Autor Thema: Linie 9  (Gelesen 10432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1629
Re: Linie 9
« Antwort #15 am: 31. Oktober 2015, 17:49:51 »
Ok danke!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10166
Re: Linie 9
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2016, 10:15:42 »
Mal schauen, ob die Fahrbehinderungen wirklich zurück gehen, aber in Facebook gefunden

Zitat von: Facebook WL
Rund neunzig falsch geparkte Autos haben unsere Straßenbahnen seit Anfang des Jahres in der Kreuzgasse blockiert. Der 18.Bezirk führt am 11.Oktober im Bereich Klostergasse bis Lacknergasse ein Park- und Halteverbot ein. Für euch heißt das: Weniger Falschparker, weniger Verspätungen und rascheres Vorankommen auf den Linien 42 und 9
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Linie 9
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2016, 10:24:54 »
Mal schauen, ob die Fahrbehinderungen wirklich zurück gehen, aber in Facebook gefunden

Zitat von: Facebook WL
Rund neunzig falsch geparkte Autos haben unsere Straßenbahnen seit Anfang des Jahres in der Kreuzgasse blockiert. Der 18.Bezirk führt am 11.Oktober im Bereich Klostergasse bis Lacknergasse ein Park- und Halteverbot ein. Für euch heißt das: Weniger Falschparker, weniger Verspätungen und rascheres Vorankommen auf den Linien 42 und 9
Das ist zumindestens mal eine sehr sehr gute Idee. :up:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5680
Re: Linie 9
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2016, 10:29:56 »
@ HLS-> Vollste Zustimmung! :up:
Durch diese Maßnahme werden die Falschparker dort definitiv weniger, ganz verschwinden werden die dort jedoch nicht.
Es ist jedoch traurig, daß es überhaupt einer solchen Maßnahme bedarf.