Autor Thema: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?  (Gelesen 1737 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3024
Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« am: 10. Oktober 2019, 15:47:51 »
In der Wikipedia frag jemand nach „einen größeren Straßenbahnunfall in Wien in den Jahren von 1967 bis 1976 vermutlich mit Linie 49“.  Ist jemandem hier irgendetwas in dieser Richtung bekannt? Der Fragesteller ist sich betreffend des Zeitraumes sicher.

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1244
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2019, 15:55:17 »
In der Wikipedia frag jemand nach „einen größeren Straßenbahnunfall in Wien in den Jahren von 1967 bis 1976 vermutlich mit Linie 49“.  Ist jemandem hier irgendetwas in dieser Richtung bekannt? Der Fragesteller ist sich betreffend des Zeitraumes sicher.
Könnte der Fragesteller bei Wikipedia vielleicht den Auffahrunfall vom 16. November 1968, wo der E1 4642 auf den C1 116 bei der Station Drechslergasse auffuhr, meinen?
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1413

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3024
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2019, 16:02:45 »
Könnte der Fragesteller bei Wikipedia vielleicht den Auffahrunfall vom 16. November 1968, wo der E1 4642 auf den C1 116 bei der Station Drechslergasse auffuhr, meinen?

Das ist ein guter Tipp, in der AZ habe ich dazu etwas gefunden:
17.11.1968 Seite 1 / 17.11.1968 Seite 5
Ich habe dies einmal dort gepostet. Danke euch beiden für die Hilfe!

Schaltkurbel

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 121
  • Linie F 9.März 1907-13.Februar 1960
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2019, 21:50:31 »
Könnte der Fragesteller bei Wikipedia vielleicht den Auffahrunfall vom 16. November 1968, wo der E1 4642 auf den C1 116 bei der Station Drechslergasse auffuhr, meinen?

Das ist ein guter Tipp, in der AZ habe ich dazu etwas gefunden:
17.11.1968 Seite 1 / 17.11.1968 Seite 5
Ich habe dies einmal dort gepostet. Danke euch beiden für die Hilfe!
Das war aber kein "Auffahrer", sondern Mißachtung einer Linksweiche - heute Konfliktweiche.
Sollte jemand einen Tipp- oder Rechtschreibfehler finden darf er diesen behalten!

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1244
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2019, 22:29:22 »
Könnte der Fragesteller bei Wikipedia vielleicht den Auffahrunfall vom 16. November 1968, wo der E1 4642 auf den C1 116 bei der Station Drechslergasse auffuhr, meinen?

Das ist ein guter Tipp, in der AZ habe ich dazu etwas gefunden:
17.11.1968 Seite 1 / 17.11.1968 Seite 5
Ich habe dies einmal dort gepostet. Danke euch beiden für die Hilfe!
Das war aber kein "Auffahrer", sondern Mißachtung einer Linksweiche - heute Konfliktweiche.
Also praktisch dasselbe wie heute in Graz mit dem Cityrunner und der Variobahn sowie vor vier Jahren beim Zimmermannplatz mit den ULF B 613 und den c4 1355.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11573
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2019, 01:12:34 »
Das ist ein guter Tipp, in der AZ habe ich dazu etwas gefunden:
17.11.1968 Seite 1 / 17.11.1968 Seite 5
Ich habe dies einmal dort gepostet. Danke euch beiden für die Hilfe!
Schon damals waren die Journalisten ahnungslose Dilettanten, wenn ich mir die Seite 1 so anschaue.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1413
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2019, 01:41:33 »
Ich kann mich noch gut erinnern, der Unfall hat grosses Aufsehen erregt. Kurier, Express u.s.w. hatten grosse Schlagzeilen und Fotoberichte. Selbst der Österreichische Rundfunk - Fernsehen hatte ein Filmteam an die Unfallstelle entsendet. In der damaligen Nachrichtensendung Zeit im Bild gab es einen ausführlichen Filmbericht.
Frag einmal beim ORF an, ob es noch etwas im Archiv gibt.

hewerner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2019, 07:49:45 »
So einen ähnlich gearteten Unfall gab es ca. 1967 - 1969.

Nach einem Rockkonzert in der Wiener Stadthalle strömten die Zuseher zum Urban-Loritz-Platz zur Straßenbahn. Aus Richtung Breitensee kann ein Zusatz-49er, gebildet aus einem L1 (oder ähnlich) sowie zwei kx-Beiwagen, dieser sollte am Gürtel nach links abbiegen.

Ein stadtauswärts fahrender C1-c-Zug stieß jedoch mit diesem Zug zusammen, weil der andere eingangs erwähnte Zug nach links abbog, anstatt den C1-c-Zug den Vorrang zu gewähren.

Die Schuldenfrage war rasch gelöst, als Entschuldigung gab der Fahrer des L1-Zuges an, dass er vor lauter langhaarigen Jugendlichen derart abgelenkt war und daher den entgegenkommenden Zug nach wahrgenommen hatte.  :-[ :-[ :-[
Lg Helmut

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 379
Re: Straßenbahnunfall 1967-76, vermutlich am 49er?
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2019, 07:57:45 »
Frag einmal beim ORF an, ob es noch etwas im Archiv gibt.
Das ist bestimmt der Fall nur kann man sich das als Privatperson aufzeichnen. Es ist ja schon als Uni-Angehöriger fast eine Wissenschaft überhaupt im Archiv suchen zu dürfen: https://bibliothek.univie.ac.at/fb-zeitgeschichte/orf-archiv.html