Autor Thema: [TR] Istanbul  (Gelesen 106014 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5304
Re: [TR] Istanbul
« Antwort #90 am: 28. Dezember 2021, 18:33:17 »
In Istanbul wurde am Haliç (Goldenes Horn) eine neue Tramlinie T5 eröffnet, welche mit Unterleitung betrieben wird. Mein Bruder weilt dienstlich in Istanbul und schickte mir diese Aufnahmen.

LG nord22

Zumindest nach den Bildern ist die Strecke nicht in so einer schönen Gegend, dass man auf eine klassische Oberleitung verzichten müsste ...
Das anhand dreier, sehr auf das Fahrzeug beschränkte Bilder zu beurteilen ist natürlich auch ein Ansatz. Bringt aber keinerlei sinnvolle Ergebnisse. ::)

Es ist ja eh am zweiten Bild erkennbar (und steht auch im Beipacktext von nord22), dass es direkt am goldenen Horn liegt – und gerade beim Blick aufs Wasser wird von vielen Leitungen aller Art als störend empfunden.

EinfallsreicherName

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 220
Re: [TR] Istanbul
« Antwort #91 am: 16. Februar 2023, 20:57:43 »
Hier ein paar Fotos vom Tramnetzwerk in Istanbul.
Auf den ersten beiden Fotos sieht man die Nostalgietram auf der Istiklal Einkaufsstraße.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Eine Notschlachtung der anderen Nostalgietram auf der asiatischen Seite konnte ich auch machen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Hier sieht man einen Alstom Citadis auf der Linie T1. Auf der Linie muss man echt mal selbst gefahren sein um ein Gefühl der Menschenmassen zu bekommen. Das ist absolut pervers, wie zugestopft die Bahnen auf dieser Linie sind, obwohl eigentlich alle 2-3 Minuten (und das auch relativ gleichmäßig was Intervalle betrifft) eine Doppeltraktion auftaucht. Laut Wikipedia sind 320.000 Leute PRO TAG hier unterwegs. Da kann der 43er oder der 6er oder 49er bei uns echt einpacken gehen. Bewegen kann man sich hier fast gar nicht. Damit man überhaupt mitfahren kann muss man hier wirklich bereit sein, sich in die Türen zu quetschen. Aber Vorsicht, die Fahrer hier nehmen (verstädnlicherweise) keine Rücksicht darauf, ob sich jemand im Türbereich befindet, nach wenigen Sekunden wird hier Zentral Geschlossen, also besser aus dem Türbereich verschwinden  ;D

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Hier ein Flexity Swift (übrigens gebaut in Wien) beim Überfahren der Galatabrücke. Wie man hier auch sieht ist die Bahn auf einem selbständigen Gleiskörper unterwegs. Das ist sie übrigens fast überall. Mit dem Individualverkehr vermischt ist die Tram nur sehr selten. Dafür hat man dem MIV viele Straßenstriche weggenommen. Und das hat sich ausgezahlt. Die Bim dort ist sehr flott unterwegs im Vergleich zu Wien.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13617
Re: [TR] Istanbul
« Antwort #92 am: 13. März 2023, 22:58:21 »
TW 115 am Taksim (Foto: Hakan Kavas, 20.06.2016).

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13617
Re: [TR] Istanbul
« Antwort #93 am: 14. März 2023, 09:27:21 »
TW 209 in Kadiköy (Foto: Archiv nord22, 14.02.2023).

LG nord22

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4145
  • Halbstarker
Re: [TR] Istanbul
« Antwort #94 am: 14. März 2023, 09:37:47 »
TW 115 am Taksim (Foto: Hakan Kavas, 20.06.2016).

Künstlerisch wirklich toll in Szene gesetzt mit den Leuten und der Spiegelung in der Regenlacke!  :up:

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36119
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [TR] Istanbul
« Antwort #95 am: 14. März 2023, 10:52:46 »
TW 209 in Kadiköy (Foto: Archiv nord22, 14.02.2023).

LG nord22

Wodurch ist die eigenartige Ausführung der Trittkästen bedingt? Gibt es Hochbahnsteige oder ist je ein halber Türflügel stillgelegt?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13617
Re: [TR] Istanbul
« Antwort #96 am: 28. August 2023, 11:01:14 »
TW 6178 der Linie T5 Cibali - Alibeyköy Cep Otogarı beim Haliç; im Hintergrund der Galataturm und das Galataviertel (Foto: Julian Ryf,  28.07.2023).

LG nord22