Autor Thema: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool  (Gelesen 7035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 228
Hier ein Video, dass ich am You Tube gefunden habe.

Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11493
    • In vollen Zügen
Re: Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #1 am: 26. September 2011, 09:30:30 »
Ein Glück, daß die Fahrleitung dort so hoch hängt. ;D
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Achter

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1022
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #2 am: 20. September 2013, 21:23:13 »
Einige Bilder vom August 2006 - damals war die Welt noch in Ordnung (Einminutenintervall mit 60 bis 70 Jahre alten Fahrzeugen).

Der heutige Planbetrieb wird vollständig mit Niederflurwagen durchgeführt. Die Handvoll verbliebenen Oldtimer kommen derzeit nur an wenigen Tagen im Jahr zum Einsatz.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9378
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #3 am: 20. September 2013, 21:34:24 »
Großartige Bilder.

Aber die Stromabnehmerkonstruktion, bei den normalen Straßenbahnen, sind sogar noch hässlicher als die der Konstal. Ich habe gedacht es geht nicht schlimmer, aber siehe da es geht.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Achter

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1022
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #4 am: 20. September 2013, 21:46:50 »
Etwas Nachschlag genehm?

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5800
    • www.tramway.at
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #5 am: 20. September 2013, 21:49:36 »
Danke! Leider hab ich diesen so urtypisch britischen Betrieb nie besucht, Blackpool ist doch etwas schwer zu erreichen. Im Nachhinein natürlich schade, sowas kommt nie wieder.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9378
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #6 am: 20. September 2013, 22:14:37 »
Das letzte Bild mit der Innenansicht, finde ich überragend. :up: :up: :up: :up:
Hast du oder habt ihr irgendwelche Bilder vom Fahrerplatz?
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Achter

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1022
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #7 am: 22. September 2013, 16:01:05 »
Ein paar habe ich noch - leider keines von einem Fahrerplatz...

Gruß Achter

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27787
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #8 am: 22. September 2013, 19:18:34 »
Echt schön, mit so einem Doppeldecker wär ich gern mal gefahren. Auch schade, dass bei uns keiner erhalten geblieben ist...
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Achter

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1022
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2014, 12:52:32 »
Hier noch mein liebstes Blackpool-Foto: Der herrliche TW 700 aus dem Jahr 1934 in der Lord Street in Fleetwood bei der Kirche St. Peter.

Heute sieht der Wagen so aus: http://blackpooltram.blogspot.co.at/2012_07_01_archive.html

insulaner

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 9
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2014, 08:42:12 »
Von mir auch einige Bilder aus Blackpool aus dem Jahr 2011 - wegen Umbauarbeiten für die Niederflurwagen war nur etwa die Hälfte der Strecke in Betrieb.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
632 als Fahrschulwagen vor dem Depot

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Triebwagen 672 und Steuerwagen (!) 682 an der Promenade

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
761 in Little Bispham, damals die nördliche Endstation

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
719 ebenfalls in Little Bispham


Und dieser Wagen von innen:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Als Sonderfahrt war auch das 'Boot' 230 unterwegs:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]


Und ein Jahr später waren nur mehr die Niederflurwagen 'Flexity 2' im Einsatz:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]



Schöne Grüße!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27787
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #11 am: 24. Oktober 2014, 08:57:47 »
Herzlich willkommen im Forum und gleich so ein schöner Einstieg!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7032
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #12 am: 24. Oktober 2014, 13:26:25 »
Haben die tatsächlich die Fahrleitung so abgesenkt, dass die Stockwagen nicht mehr fahren können?
Der Flexcity ist ja mit völlig normalem Pantograph unterwegs, ohne den "Bohrturm" als Verlängerung.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Achter

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1022
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #13 am: 26. Oktober 2014, 17:47:13 »
Die Stockwagen fahren eh an einigen Tagen im Jahr - an der Fahrleitung wurde nichts geändert.

Wattman

  • Gast
Re: [UK] Vintage trams in Blackpool, Die Straßenbahn in Blackpool
« Antwort #14 am: 26. Oktober 2014, 18:37:20 »
@8er & Insulaner: Gratuliere zu diesen nicht nur historischen, auch fotografisch erstklassig gestalteten Aufnahmen! :up: