Autor Thema: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn  (Gelesen 146435 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5982
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #15 am: 30. Januar 2012, 11:01:30 »
Sehr schön, allerdings muß man zugeben, daß der Plan unter A3 nicht wirklich lesbar ist. Also zum Mitnehmen wird das nichts.

Schon blöd wenn man keinen A0 Drucker zur Verfügung hat.  ;)
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7169
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #16 am: 30. Januar 2012, 11:05:04 »
Sehr schön, allerdings muß man zugeben, daß der Plan unter A3 nicht wirklich lesbar ist. Also zum Mitnehmen wird das nichts.

Schon blöd wenn man keinen A0 Drucker zur Verfügung hat.  ;)
Weil A0 auch so viel handlicher ist wie A3... und komm mir nicht mit Falten, das geht mit A3 genauso, das Resultat wird naturgemäß auch dünner. ;)

Aber so ein LFP (vulgo Plotter) wär schon was hübsches... wenn der nicht so irre viel Platz wegnehmen würde hätt ich mir ja den alten von meiner Exfirma eing'naht.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5982
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #17 am: 30. Januar 2012, 11:09:14 »
Weil A0 auch so viel handlicher ist wie A3... und komm mir nicht mit Falten, das geht mit A3 genauso, das Resultat wird naturgemäß auch dünner. ;)

Die Papierstärke muss passen. Mit 80gr wirds da schon ziemlich fett.
Aber Wien auf ein A3 Blatt zu quetschen, ist halt schon eine ziemliche herausforderung.

Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

TH

  • Gast
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #18 am: 30. Januar 2012, 11:16:36 »
Auf einen Regenschirm aufziehen ?  ;)

Tunafish

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 630
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #19 am: 30. Januar 2012, 16:00:53 »
Also zum Mitnehmen wird das nichts.

Sofern du nicht auf Papier <A3 (denn ab A3 ist die Netzspinne bereits sehr gut lesbar & mobil) bestehst, schon - bei mir leistet der Plan als PDF auf dem Smartphone sehr gute Dienste. Exzellente Arbeit, die Tatra83 hier vorgelegt hat.

Und eines Tages, in einer fernen Zukunft, werden vielleicht auch die Wiener Linien einen derartigen Plan als Download anbieten, sowie die riesigen Pläne des 1. Bezirks (City Plan - der selbst jenseits der Donau hängt) in den Stationen durch solche schematischen Liniennetzpläne (nützlicheres) ersetzen.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11658
    • In vollen Zügen
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #20 am: 30. Januar 2012, 17:06:09 »
Für Stationsaushänge ist das natürlich hervorragend geeignet, aber bei einem Taschenplan für Touristen muß man sich was Anderes einfallen lassen. Eventuell keine Buslinien oder so.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35200
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #21 am: 30. Januar 2012, 17:14:34 »
Für Stationsaushänge ist das natürlich hervorragend geeignet, aber bei einem Taschenplan für Touristen muß man sich was Anderes einfallen lassen. Eventuell keine Buslinien oder so.
Viele Verkehrsbetriebe stellen handliche Faltnetzpläne her, die in zusammengefaltetem Zustand kaum größer als DIN A7 sind. Die sind im Allgemeinen auch gratis zu bekommen und ausgesprochen nützlich. Auf der Rückseite lassen sich sonstige wertvolle Informationen unterbringen, sei es ein Haltestellenverzeichnis mit Angabe des Planquadrats, Intervall-Infos, Nachtverkehr, ...
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3690
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #22 am: 30. Januar 2012, 17:39:37 »
Sehr schön, allerdings muß man zugeben, daß der Plan unter A3 nicht wirklich lesbar ist. Also zum Mitnehmen wird das nichts.
Ja, mit dem Einzug des Busverkehrs auf den Plan wird's da schon sehr eng. Was ich dir anbieten kann, ist ein A1-Plot zum Selbstkostenpreis von 2,40 EUR.

Noch was ;): Die Station Gunoldstraße liegt nördlich der Vorortelinie und wird nicht nur vom D-Wagen, sondern auch von 10A und 39A eingehalten.
Danke, das werde ich natürlich korrigieren.
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13299
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #23 am: 30. Januar 2012, 21:13:07 »
Hervorragender Plan, werde ich auf mein Smart-Phone übernehmen.

Ist mir aufgefallen:
In Atzgersdorf fehlt der 58B zum Atzgersdorfer Platz.

Jeder 2. Kurs wird von Atzgersdorf S über Endresstraße, Canavesegasse, Knotzenbachgasse, Breitenfurter Straße, Levasseurgasse, Kirchenplatz, Endresstraße zu Atzgersdorf S geführt

Liebe Grüße
Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3690
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #24 am: 10. Februar 2012, 16:00:26 »
In Atzgersdorf fehlt der 58B zum Atzgersdorfer Platz.
Ist bei der nächsten Aktualisierung dabei - danke auch dir für deinen Hinweis!
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3690
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #25 am: 27. März 2012, 11:11:45 »
Anbei ein neuer Stand des Netzplan Wien (mit U1-Bauarbeiten und so). Bei Bedarf ist auch eine den Bus ignorierende Plan-Version möglich.  ;)
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11658
    • In vollen Zügen
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #26 am: 27. März 2012, 13:14:01 »
Sehr schön! Gut gelöst mit dem Ersatzverkehr (ich nehme an, daß Du bspw. bei einem U4 Ersatzverkehr die Linie grün gemacht hättest).
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3690
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #27 am: 27. März 2012, 13:36:48 »
Sehr schön! Gut gelöst mit dem Ersatzverkehr (ich nehme an, daß Du bspw. bei einem U4 Ersatzverkehr die Linie grün gemacht hättest).
Richtig, aber nur, wenn es ein Straßenbahn-Ersatzverkehr wäre :D 8) Für Ersatzverkehre mit Dieselstinkern müsste ich mir was anderes einfallen lassen.
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11658
    • In vollen Zügen
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #28 am: 27. März 2012, 13:57:21 »
Für Ersatzverkehre mit Dieselstinkern müsste ich mir was anderes einfallen lassen.
Wieso? Du kannst ja bei Bussen ebenso vorgehen, nur halt mit grauen statt schwarzen Linien!
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2631
Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #29 am: 27. März 2012, 14:05:54 »
Was ich dir anbieten kann, ist ein A1-Plot zum Selbstkostenpreis von 2,40 EUR.
Oha! Gilt das Angebot weiterhin? :)