Autor Thema: [RU] Tula  (Gelesen 420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 596
[RU] Tula
« am: 14. Oktober 2019, 23:17:16 »
Obwohl meine letzte Russlandreise mittlerweile schon vor 3 Monaten zu Ende ging, gibt es immer noch einiges an ungezeigtem Bildmaterial aus mehr oder weniger unbekannten Städten.
Eine davon ist Tula, eine Großstadt, die nur 200 km von Moskau entfernt ist.
Touristisches Highlight ist sicherlich der örtliche Kreml, der vor kurzem restauriert wurde, was bei der örtlichen Bevölkerung nicht unbedingt immer bejubelt wird, da dafür Unsummen an Geld ausgegeben wurden, die dann anderswo fehlen.

Natürlich gibt es auch in Tula ein Straßenbahnnetz - bestehend aus 11 Linien mit sehr unterschiedlichem Fuhrpark wie zb Tatra T6B5SU oder gebrauchten 71-619KT aus Moskau. Tatra T3 - früher in absoluter Mehrheit vertreten - findet man heute maximal als Arbeitswagen.

Im Juni 2019 konnte ich dort einen Frühsommer bei schönen 15 Grad verbringen, während man in Wien fast den 40er knackte:
Всё будет хорошо