Autor Thema: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn  (Gelesen 2604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1924
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #15 am: 05. April 2019, 11:09:38 »
Zitat
Zugunglück: Sperre bis Mittwoch

Der Schaden nach dem Zugsunglück am Donnerstag auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Wien-Donaustadt mit 16 Verletzten ist größer als zunächst angenommen. Die Arbeiten dauern vermutlich bis Mittwoch.

„Es müssen rund 80 Meter Schiene ausgetauscht werden“, berichtete ÖBB-Sprecher Daniel Pinka. Die Aufräumarbeiten werden daher vermutlich bis in die Nacht auf Mittwoch andauern. „Die Züge werden bis dahin über Gänserndorf umgeleitet“, sagte Pinka. Die Verbindung bleibt also auch während der Instandsetzung der Gleise aufrecht, nur die Streckenführung ist eine andere.

Quelle: wien.orf.at

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 243