Autor Thema: [IT] Padova  (Gelesen 6806 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
[IT] Padova
« am: 13. Dezember 2012, 09:49:10 »
Eine Bekannte hat mir zwei Bilder vom Translohr aus Padua mitgebracht (sorry wegen der Qualität, hab die Analogfotos eingescannt):

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31437
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [IT] Padova
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2012, 10:17:21 »
Nanu? Haben diese Busse gar keinen Stromabnehmer?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7985
Re: [IT] Padova
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2012, 10:21:18 »
Irgendwer anderer hat einmal Translohrs aus Mestre hier gepostet und wurde  C:-)-lich zurechtgewiesen, dass ein Translohr keine Straßenbahn sei, daher das ins andere Unterforum verschoben würde  ;)

Ich persönlich bin da aber nicht so streng, Das Ding hat eine Schiene und fährt auf der Straße, also kann man es im weitesten Sinne durchaus als Straßenbahn bezeichnen  ;)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31437
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [IT] Padova
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2012, 10:31:28 »
Nach österreichischem Recht sind Obusse Eisenbahnen. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11499
    • In vollen Zügen
Re: [IT] Padova
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2012, 11:16:00 »
Nach österreichischem Recht sind Obusse Eisenbahnen. ;)
Nicht vollständig.

Vielleicht hat der Translohr dort einen Streckenabschnitt, der mit Batterie durchfahren wird?
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3488
Re: [IT] Padova
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2012, 11:16:26 »
Nanu? Haben diese Busse gar keinen Stromabnehmer?
Doch, aber im Stadtzentrum wird auf ca. 600 Metern auf Batterie umgeschalten.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5857
    • www.tramway.at
Re: [IT] Padova
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2012, 11:25:12 »
Ich war mal dort:
http://www.viennaslide.com/p/0660-italy/Padova/
Das 9. Foto zeigt die selbe Stelle.
Durchgehend spurgebunden und elektrisch angetrieben, ist also eigentlich eine Tramway. In Frankreich wird sie als solche behandelt.
In Clermont-Ferrand gibts die auch, darüber hab ich mal einen Artikel geschrieben:
http://www.tramway.at/clermont-ferrand/
In Paris entstehen gerade zwei Linien mit diesem System.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7985
Re: [IT] Padova
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2012, 11:28:14 »
Was ist eigentlich der Vorteil eines Translohr gegenüber einer Straßenbahn?

Er ist genauso "unflexibel", also spurgebunden, wie eine Straßenbahn. Die Fahrzeuge werden etwa gleich viel kosten, schätze ich einmal.
Sind Errichtungs- und Betriebskosten günstiger?

Oder warum baut man so ein Zwitterding und nicht gleich eine richtige Straßenbahn? Ach ja, ich vergaß die Lobbyistenverdeckten Ermittler...

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: [IT] Padova
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2012, 11:28:34 »
Ich war mal dort:
Wo warst du noch nicht? :D

Was mich interessieren würde: Kannst du was zum Fahrgefühl sagen? Eher Tramway oder eher Bus?
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5857
    • www.tramway.at
Re: [IT] Padova
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2012, 11:42:31 »
Ich war mal dort:
Wo warst du noch nicht? :D

Was mich interessieren würde: Kannst du was zum Fahrgefühl sagen? Eher Tramway oder eher Bus?

In dem Fall wars Zufall, weil ich mit dem PKW einen Künstler in Bibione besucht habe und einen Tag in der Gegend rumgefahren bin (am selben Tag hab ich noch Venedig abgehandelt, by the way - ja, ich nehm mir Zeit für mene reisen :-D ) Den Translohr hab ich im C-F-Artikel abgehandelt (incl. Video).

Kurzfassung: A  Schas.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9229
Re: [IT] Padova
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2012, 14:47:41 »
Kurzfassung: A  Schas.
Das würde ich auch vom Fahrplan behaupten, der auf einem Bild zu sehen ist. Erst ab 7:00 früh, alle 35 (!) Minuten, und nur bis ca. 18:00. Ist das wirklich attraktiv? Wie wird dieses Angebot aufgenommen? Sind die Wagen voll?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5857
    • www.tramway.at
Re: [IT] Padova
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2012, 14:51:10 »
Kurzfassung: A  Schas.
Das würde ich auch vom Fahrplan behaupten, der auf einem Bild zu sehen ist. Erst ab 7:00 früh, alle 35 (!) Minuten, und nur bis ca. 18:00. Ist das wirklich attraktiv? Wie wird dieses Angebot aufgenommen? Sind die Wagen voll?
das war damals in der Frühphase des Systems, praktisch Probebetrieb mit Fahrgästen.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11122
Re: [IT] Padova
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2012, 16:29:38 »
Mit dem Fahrbahnbelag werden sie wohl die gleichen Schwierigkeiten haben, wie alle spurgebundenen Busse.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

pTn

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 188
Re: [IT] Padova
« Antwort #13 am: 04. August 2014, 06:30:31 »
Nun konnte ich es mir auch mal ansehen; beim Fahren rumpelt es ganz schön. Das besondere in Padua ist sicherlich, dass ein Teil der Strecke im Batteriebetrieb gefahren wird.
Mehr Bilder unter: http://public-transport.net/a/Padua/

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1189
Re: [IT] Padova
« Antwort #14 am: 04. August 2014, 08:52:35 »
Die Nummerntafel auf der Stoßstange, ist das ein KFZ-Kennzeichen?