Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)  (Gelesen 161964 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Kanitzgasse

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1771
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #210 am: 29. August 2020, 19:09:18 »
28. August, Vösendorf, Kreuzung Schönbrunner Allee: Pkw vs. WLB

Facebook-Fotos der Freiwilligen Feuerwehr Vösendorf:
Bild 1         Bild 2         Bild 3

Pat1305

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 171
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #211 am: 07. Juli 2021, 13:17:57 »
11:20 - 14:30
Zitat
Wegen eines Fahrleitungsgebrechens fährt die Wiener Lokalbahn derzeit nur zwischen Baden und Schöpfwerk bzw. Dörfelstraße und Oper, Karlsplatz. Weichen Sie Ersatzweise auf die Linien U6 und 62 aus. Das Ende der Störung ist derzeit nicht absehbar.

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 939
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #212 am: 07. Juli 2021, 16:56:51 »
Baum in Oberleitung nächst Schedifkaplatz.

Mike60

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 241
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #213 am: 29. Juli 2021, 17:38:32 »
wien.orf.at

Verletzter nach Unfall mit Badner Bahn
Ein Kleintransporter ist in Wien-Liesing mit einer Garnitur der Badner Bahn zusammengestoßen. Der Kfz-Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Unfallschauplatz war die Kreuzung der Triester Straße mit der Erlaaer Straße. Der Lenker des Kleintransporters wollte von Vösendorf kommend rechts abbiegen. Dabei dürfte er den Zug übersehen haben, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich. „Es kam zur Kollision mit dem Schienenfahrzeug, das parallel zur Fahrbahn in Richtung Wienerberg fuhr.“ Der Kleintransporter wurde gegen eine Hausmauer gedrückt. Nach der Bergung und notfallmedizinischen Versorgung durch die Berufsrettung wurde der 38-Jährige mit einem Notarzthubschrauber abtransportiert.

Fotos im LINK: https://wien.orf.at/stories/3114790/

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13428
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #214 am: 30. Juli 2021, 00:59:05 »
Vor der KReuzung ist ein Gebotsschild vorgeschriebene Fahrtrichtung geradeaus und die Badnerbahn hat dort schon ein schönes Tempo drauf.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13428
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #215 am: 31. Juli 2021, 01:47:51 »
Bericht auf fireworld.at
Der Scharfenbergkupplung der WLB scheint der Zusammenstoß nicht sehr gut getan zu haben, sie hat aber die Front vor weiteren Beschädigungen geschützt.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Pat1305

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 171
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #216 am: 17. August 2021, 20:48:48 »
Zitat
Wegen Bauarbeiten im Haltestellenbereich Paulanergasse kann die Wiener Lokalbahn die Haltestelle Paulanergasse für die Fahrten nach Baden, Josefsplatz nicht einhaltern. Ersatzweise benützen Sie bitte die Linien 1 und 62. Das Störungsende ist derzeit nicht absehbar.

D 3XX

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 495
  • Flexity Wien
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #217 am: 17. August 2021, 21:54:06 »
Warum betrifft das nur die WLB? ???
D 3XX

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3597
  • Kompliziertdenker
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #218 am: 17. August 2021, 22:17:37 »
Warum betrifft das nur die WLB? ???
Ich weiß es zwar nicht, aber vermutlich finden die Bauarbeiten nur in einem Teil der Haltestelle statt, sodass die verbleibende Haltestelle lang genug für Straßenbahnzüge ist, aber nicht lang genug für WLB-Doppeltraktionen.
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10844
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #219 am: 18. August 2021, 08:34:49 »
Warum betrifft das nur die WLB? ???
Ich weiß es zwar nicht, aber vermutlich finden die Bauarbeiten nur in einem Teil der Haltestelle statt, sodass die verbleibende Haltestelle lang genug für Straßenbahnzüge ist, aber nicht lang genug für WLB-Doppeltraktionen.

Tja, war schon praktisch, als man noch im Bhf. Wolfganggasse die Doppeltraktion für die weitere Fahrt in die Stadt trennen und in der Gegenrichtung wieder zusammenhängen konnte!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4498

  • Gast
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #220 am: 18. August 2021, 12:48:53 »
Warum betrifft das nur die WLB? ???
Ich weiß es zwar nicht, aber vermutlich finden die Bauarbeiten nur in einem Teil der Haltestelle statt, sodass die verbleibende Haltestelle lang genug für Straßenbahnzüge ist, aber nicht lang genug für WLB-Doppeltraktionen.

Tja, war schon praktisch, als man noch im Bhf. Wolfganggasse die Doppeltraktion für die weitere Fahrt in die Stadt trennen und in der Gegenrichtung wieder zusammenhängen konnte!
Das Kuppeln für eine einzige Haltestelle ist vielleicht ein bisschen viel Aufwand. Ich hätte da mal eher an eine Verlegung der Haltestelle gedacht. Hinweis an die jüngeren von Euch, die das nicht mehr kennen: Haltestellen kann man auch dort einrichten, wo die Autos auf gleicher Ebene rechts vorbeifahren.

Aber als ÖV-Fahrgast bist Du gegenüber den Autos sowieso im A. Matzleinsdorferpatz Schnellbahn gesperrt, dazu noch eingleisiger Betrieb, der die ganze Südbahn bis Wiener Neustadt beeinflusst. Aber für die Autos wird extra eine Brücke gebaut, damit alle Abbiegerelationen erhalten bleiben.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13420
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #221 am: 18. August 2021, 12:57:41 »
Das Kuppeln für eine einzige Haltestelle ist vielleicht ein bisschen viel Aufwand. Ich hätte da mal eher an eine Verlegung der Haltestelle gedacht. Hinweis an die jüngeren von Euch, die das nicht mehr kennen: Haltestellen kann man auch dort einrichten, wo die Autos auf gleicher Ebene rechts vorbeifahren.
Und das für einen Zeitraum von 6 Stunden. So lange hat nämlich diese Verkerhsmaßnahme gedauert. Noch dazu in der Wiener Hauptstraße nach der Paulanergasse, wo die Fahrbahn extrem breit ist. Da bleibt dir leider nichts anderes übrig, als die Haltestelle für bestimmte Züge aufzulassen.
Aber als ÖV-Fahrgast bist Du gegenüber den Autos sowieso im A. Matzleinsdorferpatz Schnellbahn gesperrt, dazu noch eingleisiger Betrieb, der die ganze Südbahn bis Wiener Neustadt beeinflusst. Aber für die Autos wird extra eine Brücke gebaut, damit alle Abbiegerelationen erhalten bleiben.

Und wie würdest du dann dem Autoverkehr ermöglichen aus dem 10. Bezirk auf den Gürtel zu kommen?
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2062
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #222 am: 18. August 2021, 13:16:48 »
Reine Interessensfrage: Ist das Kuppeln und Entkuppeln von Badner-Bahn-Doppelgarnituren auf der Strecke grundsätzlich erlaubt?
Da hätte man theoretisch die Doppelgarnitur bei der Oper trennen, mit einem zweiten Fahrer versehen und hintereinander bis zum Schedifkaplatz führen und dort wieder kuppeln können.


Wenn es zulässig wäre, dann würde man dafür "nur" zusätzliches Fahrpersonal für die Doppelgarnituren brauchen.


Sind die Einfachgarnituren nach Wr. Neudorf dann auch durchgefahren oder waren die im besagten Zeitraum (Störungsende ist mit 18.08.2021 09:22 angegeben) ohnehin nicht unterwegs?

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13420
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #223 am: 18. August 2021, 13:31:10 »
Reine Interessensfrage: Ist das Kuppeln und Entkuppeln von Badner-Bahn-Doppelgarnituren auf der Strecke grundsätzlich erlaubt?
Da hätte man theoretisch die Doppelgarnitur bei der Oper trennen, mit einem zweiten Fahrer versehen und hintereinander bis zum Schedifkaplatz führen und dort wieder kuppeln können.


Wenn es zulässig wäre, dann würde man dafür "nur" zusätzliches Fahrpersonal für die Doppelgarnituren brauchen.


Sind die Einfachgarnituren nach Wr. Neudorf dann auch durchgefahren oder waren die im besagten Zeitraum (Störungsende ist mit 18.08.2021 09:22 angegeben) ohnehin nicht unterwegs?

Ob man auf der Strecke Ab- und auch wieder ankuppeln darf, kann ich nicht sagen.

Aber die Einfachgarnituren sind stehen geblieben. Nur die Doppelgarnituren sind durchgefahren. Und ob da wirklich viele Fahrgäste betroffen waren, bezweifle ich.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

D 3XX

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 495
  • Flexity Wien
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (WLB)
« Antwort #224 am: 18. August 2021, 20:14:40 »
Warum betrifft das nur die WLB? ???
Ich weiß es zwar nicht, aber vermutlich finden die Bauarbeiten nur in einem Teil der Haltestelle statt, sodass die verbleibende Haltestelle lang genug für Straßenbahnzüge ist, aber nicht lang genug für WLB-Doppeltraktionen.
Klingt nachvollziehbar, danke!
D 3XX