Autor Thema: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn  (Gelesen 102371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3676
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #270 am: 20. Dezember 2019, 12:21:34 »
Ja, es ist nicht so einfach, die drei verschiedenen Betriebsprogramme auf einem Plan unterzubringen. Vielleicht fällt mir da noch was besseres ein...
Und ich dachte, mit der Straßenbahn bin ich schneller als zu Fuß.

T-Dog18

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #271 am: 01. Januar 2021, 21:22:14 »
Ich bin mir nicht sicher, ob das jetzt in dem Thread richtig ist, oder ob ich einen neuen aufmachen soll.

Ich hab vor einiger Zeit als Spaß und Interesse begonnen, einen "bereinigten" Gesammtnetzplan von Wien zu gestalten.

Dabei werden alle Linien eingezeichnet sein, jedoch Linien, welche keinen Durchgehenden Verkehr (z.B. fährt die Line 5A am Sonntag nicht bis Nestroyplatz) oder einen dünnen Interval (wie die Linie 43A) besitzen, auszugrauen, und nur Umstiegsstationen einzuzeichnen.

Ich habe den Plan in einem GitHub-Repository - Das bedeutet ich kann den Plan updaten, die Versionsgeschichte bleibt jedoch bestehen:
https://github.com/T-DogCodes/Netzplan-Wien
https://github.com/T-DogCodes/Netzplan-Wien/blob/main/Gro%C3%9Fer%20plan%201.svg

Ich wäre sehr Dankbar über jedes Feedback, da ich auch einen guten und Nutzbaren Plan machen will (Also etwas, was besser als der Gesamtnetzplan der WL aussieht)

Lg T-Dog

maybreeze

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 343
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #272 am: 02. Januar 2021, 12:04:03 »
Kolschitzkygasse sollte es wohl heißen ...

Bhf_Breitensee

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 121
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #273 am: 02. Januar 2021, 19:58:18 »
Die Wiener Linien schaffen es weiterhin nicht, einen geografischen Netzplan wie viele andere europ. Städte zu veröffentlichen - Lassen wir uns überraschen, ob es 2021 klappt.

Kanitzgasse

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1666
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #274 am: 02. Januar 2021, 20:50:06 »
Ich hab vor einiger Zeit als Spaß und Interesse begonnen, einen "bereinigten" Gesammtnetzplan von Wien zu gestalten.
[...]
Ich wäre sehr Dankbar über jedes Feedback, da ich auch einen guten und Nutzbaren Plan machen will (Also etwas, was besser als der Gesamtnetzplan der WL aussieht)
Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Vorhaben. Außer der Koscholskigasse haben sich noch andere Fehler eingeschlichen: Canisusgasse, Lichtenwerderplatz, Lichtensteinstr., Franz Josefs-Bahnhof, Lorenz-Böhler UKH, Parsettistr., Heinrich-Dimmel-Platz, Schmerlingenplatz, Auserspergerstr., Lazaretgasse, Radezkyplatz, Brückengase

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3350
  • Kompliziertdenker
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #275 am: 02. Januar 2021, 20:52:59 »
Die Wiener Linien schaffen es weiterhin nicht, einen geografischen Netzplan wie viele andere europ. Städte zu veröffentlichen - Lassen wir uns überraschen, ob es 2021 klappt.
Das hat es ja lange Zeit gegeben, bis vor ungefähr 10 Jahren war der einzige Netzplan einer mit Freytag-&-Berndt-Hintergrund (und dann hat es eine Zeit gegeben, wo er auf den Wiener GIS-Daten basiert hat und aber trotzdem geografisch korrekt war). Wenn man damals absichtlich davon weggegangen ist, wird man jetzt eher nicht wieder dorthin zurückkehren. Ich bin mir auch nicht sicher, dass man das tun sollte.

Autobusfan

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 289
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #276 am: 02. Januar 2021, 21:24:20 »
und dann hat es eine Zeit gegeben, wo er auf den Wiener GIS-Daten basiert hat und aber trotzdem geografisch korrekt war
War der dann nicht schon vom VOR und nicht von den Wiener Linien? Bilde ich mir so ein vom Design her, was ich jetzt im Hinterkopf hab, ohne einen solchen Plan jetzt gerade vor mir liegen zu haben. Jedenfalls gab es den vom VOR noch einige Zeit, nachdem die Wiener Linien auf den schematischen umgestellt haben. Es gab den geografisch korrekten Gesamtnetzplan vom VOR sogar als PDF zum Herunterladen. Als ich in den letzten Tagen aber mal wieder nachsehen wollte, war er auf der VOR-Homepage leider nicht mehr verfügbar; auch Links, die dorthin geführt haben sollen, führen mittlerweile zum klassichen Error 404.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3350
  • Kompliziertdenker
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #277 am: 02. Januar 2021, 21:45:19 »
und dann hat es eine Zeit gegeben, wo er auf den Wiener GIS-Daten basiert hat und aber trotzdem geografisch korrekt war
War der dann nicht schon vom VOR und nicht von den Wiener Linien?
Ja, war er (eine Ausgabe von 2010/2011 befindet sich in meinem Besitz), aber war es nicht trotzdem dieser, der bei den Haltestellen ausgehängt ist?

Autobusfan

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 289
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #278 am: 02. Januar 2021, 22:19:35 »
Ja, er war der, der ausgehängt war.

Bhf_Breitensee

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 121
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #279 am: 02. Januar 2021, 22:30:10 »
Die Genauigkeit war damals wesentlich besser als 10 Jahre 2021 später, waren doch auch Regionallinien integriert - ebenso eine Ausschnittsvergrößerung der Innenstadt - heute ist europ. Standard außer in Wien!

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 395
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #280 am: 02. Januar 2021, 22:35:59 »
Werden eigentlich noch solche Pläne gemacht?
Alles Gute im Jahre 2021!
Die Type E1 wird es noch schaffen!

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3350
  • Kompliziertdenker
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #281 am: 02. Januar 2021, 22:54:33 »
Werden eigentlich noch solche Pläne gemacht?
Jedenfalls würde ich genau das erwarten, zu bekommen, wenn ich dieses Produkt bestellen würde.

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1911
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #282 am: 03. Januar 2021, 09:37:11 »
Die Genauigkeit war damals wesentlich besser als 10 Jahre 2021 später, waren doch auch Regionallinien integriert - ebenso eine Ausschnittsvergrößerung der Innenstadt - heute ist europ. Standard außer in Wien!

Noch dazu war der Plan maßstabgetreu!

64/8

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 226
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #283 am: 03. Januar 2021, 10:55:04 »
Früher ging das ja nicht so einfach, aber könnte man heutzutage so einen geographisch richtigen Plan nicht mit OSM und einem GIS-Tool, sowie einem gewissen Grundwissen, selbst erstellen? Ja, ist nicht unsere Aufgabe, aber ich frag nur deswegen, um die Möglichkeit eines solchen Unterfangens auf zu zeigen.

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2535
Re: Netzplan Schnellverkehrsmittel und Straßenbahn
« Antwort #284 am: 03. Januar 2021, 11:02:47 »
Vielleicht hätten die WL zuviel Gebühr für die Verwendung des Freytag&Berndt Plan zahlen müssen ??
🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln