 gesellt sich auf Linie 67 dazu.

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1513
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #39 am: 25. Januar 2019, 08:52:27 »
Sind die Einsätze am 67et statt E2 oder statt B/B1?
Petition für den Erhalt der nö. Donauuferbahn: Unterschreibe JETZT!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5448
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #40 am: 25. Januar 2019, 13:20:43 »
Könnte man den 67er nicht sowieso problemlos mit Ax betreiben? Als ich neulich dort mit dem D 301 fuhr (durchaus bis in die Nachmittags-HVZ), waren im Zug nie auch nur annähernd alle Sitzplätze besetzt. ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

31/5

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 247
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #41 am: 25. Januar 2019, 13:28:46 »
Der Flexity fährt ja zwischen den Plankursen, weshalb ein schütterer Besetzungsgrad nicht auf die durchschnittliche Fahrgastfrequenz schließen läßt.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9475
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #42 am: 25. Januar 2019, 13:44:38 »
Und es ist immer ein Unterschied, ob man in der Früh oder am Nachmittag fährt.

Außerdem glaube ich ,dass die Besetzung der Linie 67 sehr stark auch auf die U1 ankommt. Wenn der Zug vom Reumannplatz mit sehr wenigen Fahrgästen wegfährt, dann wird er auch auf der restlichen Strecke weniger Fahrgäste haben.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5183
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #43 am: 30. Januar 2019, 06:41:01 »
124/67

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7062
Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Antwort #44 am: 30. Januar 2019, 09:01:10 »
Könnte man den 67er nicht sowieso problemlos mit Ax betreiben? Als ich neulich dort mit dem D 301 fuhr (durchaus bis in die Nachmittags-HVZ), waren im Zug nie auch nur annähernd alle Sitzplätze besetzt. ???
Wäre meiner Meinung nach möglich! Der einzige Abschnitt, auf dem ein A etwas enger werden könnte, ist zwischen Reumannplatz und Troststraße. Der 9er oder der O-Wagen haben nicht weniger Fahrgäste und werden mit kurzen ULFen betrieben.