Autor Thema: Blickpunkt Museumsfahrzeuge  (Gelesen 190286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1576
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #555 am: 24. Juni 2022, 20:46:47 »
Zu einer kleinen Wien-Rundfahrt brachen heute am späten Vormittag die Oldtimer T1 408 und AW 82 auf....
61218591

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1974
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #556 am: 24. Juni 2022, 21:28:43 »
Handelt es sich beim Fahrer des AW um den Traminator höchstpersönlich? :o
"Wenn es keine Evidenz gibt, heißt das nicht, dass etwas nicht wirkt."
Christina Berndt, Qualitätsjournalistin und richtige Expertin

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12326
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #557 am: 24. Juni 2022, 21:59:27 »
@ N1: nein. Der "Traminator" ist Jg. 1949 und hat längst keine Fahrberechtigungen mehr.

nord22

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1320
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #558 am: 24. Juni 2022, 22:22:37 »
@ N1: nein. Der "Traminator" ist Jg. 1949 und hat längst keine Fahrberechtigungen mehr.

nord22

Aber er war anwesend im 82er.

CarloS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #559 am: 25. Juni 2022, 20:25:15 »
Hier ist der T1 408 am anderen Ende der Sonderfahrt zu sehen.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1766
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #560 am: 26. Juni 2022, 09:11:34 »
Soweit ich in Erinnerung habe, durften zu meiner Zeit keine FZG ohne Schienenbremse in Verkehr gesetzt werden. Dazu die Frage: War der 408er als Vorläufer bzw. als Bremsblock unterwegs? Warum musste der AW in die HW?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35285
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #561 am: 26. Juni 2022, 09:46:55 »
Soweit ich in Erinnerung habe, durften zu meiner Zeit keine FZG ohne Schienenbremse in Verkehr gesetzt werden. Dazu die Frage: War der 408er als Vorläufer bzw. als Bremsblock unterwegs? Warum musste der AW in die HW?

Der T1 war einerseits Lotse (Vetag), andererseits Beförderungsmittel für die Fotografen. Im AW waren nur geladene Gäste.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Schaltkurbel

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 470
  • Linie F 9.März 1907-13.Februar 1960
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #562 am: 26. Juni 2022, 11:03:00 »
Handelt es sich beim Fahrer des AW um den Traminator höchstpersönlich? :o

Die imposante Gestalt hinter dem Fahrschalter wäre eine Beleidigung für den Genannten ;D
Sollte jemand einen Tipp- oder Rechtschreibfehler finden darf er diesen behalten!

15A

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1078
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #563 am: 26. Juni 2022, 12:04:53 »
Auch von mir gibt es Fotos von der Sonderfahrt mit dem TW 82.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1766
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #564 am: 26. Juni 2022, 14:06:45 »
Danke für die Infos und Danke für die schönen Fotos.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10845
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #565 am: 27. Juni 2022, 09:32:42 »
Der T1 war einerseits Lotse (Vetag), andererseits Beförderungsmittel für die Fotografen. Im AW waren nur geladene Gäste.

Das können aber nicht sehr viele gewesen sein; der Wagen wirkt - abgesehen vom Zugpersonal - fast leer.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13429
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #566 am: 27. Juni 2022, 10:23:46 »
Der T1 war einerseits Lotse (Vetag), andererseits Beförderungsmittel für die Fotografen. Im AW waren nur geladene Gäste.

Das können aber nicht sehr viele gewesen sein; der Wagen wirkt - abgesehen vom Zugpersonal - fast leer.
Sonderfahrt - nur Sitzplätze erlaubt?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10845
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #567 am: 27. Juni 2022, 10:37:56 »
Sonderfahrt - nur Sitzplätze erlaubt?

Kann sein, trotzdem wirkt der Wagen ziemlich leer.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

000-9

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #568 am: 27. Juni 2022, 13:56:21 »
Bei dieser Fahrt gab es nur Sitzplätze - 12 an der Zahl - und Zustieg der Fahrgäste war in der HW ;-)

lg

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1576
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #569 am: 30. Juni 2022, 22:04:44 »
Heute Nachmittags beehrte der K-Dreiwagensonderzug "Rat auf Fahrt" die Ferstlschleife. Ein gemeinsames Foto mit einem E1 der Linie 30 ging sich knapp nicht aus...
61218591