Autor Thema: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive  (Gelesen 5005 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5600
Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« am: 22. Juni 2019, 09:38:39 »
Ein Bild vom neuen Andaz-Hotel, dort gibt es seit kurzen eine Bar, die einen sehr schönen Ausblick auf Wien ermöglicht.
Das Hotel befindet sich in der Arsenalstraße 10, gleich nach dem Quartier Belvedere.
Das Schloß Belvedere und der Stephansdom auf einem Bild plus Züge der Linie 18 und D.
Leider war das Wetter gestern Abend nicht mehr ganz so schön, aber es reichte gerade noch!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7756
    • www.tramway.at
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #1 am: 22. Juni 2019, 11:06:55 »
Ah, da hab ich auch bisserl was:
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5600
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #2 am: 22. Juni 2019, 12:11:02 »
Sehr schön. Solche Bilder gefallen mir! Hoffe, es haben noch mehr User solche Fotos!

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5600
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #3 am: 22. Juni 2019, 15:37:31 »
Bei einer Fotosession Nähe Schwedenplatz hatte ich Zugang zu einer Terasse auf einem "Hochhaus".
Dies nutzte ich gleich auch für einige Bilder vom Schwedenplatz; zufällig kam der M 4013 gerade vorbei!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36217
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #4 am: 22. Juni 2019, 17:07:04 »
Hier sieht man sehr schön, wie geräumig der Platz eigentlich sein könnte, selbst unter Außerachtlassung einer möglichen Verschmälerung des Fahrbahnbereichs. Durch das völlige Durcheinander von Stadtmöbeln, U-Bahn-Bauwerken, Schanigärten und eingemauerten Rasenflächen bleibt davon leider kaum etwas übrig.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3171
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #5 am: 22. Juni 2019, 17:24:26 »
Und man erkennt auch sehr schön das Rasengleis >:D

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5600
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #6 am: 25. Juni 2019, 22:12:28 »
Schwedenplatz, Marienbrücke, Donaukanal, Ringturm verhüllt und zwei Ulf B/B1 im Juni 2017.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13749
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #7 am: 25. Juni 2019, 22:58:26 »
Wie lange hast du gewartet, bis sich am 2er zwei ULF begegnet sind? Ich sehe an dieser Stelle meist E2 + c5, welche von Dornbach oft mit Verspätung daherkommen.

nord22

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5600
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #8 am: 26. Juni 2019, 06:44:11 »
Wie lange hast du gewartet, bis sich am 2er zwei ULF begegnet sind? Ich sehe an dieser Stelle meist E2 + c5, welche von Dornbach oft mit Verspätung daherkommen.

nord22
Eher zufällig, da es sich um einen Samstag handelte!

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6457
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #9 am: 07. März 2023, 14:21:10 »
Ich glaube es passt thematisch:
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5600
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #10 am: 07. März 2023, 17:40:55 »
Einen kleinen Einblick in den Wiener Zentralfriedhof bietet dieses Bild mit einen Zug der Linie 71.

Cerberus2

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 198
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #11 am: 07. März 2023, 17:44:41 »
War da zwischen 1. und 2. Tor mal ein drittes Gleis? Ausgehen würde es sich ...

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5600
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #12 am: 07. März 2023, 18:55:41 »
War da zwischen 1. und 2. Tor mal ein drittes Gleis? Ausgehen würde es sich ...
Nein, auf alten Bildern ist ein Gehweg erkennbar.

maybreeze

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 582
Re: Straßenbahn Wien aus der Vogelperspektive
« Antwort #13 am: 08. März 2023, 15:02:52 »
Hietzing von oben:

Kennedybrücke 2014

Parkhotel 2016