Autor Thema: Tramwaybilder aus Linz  (Gelesen 36892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30439
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #45 am: 08. Januar 2014, 20:12:40 »
Das war sicher nicht so streng gemeint, wie es vielleicht geklungen hat
Genau. :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1017
    • Styria Mobile
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #46 am: 22. Februar 2014, 12:03:37 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Flexity 068 mit der neuen Werbung für "Autohaus Höglinger" als Linie 2, Gründlberg, 20.02.2014

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Flexity 072 mit der Werbung "ORF Radio OÖ" als Linie 2, bei der Hst. Saporoshjestraße, 20.02.2014

roadrunner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 803
  • Fahrer i.R.
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #47 am: 22. Februar 2014, 12:19:21 »
Also der "Schwarze" schaut mMn absolut schnittig aus!  :up: ;D

Hoffentlich Ähnliches bald in Wien!
Wann und wo etwas zerbröselt bestimmen noch immer wir! Unverzüglich,sofort!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11386
    • In vollen Zügen
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #48 am: 22. Februar 2014, 13:48:00 »
Hoffentlich Ähnliches bald in Wien!
Sicher nicht mit Frontbeklebung und damit schaut's wieder g'schissen aus.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

roadrunner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 803
  • Fahrer i.R.
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #49 am: 22. Februar 2014, 14:20:26 »
Hoffentlich Ähnliches bald in Wien!
Sicher nicht mit Frontbeklebung und damit schaut's wieder g'schissen aus.
Womit du wiederum Recht hast.  :ugvm:
Wann und wo etwas zerbröselt bestimmen noch immer wir! Unverzüglich,sofort!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3440
  • Halbstarker
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #50 am: 22. Februar 2014, 22:22:19 »
Also der "Schwarze" schaut mMn absolut schnittig aus!  :up: ;D

Also mir gefällt der Orange besser.  :D

normalbuerger

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 996
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #51 am: 22. Februar 2014, 22:42:51 »
Mir ist es egal ob schwarz oder orange, Hauptsache sie fahren bald in Wien!!:)

Gadaladalella

  • Gast
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #52 am: 22. Februar 2014, 23:49:55 »
Also der "Schwarze" schaut mMn absolut schnittig aus!  :up: ;D

A klasser 6er oder 8er  Bayrischer-Mist-Wagen

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27442
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #53 am: 23. Februar 2014, 22:12:59 »
Hauptsache sie fahren bald in Wien!!:)
Erwarte dir nicht zu viel, damit du dann nicht allzu enttäuscht bist, wenn die Entscheidung für den neuen Fahrzeugtyp feststeht ;)

In Brünn hab ich auch mal einen schwarzen Werbewagen fotografiert. Übrigens gab's was Ähnliches in Wien auch mit dem Tanz-der-Vampire-ULF, der hat auch was gleichg'schaut.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9110
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #54 am: 15. Juli 2014, 15:49:06 »
Gestern haben wir einen kleinen Abstecher nach Linz gemacht, um uns die Pöstlingbergbahn und ein wenig das überschaubare Streckennetz anzusehen.

Bei allen Betrieben die wir in den letzten Tagen/Wochen uns angeschaut haben, war mir das Linzer das unangenehmste und gleichzeitig am ähnlichsten mit Wien.
Die positive Ausnahme war die Postlingbergbahn.
Warum wir so denken:
1. Auch dort steht die Bim vor Kreuzungen empfindlich lang.
2. Die Cityrunner sind, im direkten Vergleich mit Graz, unausstehlich laut, ja sogar lauter als die Ulfe in Wien.  :down:
3. Recht schwache Beschleunigungswerte.
4. Ähnlich unangenehmer Bremsruck wie bei den Ulfen der zweiten Generation.
Die Pöstlingbergbahn hatte eine ordentliche Beschleunigung, eine gute Verzögerung und der Bremsruck war sehr gering. Im vergleich lag er da zwischen den Ulfen der ersten und zweiten Generation.

Was uns durchgängig gut gefiel, waren die Sitze, der Sitzkomfort und die Innengestaltungen.  :up:

Und ein kleiner Seitenhieb auf unsere FGI-Säulen.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

So nun zu ein paar Straßenbahnbilder von dort incl Pöstlingbergbahn.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2897
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #55 am: 15. Juli 2014, 17:43:38 »
Und ein kleiner Seitenhieb auf unsere FGI-Säulen.
Ganz ehrlich, die in Wien sind bei weitem besser lesbar.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10438
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #56 am: 15. Juli 2014, 23:45:27 »
Und ein kleiner Seitenhieb auf unsere FGI-Säulen.
Ganz ehrlich, die in Wien sind bei weitem besser lesbar.
Da hast vollkommen Recht, die Fahrplandaten, "Bitte Fahrplanaushang beachten", Windows-Fehlermeldungen oder leere Anzeigen sind besser zu lesen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14569
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #57 am: 16. Juli 2014, 01:30:01 »
Nun, aber das Gelbe vom Ei sind diese Linzer Anzeigen auch nicht gerade!  ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1570
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #58 am: 16. Juli 2014, 01:58:10 »
Nun, aber das Gelbe vom Ei sind diese Linzer Anzeigen auch nicht gerade!  ::)

Allerdings sind die deutlich älter als die neue Generation der Wiener Anzeigen (ob auch älter als die erste Wiener generation weiß ich jetzt nicht - aber im Vergleich zu denen sind sie auch nicht viel schlechter).
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2897
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaybilder aus Linz
« Antwort #59 am: 16. Juli 2014, 06:57:12 »
Und ein kleiner Seitenhieb auf unsere FGI-Säulen.
Ganz ehrlich, die in Wien sind bei weitem besser lesbar.
Da hast vollkommen Recht, die Fahrplandaten, "Bitte Fahrplanaushang beachten", Windows-Fehlermeldungen oder leere Anzeigen sind besser zu lesen.
Und wo steht, wie viel seltener es sowas in Linz gibt?