Autor Thema: [CZ] Prag  (Gelesen 76106 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dalski

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 419
Re: [CZ] Prag
« Antwort #270 am: 01. Mai 2018, 14:51:14 »
Prag ist wohl nie langweilig, die schmucke Altstadt fasziniert mich immer wieder aufs Neue.
Wird einem der Touristentrubel dann doch zu viel, so kann man bequem nach Barrandov fahren, in der Hauptlastzeit wird hier tatsächlich alle 2 Minuten gefahren:
Всё будет хорошо

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1221
Re: [CZ] Prag
« Antwort #271 am: 01. Mai 2018, 19:28:07 »
Super Bilder danke!  :) :up:
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2346
  • Polenkorrespondent
Re: [CZ] Prag
« Antwort #272 am: 02. Mai 2018, 11:58:11 »
Prag ist wohl nie langweilig, die schmucke Altstadt fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

Das stimmt, Prag ist immer schön. Die Altstadt, die Straßenbahn, die Küche, das Bier. Alles einfach nur perfekt.  :)
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4720
Re: [CZ] Prag
« Antwort #273 am: 21. Mai 2018, 22:00:11 »
Am 24.05.2018 ist der KT4D Prototyp 001 (ein Potsdamer Museumswagen) im Netz in Praha unterwegs->
http://mhd86.cz/2018/05/21/vyfotte-si-prototyp-tramvaje-kt4d-v-praze/ (für Zeiten etwas weiter runter scrollen)
Grund: Probefahrt

U4

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1474
Re: [CZ] Prag
« Antwort #274 am: 29. Juni 2018, 16:25:27 »
Schwerer Auffahrunfall auf Linie 22 in Prag

Nahe der Haltestelle Karlovo namesti war eine Straßenbahn aus noch ungeklärter Ursache von hinten in eine andere gerast.

Beim Zusammenstoß zweier  Straßenbahn im Stadtzentrum von Prag sind am Freitag 23 Menschen verletzt worden. Großteils handle es sich um Prellungen der Halswirbelsäule und des Brustkorbs, teilte eine Sprecherin der Rettungskräfte mit. Die Einsatzkräfte waren mit sechs Rettungswagen vor Ort.

Nahe der Haltestelle  Karlovo namesti (Karlsplatz) war eine Straßenbahn vor einem Kreuzungsbereich aus noch ungeklärter Ursache von hinten in eine andere gerast. Die Fahrzeuge verkeilten sich ineinander, Scheiben gingen zu Bruch. Der Schaden wurde auf mindestens 200.000 Euro geschätzt.

Die betroffene Straßenbahn-Linie 22 wird auch von vielen Touristen auf dem Weg vom  Stadtzentrum zur Prager Burg genutzt. In der tschechischen Hauptstadt gibt es 33 Straßenbahn-Linien, die jährlich für mehr als 360 Millionen Fahrgastfahrten genutzt werden.

Quelle:kurier.at

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 626
Re: [CZ] Prag
« Antwort #275 am: 29. Juni 2018, 19:00:19 »

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8148
Re: [CZ] Prag
« Antwort #276 am: 01. Juli 2018, 16:56:00 »
Historische Aufnahmen aus Prag:
* dichter Schneefall 1933; Aufnahmeort vermutlich Wenzelsplatz (Foto: Magazin Letem Světem)
* 1960 wurde die Strecke über den Hauptplatz der Altstadt leider stillgelegt; Aussichtswagen 500 und ein Zug der Linie 4 beim Altstädter Rathaus (Foto: Jan Kříženecký, 11.08.1913)
* Fahrtbehinderung der Straßenbahn durch einen russischen Panzer in der Hybernska-Gasse am 21.08.1968; im Hintergrund der Pulverturm
  (Foto: Manfred Hermann).

P.S.: diesen Beitrag hatte ich User Linie360 schon 2017 zugesagt, bei Interesse der Forenteilnehmer werde ich noch weitere Bilder aus Stará Praha präsentieren.

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8148
Re: [CZ] Prag
« Antwort #277 am: 01. Juli 2018, 19:51:41 »
Die wahrscheinlich kurzlebigste Straßenbahnstrecke Prags führte über die Karlsbrücke und bestand nur vom 28. September 1905 bis 01. Mai 1908; die Stromzuführung erfolgte über Unterleitung (Kontaktknöpfe) nach einem Patent der Fa. Křižík.

LG nord22

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14347
Re: [CZ] Prag
« Antwort #278 am: 02. Juli 2018, 01:08:29 »

* Fahrtbehinderung der Straßenbahn durch einen russischen Panzer . . . .
Ob der wohl zur Seite fährt, wenn man ihn anläutet?   8)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8148
Re: [CZ] Prag
« Antwort #279 am: 02. Juli 2018, 18:50:41 »
Stará Praha Fortsetzung (alle Fotos: Lubomír Kysela):
* 2145 + BW, Linie 18, Budějovické Náměstí, 1973
* 2201 + BW, Linie 18, Obráncu Miru bei der im Bau befindlichen U-Bahnstation in Hradčanská 24, 1974
* 2276 + BW, Linie 18, Podbaba, 1973
* 2281 + BW, Linie 18, Radlice mit sehr prosaisch gestaltetem Klohütterl, 1971

Die Triebwagen Serie 2091 - 2317 wirken aufgrund des Laternendachs viel älter, wurden aber erst 1927 - 1933 von Ringhoffer und Tatra Kolin gebaut. Die Niederflurbeiwagen Serie 1301 - 1480 waren ab 1930 von Ringhoffer geliefert worden und wurden so wie alle Altbautriebwagen 1974 anlässlich der Eröffnung der U Bahn ausgemustert.

LG nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27274
Re: [CZ] Prag
« Antwort #280 am: 03. Juli 2018, 19:19:50 »
Die wahrscheinlich kurzlebigste Straßenbahnstrecke Prags führte über die Karlsbrücke und bestand nur vom 28. September 1905 bis 01. Mai 1908; die Stromzuführung erfolgte über Unterleitung (Kontaktknöpfe) nach einem Patent der Fa. Křižík.

LG nord22
Super, von der Stelle habe ich auch noch nie ein Bild gesehen! Heute völlig undenkbar, da bräuchten die Züge einen Schneepflug...
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8148
Re: [CZ] Prag
« Antwort #281 am: 05. Juli 2018, 12:24:42 »
* 180 auf der Karlsbrücke 1908
* 2122 + BW , Linie 18, Örtlichkeit und Bildautor nicht bekannt; Anfang der 70er Jahre
* 2191 + BW + BW, Linie 3 in Holešovice - Zátorách 1971 (Foto: Martinek)

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8148
Re: [CZ] Prag
« Antwort #282 am: 10. Juli 2018, 21:45:16 »
In meinem Fundus habe ich einige Aufnahmen aus Prag gefunden; die schönen Typenfotos der Beiwagen 647 und 1038 stammen von Altmeister Mag. Alfred Luft; leider habe ich keine Angaben zu Örtlichkeit, Linie und Aufnahmedatum.
* 2215, Linie 9 in Motol (Foto: M. Křehlik, 22.10.1967)

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8148
Re: [CZ] Prag
« Antwort #283 am: 12. Juli 2018, 22:37:05 »
Anbei ein Postkartenmotiv aus meinem Fundus von Aussichtswagen 500 im Bereich U. radnice/ Malé Náměstí 1940
Ich habe bis jetzt nicht viel qualitativ brauchbare Motive aus der Ära vor den T3 in Prag im Internet gefunden, aber was nicht ist kann ja noch werden ...

LG nord22

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8593
Re: [CZ] Prag
« Antwort #284 am: 13. Juli 2018, 08:26:47 »
Anbei ein Postkartenmotiv aus meinem Fundus von Aussichtswagen 500 im Bereich U. radnice/ Malé Náměstí 1913
Ich habe bis jetzt nicht viel qualitativ brauchbare Motive aus der Ära vor den T3 in Prag im Internet gefunden, aber was nicht ist kann ja noch werden ...

Bemerkenswert das Tafel "Stadtrundfahrt" in deutscher vor tschechischer Sprache. Nach 1918 wird es wohl nicht mehr verwendet worden sein...  ;)
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")