Autor Thema: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn  (Gelesen 102368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8194
Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« am: 18. Januar 2012, 11:56:24 »
Kritik am offiziellen WiLi-Schnellverkehrsplan wird nicht nur von ÖV-Affinen geübt. Warum ist die S-Bahn so blöd eingezeichnet? Warum keine Straßenbahn?

Dass man tatsächlich die Straßenbahn und auch einige Buslinien im Schnellverkehrsplan integrieren könnte, zeigt übrigens Wien Tourismus am gratis erhältlichen Stadtplan bei der Touriinfo am Dr.-Helmut-Zilk-Platz.

Optimal ist er nicht, fehlerfrei schon gar nicht (z.B. erreicht die Linie 42 nicht den 9er). Aber es ist doch faszinierend, dass eine offizielle Einrichtung der Gemeinde Wien ihren Kunden nicht das offizielle Infomaterial des Schwesterbetriebes zumuten möchte, sondern lieber selber herumbastelt.  :o

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1577
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #1 am: 18. Januar 2012, 12:26:01 »
Optimal ist er nicht, fehlerfrei schon gar nicht (z.B. erreicht die Linie 42 nicht den 9er). Aber es ist doch faszinierend, dass eine offizielle Einrichtung der Gemeinde Wien ihren Kunden nicht das offizielle Infomaterial des Schwesterbetriebes zumuten möchte, sondern lieber selber herumbastelt.  :o

Ja, die Regionalzüge fahren auch nicht über die Stammstrecke durch und der 71er endet am Zentralfriedhof (und irgendwas nicht näher bezeichnetes fährt weiter nach Süden). Aber das ist denke ich bei einem Touristenplan verschmerzbar (da werden die wenigsten nach Kaiserebersdorf wollen). Jedenfalls zeigt der Plan dass es halbwegs sinnvoll möglich ist, auch die S-, U- und Straßenbahn und sogar einige Buslinien in einem Übersichtsplan zu vereinen (und das auch noch in einem ziemlich kleinen Papierformat).
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3676
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #2 am: 18. Januar 2012, 15:11:27 »
Dass man tatsächlich die Straßenbahn und auch einige Buslinien im Schnellverkehrsplan integrieren könnte, zeigt übrigens Wien Tourismus am gratis erhältlichen Stadtplan bei der Touriinfo am Dr.-Helmut-Zilk-Platz.
Das hat auch der zu Silvester verfügbare Nachtnetz-Plan ( http://www.wienerlinien.at/media/files/2011/silvesterlinien_2011_66194.pdf ) der Wiener Linien gezeigt. Ich bin allerdings der Meinung, wenn man Verkehrsmittel einzeichnet, dann mit allen Linien. Dann gibts keine Diskussionen über wichtig und unwichtig. Der von dir gezeigte Plan ist im übrigen ein Produkt des Verlag Freytag&Berndt.
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

umweltretter

  • Gast
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #3 am: 19. Januar 2012, 18:26:48 »
Noch ein deratiger Netzplan (Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn):
Als PDF auf -> http://wienverkehr.yolasite.com/netzplaene.php


Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11632
    • In vollen Zügen
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #4 am: 19. Januar 2012, 23:31:50 »
Da sieht man ganz gut, daß es im Westen aber ziemlich eng wird auf dem Plan (was mit anderen Worten heißt, daß das Verkehrsnetz dort auch top ausgebaut ist).
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15748
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #5 am: 20. Januar 2012, 02:37:33 »
. . . .  das Verkehrsnetz dort auch top ausgebaut ist).
Dort noch nicht top abgebaut wurde!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3732
  • Halbstarker
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #6 am: 20. Januar 2012, 18:35:00 »
Da sieht man ganz gut, daß es im Westen aber ziemlich eng wird auf dem Plan (was mit anderen Worten heißt, daß das Verkehrsnetz dort auch top ausgebaut ist).

Ähm - viel zu hohe Straßenbahndichte, die korrigiert gehört.  ;)

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3676
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #7 am: 30. Januar 2012, 09:30:28 »
Ich hätte noch den Plan mit allen Verkehrsmitteln in Wien im Angebot (außer Regionalbussen, Cable-Liner und Zahnradbahnen), sofern nicht bereits bekannt. Darin geht St.-U-Bahn doch ein bissl unter  8)
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8194
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #8 am: 30. Januar 2012, 09:35:58 »
Ich hätte noch den Plan mit allen Verkehrsmitteln in Wien im Angebot (außer Regionalbussen, Cable-Liner und Zahnradbahnen), sofern nicht bereits bekannt. Darin geht St.-U-Bahn doch ein bissl unter  8)

Sehr schön!

Die Entstehungsgeschichte dieses Planes war einst auf der Fanpage gut nachzuverfolgen.

Ist das deiner? Da hätte ich ein paar Anmerkungen dazu.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #9 am: 30. Januar 2012, 10:01:33 »
Ich hätte noch den Plan mit allen Verkehrsmitteln in Wien im Angebot (außer Regionalbussen, Cable-Liner und Zahnradbahnen), sofern nicht bereits bekannt. Darin geht St.-U-Bahn doch ein bissl unter  8)
Sehr saubere Arbeit! :up:
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

TH

  • Gast
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #10 am: 30. Januar 2012, 10:07:13 »
Die Route: Josef Lister Gasse hast vergessen.  :P :P

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3676
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #11 am: 30. Januar 2012, 10:11:43 »
Die Route: Josef Lister Gasse hast vergessen.  :P :P
Na sowas auch *g* Bist da leicht ein Betroffener?  :P
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1733
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #12 am: 30. Januar 2012, 10:27:22 »
Noch was ;): Die Station Gunoldstraße liegt nördlich der Vorortelinie und wird nicht nur vom D-Wagen, sondern auch von 10A und 39A eingehalten.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11632
    • In vollen Zügen
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #13 am: 30. Januar 2012, 10:57:48 »
Sehr schön, allerdings muß man zugeben, daß der Plan unter A3 nicht wirklich lesbar ist. Also zum Mitnehmen wird das nichts.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #14 am: 30. Januar 2012, 10:59:50 »
Sehr schön, allerdings muß man zugeben, daß der Plan unter A3 nicht wirklich lesbar ist. Also zum Mitnehmen wird das nichts.
Ja, das geht derzeit noch nicht wirklich. Darum am besten das zu dichte Straßenbahnnetz durch eine U-Bahn korrigieren - dann wird auch der Plan einfacher lesbar!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.