Autor Thema: Blickpunkt Museumsfahrzeuge  (Gelesen 114312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15133
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #45 am: 19. Mai 2014, 14:02:03 »
Um alle verschiedenen Interpretationen . . . .
So weit war' ma schon! Siehe Antwort 31.  ;)


Und so entspricht es ja auch genau dem Gesetzestext!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

E2

  • Gast
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #46 am: 19. Mai 2014, 14:16:35 »
So weit war' ma schon! Siehe Antwort 31.  ;)

Uppsala, übersehen.

Egal, doppelt hält besser.

 ;)

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15133
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #47 am: 19. Mai 2014, 14:36:19 »
Klar, jetzt ist es amtlich!  C:-)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #48 am: 27. Mai 2014, 23:55:48 »
Darf ich noch zwei Schnappschüsse vom 711er von heute - unmittelbar nach dem schweren Unwetter - ergänzen:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #49 am: 28. Mai 2014, 21:11:25 »
Darf ich noch zwei Schnappschüsse vom 711er von heute - unmittelbar nach dem schweren Unwetter - ergänzen:
Schon wieder ein Unwetter? Immer dann bin ich nicht in Wien ::)

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #50 am: 01. Juni 2014, 00:35:11 »
M 4149 heute am Nachmittag in der Lothringerstraße:

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4065
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #51 am: 01. Juni 2014, 08:12:56 »
M 4149 heute am Nachmittag in der Lothringerstraße:
Wennst ein wenig mehr ins Detail gehst, werden dir schöner Bilder , als jenes gelingen! :'(

kmh

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 259
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #52 am: 01. Juni 2014, 09:38:21 »
Das ist 4148!

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1230
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #53 am: 01. Juni 2014, 09:47:06 »
M 4149 heute am Nachmittag in der Lothringerstraße:
Wennst ein wenig mehr ins Detail gehst, werden dir schöner Bilder , als jenes gelingen! :'(

Welche Details fehlen für schöner Bilder?

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3529
  • Halbstarker
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #54 am: 01. Juni 2014, 09:49:15 »
Welche Details fehlen für schöner Bilder?

Ich glaube, er meint, dass er vielleicht schauen soll, dass die Masten und Stangerln nicht so präsent im Bild vertreten sein sollen.  ;)

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4065
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #55 am: 01. Juni 2014, 10:26:18 »
Welche Details fehlen für schöner Bilder?

Ich glaube, er meint, dass er vielleicht schauen soll, dass die Masten und Stangerln nicht so präsent im Bild vertreten sein sollen.  ;)
Soll heißen, ein bißchen dichter und weniger Weitwinkel, sodas der Oldtimer besser zur Wirkung kommt.

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1230
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #56 am: 01. Juni 2014, 10:28:02 »
Ich seh da eher eine Notschlachtung, keine Zeit mehr um das Foto entsprechend zu komponieren. Dass aus dem Lyra noch ein Fahnenmast mit einer hässlichen Meteora-Leuchte heraussprießt, ist halt Pech. Wenn wir zu kleinlich sind, wird man sich aus Angst vor Schelte kaum mehr getrauen ein aktuelles Foto von einem altwertigen M mit Mittelsignal und Lyra zu zeigen. :)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #57 am: 01. Juni 2014, 22:04:47 »
Aus dem Foto kann man schon was Ordentliches machen:
1. Perspektivische Korrektur
2. Zuschneiden (würde unten und rechts einiges wegnehmen und oben bis etwa dort, wo der Mast "teil"endet.

So in etwa (wobei der Rahmen durch die Masten trotzdem nicht schön ist):

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #58 am: 02. Juni 2014, 14:12:54 »
Ich seh da eher eine Notschlachtung, keine Zeit mehr um das Foto entsprechend zu komponieren. Dass aus dem Lyra noch ein Fahnenmast mit einer hässlichen Meteora-Leuchte heraussprießt, ist halt Pech. Wenn wir zu kleinlich sind, wird man sich aus Angst vor Schelte kaum mehr getrauen ein aktuelles Foto von einem altwertigen M mit Mittelsignal und Lyra zu zeigen. :)
Ja, das stimmt, es war wirklich nur eine Notschlachtung. Ich bin grade erst dort hingekommen, und dann hat man natürlich keine Zeit mehr um die Kamera richtig einzustellen, also hab ich einfach die Automatik verwendet. Bei Oldtimern ist es besonders schwierig ein schönes Foto zu machen, die überraschen einen einfach. ;)

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #59 am: 08. Juni 2014, 14:14:42 »
Gestern in der Westbahnstraße...