Autor Thema: [DE] München  (Gelesen 13711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15201
Re: [DE] München
« Antwort #30 am: 19. April 2017, 20:34:48 »
. . . . Architekturphotos postest. ;D ;D >:D >:D
Prosten statt posten!  :up:
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: [DE] München
« Antwort #31 am: 21. April 2017, 00:30:40 »
Nächstes Mal sag was, dann gehen wir auf ein Helles anstatt, daß Du wunderbare Architekturphotos postest. ;D ;D >:D >:D
Jetzt versteh ich auch, warum von Dir keine (kaum) Fotos aus München kommen - Du bist wohl zu eifrig am prosten?  :o
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5224
  • Bösuser
Re: [DE] München
« Antwort #32 am: 21. April 2017, 07:55:04 »
Nächstes Mal sag was, dann gehen wir auf ein Helles anstatt, daß Du wunderbare Architekturphotos postest. ;D ;D >:D >:D
Jetzt versteh ich auch, warum von Dir keine (kaum) Fotos aus München kommen - Du bist wohl zu eifrig am prosten?  :o

Warum soll er sich dort geändert haben?  >:D
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31717
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [DE] München
« Antwort #33 am: 21. April 2017, 09:14:59 »
Nächstes Mal sag was, dann gehen wir auf ein Helles anstatt, daß Du wunderbare Architekturphotos postest. ;D ;D >:D >:D
Jetzt versteh ich auch, warum von Dir keine (kaum) Fotos aus München kommen - Du bist wohl zu eifrig am prosten?  :o

Er kommt nicht zum Fotografieren, denn er studiert in München mit höchster Konzentration Mathematik, damit er beim nächsten Restaurantbesuch die Rechnung korrekt aufsplitten kann und nicht am Einrechnen der Suppe scheitert. >:D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11535
    • In vollen Zügen
Re: [DE] München
« Antwort #34 am: 21. April 2017, 11:44:52 »
Jetzt versteh ich auch, warum von Dir keine (kaum) Fotos aus München kommen - Du bist wohl zu eifrig am prosten?  :o
Nein, im Gegensatz zu früher, arbeite ich nicht mehr für die öffentliche Hand... >:D >:D >:D >:D
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9501
Re: [DE] München
« Antwort #35 am: 21. April 2017, 21:07:01 »
Jetzt versteh ich auch, warum von Dir keine (kaum) Fotos aus München kommen - Du bist wohl zu eifrig am prosten?  :o
Nein, im Gegensatz zu früher, arbeite ich nicht mehr für die öffentliche Hand... >:D >:D >:D >:D
Jetzt gehst du nur mit der öffentlichen Hand wichtige Prozentrechnungen durch?

Frei nach dem Motto: " Leute legt euer Geld in Alkohol an, wo sonst gibts 40%".  >:D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Katana

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 577
Re: [DE] München
« Antwort #36 am: 02. Dezember 2019, 21:09:20 »
Zitat
  • Im kommenden Sommer, vom 13. Juli bis 18. September, werden die U-Bahnlinien U3 und U6 zwischen den Haltestellen Universität und Münchner Freiheit komplett gesperrt.
  • Die Münchner Verkehrsgesellschaft wird auf diesem Streckenabschnitt unter anderem Weichen erneuern.
  • In den kommenden zehn Jahren wollen die Stadtwerke pro Jahr etwa drei Kilometer Strecke sanieren, auch auf den Linien U1 und U2. Weitere Vollsperrungen sind zu erwarten.
Im 2-Minuten-Takt machen wie bei uns Gummiradler den Ersatzverkehr, die dafür beschafft werden.
Quelle: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-u-bahn-u3-u6-sperrung-2020-1.4706326