Autor Thema: Linie 5  (Gelesen 110507 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4678
Re: Linie 5
« Antwort #90 am: 24. Dezember 2015, 07:54:43 »
Ein Allerweltsfoto vom 5er Ecke Spitalgasse # Alser Straße. Backbox trifft Fastbox:

(Dateianhang Link)

Fotografisch steht uns eine furchtbare Zeit bevor, wenn die E1 nicht mehr sind. Klumpert und depressive graue Kübeln sind dann alles. Wenn der Flexity nicht fotogen wird, werd ich dann die Kamera wohl nur mehr selten zum Tramwayfotografieren ausführen.
Also das Foto ist prima, aber Ok, du hättest einen E1 abwarten können! ;D

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1810
Re: Linie 5
« Antwort #91 am: 24. Dezember 2015, 09:17:11 »
Fotografisch steht uns eine furchtbare Zeit bevor, wenn die E1 nicht mehr sind. Klumpert und depressive graue Kübeln sind dann alles. Wenn der Flexity nicht fotogen wird, werd ich dann die Kamera wohl nur mehr selten zum Tramwayfotografieren ausführen.

Dieses Gejammer war schon zu hören, als die E 1 noch das Geschehen dominierten!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Linie 5
« Antwort #92 am: 24. Dezember 2015, 11:10:55 »
Dieses Gejammer war schon zu hören, als die E 1 noch das Geschehen dominierten!
Es stimmt aber leider. Die E1 sind die letzten richtigen Straßenbahnen. Alles was danach kommt, sind langweilige Kraxen.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4678
Re: Linie 5
« Antwort #93 am: 24. Dezember 2015, 13:29:12 »
Dieses Gejammer war schon zu hören, als die E 1 noch das Geschehen dominierten!
Es stimmt aber leider. Die E1 sind die letzten richtigen Straßenbahnen. Alles was danach kommt, sind langweilige Kraxen.
:up: :up: :up: :up: :up: :up: :up:

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1810
Re: Linie 5
« Antwort #94 am: 24. Dezember 2015, 15:56:19 »
Ich mag auch sehr die alten Straßenbahnen, die ich zum Glück noch benutzen konnte - doch was soll man gegen den Trend der Zeit ausrichten? Und man darf nicht vergessen, dass die "normalen" Fahrgäste den Hochflurern keine Träne nachweinen werden.

Wattman

  • Gast
Re: Linie 5
« Antwort #95 am: 25. Dezember 2015, 11:08:55 »
Dieses Gejammer war schon zu hören, als die E 1 noch das Geschehen dominierten!
Es stimmt aber leider. Die E1 sind die letzten richtigen Straßenbahnen. Alles was danach kommt, sind langweilige Kraxen.
Dann wird es Zeit, dass Du Dir ein anderes Hobby suchst.

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1356
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Linie 5
« Antwort #96 am: 25. Dezember 2015, 11:29:00 »
Der weihnachtsbeleuchtete E1 4771 (+ c4x) samt abendrotem Donauturm wünscht Allen schöne Feiertage! Aufgenommen am 23.12., Haltestelle Wallensteinplatz
61218591

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Linie 5
« Antwort #97 am: 25. Dezember 2015, 12:04:34 »
Dann wird es Zeit, dass Du Dir ein anderes Hobby suchst.
Dafür interessieren kann man sich ja trotzdem noch und die Straßenbahn halt in Zukunft ausschließlich als Transportmittel von A nach B sehen. Bahnfahren macht heutzutage auch keinen besonderen Spaß mehr, seit fast ausschließlich Raildreck- und unbequeme Großraumzüge unterwegs sind.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7138
Re: Linie 5
« Antwort #98 am: 26. Dezember 2015, 11:53:07 »
Ich mag auch sehr die alten Straßenbahnen, die ich zum Glück noch benutzen konnte - doch was soll man gegen den Trend der Zeit ausrichten? Und man darf nicht vergessen, dass die "normalen" Fahrgäste den Hochflurern keine Träne nachweinen werden.

Manche. Andere finden, dass die ULF dreckige, quietschende und rumpelnde Kraxen sind. Ich müsste einmal meine 6-jährige Nichte fragen, was die bei ihrem Schulweg mit dem 5er vorzieht :D
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Linie 5
« Antwort #99 am: 30. Dezember 2015, 18:53:48 »
Am 5er sind auch in dieser Schmalspurintervallzeit genügend Geamaten unterwegs. Heute z.B. diese Garnitur 4769+1309, mit einem Fahrschüler, der gelangweilt schaut, als wär er schon 20 Jahre im Betrieb :D

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Gleich danach kam aus der Gegenrichtung 4784+1314 daher.

Seit die Fahrspur bzw. der Parkstreifen hier entfernt und durch den verbreiterten Gehsteig und Radweg ersetzt wurde, eine schöne Fotostelle, finde ich. Bei den heutigen Frühtemperaturen musste man auch nicht allzu sehr auf photobombende Fahrradterroristen aufpassen.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1356
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Linie 5
« Antwort #100 am: 08. Januar 2016, 00:13:34 »
Gestern lieferte der Auslauf am 5er jede Menge Grund zur Freude für Fans der Blechzüge. Ein Paket bestand in der Mittagszeit sogar aus 4 aufeinander folgenden E1/c4-Zügen! Einer davon war der am Praterstern abgelichtete E1 4788 (sehr lauter Motor!) + c4 1335. Im Hintergrund schleicht sich der gestern am O-Wagen kursierende RDH-Zug E1 4542 + c4 1358 heran.
61218591

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32820
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 5
« Antwort #101 am: 08. Januar 2016, 00:20:16 »
Einer davon war der am Praterstern abgelichtete E1 4788 (sehr lauter Motor!)

Ja, der ist bekannt – in voller Fahrt klingt er wie ein M. :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Linie 5
« Antwort #102 am: 08. Januar 2016, 00:40:29 »
Ja, der ist bekannt – in voller Fahrt klingt er wie ein M. :)
Hat der bei der Wagennummer einen verkehrt aufgeklebten 8er? Oder täuscht das am Foto?

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2467
Re: Linie 5
« Antwort #103 am: 08. Januar 2016, 03:44:03 »
Hat der bei der Wagennummer einen verkehrt aufgeklebten 8er?
Ja, definitiv.

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1499
Re: Linie 5
« Antwort #104 am: 08. Januar 2016, 10:17:00 »
Ja, der ist bekannt – in voller Fahrt klingt er wie ein M. :)
Hat der bei der Wagennummer einen verkehrt aufgeklebten 8er? Oder täuscht das am Foto?

4814 hat das auch schon lange (wobei der rechts an der Front glaub ich mittlerweile passt, aber der unter dem Fahrerfenster ist immer noch verkehrt).
Offenbar nimmt man das mit den Wagennummern nicht so genau ;-) Bestes Beispiel war da ja lange Zeit die Nummer am Heck des B 614, wo der 4er mittig geklebt ist und der 1er und der 6er nach links unten "abgestürzt" sind.
Foto von 614: http://www.fpdwl.at/4images/details.php?image_id=17024&sessionid=jll8e78tkktuf8pb5sfspl2024
Foto von 4814: http://public-transport.net/tram/Wien/E1/slides/8777_89.html