Autor Thema: Linie D  (Gelesen 41693 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hewerner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 160
Re: Linie D
« Antwort #150 am: 03. April 2019, 17:02:42 »
Keine Bushaltestelle, dort hält kein Bus.
Lg Helmut

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10166
Re: Linie D
« Antwort #151 am: 03. April 2019, 17:08:56 »
Keine Bushaltestelle, dort hält kein Bus.

Da bleiben sogar 4 Buslinien stehen. Allerdings unter der Woche und nur zwischen 0:30 und 5:00 Uhr
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4135
Re: Linie D
« Antwort #152 am: 03. April 2019, 17:41:57 »
Keine Bushaltestelle, dort hält kein Bus.

Da bleiben sogar 4 Buslinien stehen. Allerdings unter der Woche und nur zwischen 0:30 und 5:00 Uhr
Ich wollte  mit meiner Frage niemanden irritieren; mir ging es um die zwei "Protzautos" die dem D_Wagen eine komplette Ampelphase kosteten, weil sie natürlich nicht dort standen, wo sie stehen sollten!
War nicht als Rätsel gedacht! Sorry.

LH

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 204
Re: Linie D
« Antwort #153 am: 03. April 2019, 18:03:41 »
Das ist bei sämtlichen Gürtelquerungen das gleiche Problem. Diese Problemstellen gehören systematisch kontrolliert, die Straßenbahnblockierer angezeigt.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4135
Re: Linie D
« Antwort #154 am: 03. April 2019, 20:19:05 »
Das ist bei sämtlichen Gürtelquerungen das gleiche Problem. Diese Problemstellen gehören systematisch kontrolliert, die Straßenbahnblockierer angezeigt.
Das geht nicht, sind alles wichtige....... Wähler....... 8)

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1175
Re: Linie D
« Antwort #155 am: 03. April 2019, 23:43:21 »
Interessant ist das Kennzeichen des BMW ganz rechts im Bild. Die Farben der Flagge am Kennzeichen sind blau-gelb-rot. Rumänische und moldawische Kennzeichen sehen anders aus, was Nummern und Buchstaben angeht. Bleiben noch Andorra oder der Tschad über mit den gleichen Farben.

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2559
Re: Linie D
« Antwort #156 am: 04. April 2019, 01:47:10 »
Interessant ist das Kennzeichen des BMW ganz rechts im Bild. Die Farben der Flagge am Kennzeichen sind blau-gelb-rot. Rumänische und moldawische Kennzeichen sehen anders aus, was Nummern und Buchstaben angeht. Bleiben noch Andorra oder der Tschad über mit den gleichen Farben.
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein moldawisches Kennzeichen ist.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_(Republik_Moldau)#/media/Datei%3AMD_license_plate_ABC012_2015.svg
Bei genauem Betrachten erkennt man sogar den Adler im gelben Bereich.

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1175
Re: Linie D
« Antwort #157 am: 04. April 2019, 07:42:13 »
Interessant ist das Kennzeichen des BMW ganz rechts im Bild. Die Farben der Flagge am Kennzeichen sind blau-gelb-rot. Rumänische und moldawische Kennzeichen sehen anders aus, was Nummern und Buchstaben angeht. Bleiben noch Andorra oder der Tschad über mit den gleichen Farben.
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein moldawisches Kennzeichen ist.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_(Republik_Moldau)#/media/Datei%3AMD_license_plate_ABC012_2015.svg
Bei genauem Betrachten erkennt man sogar den Adler im gelben Bereich.

Danke, mir ist entgangen, dass es dort seit 2015 neue Kennzeichen gibt.
[/OT]

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4520
Re: Linie D
« Antwort #158 am: 17. Mai 2019, 22:41:05 »
E2 4317 + c5 1517 auf der Linie D trifft auf B1 777 auf der Linie 1 am Dr. Karl-Renner-Ring!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4135
Re: Linie D
« Antwort #159 am: 26. Juni 2019, 08:40:25 »
4323-c5 trifft bei der Börse am Ring den VRT 4867, dahinter der neu verhüllte Ringturm; heuriges Motto: Zukunftsträume!

25er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 609
  • Polygonenschlichter
    • Zeitlinie
Re: Linie D
« Antwort #160 am: 31. Juli 2019, 17:45:46 »
E2 4017 mit c5 1417 gestern Abend vorm Haus der Industrie. Eine Begrünung der Platzmitte würde den Schwarzenbergplatz sehr aufwerten.  :)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

normalbuerger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1094
Re: Linie D
« Antwort #161 am: 31. Juli 2019, 17:48:28 »
Etwas grün würde bestimmt gut tun, aber das ist vermutlich das gleiche Problem wie mit dem Rasengleis >:D

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4135
Re: Linie D
« Antwort #162 am: 29. August 2019, 16:03:05 »
Wer sich nach dem Winter sehnt? 8) 8) 8)

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3716
Re: Linie D
« Antwort #163 am: 08. September 2019, 17:59:23 »
E2 4017 mit c5 1417 gestern Abend vorm Haus der Industrie. Eine Begrünung der Platzmitte würde den Schwarzenbergplatz sehr aufwerten.  :)
Nicht wirklich. Da ist dann halt ein grüner, unnutzbarer Fleck statt ein grauer, unnutzbarer Fleck.

Der Platz braucht eine Reduktion der Verstangelung, Wegräumen des Klumperts (inkl. parkender Autos) sowie eine Einebnung des Mittelteils, sodass Fußgänger sich dort intiutitiv hintrauen. Eine Fahrspur weniger wäre da natürlich auch kein Fehler. Warum sich nicht ums Denkmal setzen, wie am Place de la Republique in Paris? Dazu müssten natürlich auch die Abbiegerelationen massiv reduziert werden, damit man in der Mitte vom Ring bis zum Schwarzenplatz durchgehen kann.

In Frankreich würde man dann auch die Straßenbahnstationen zum Platz orientieren – bei der Wiener Tradition, die zuzumüllen und ohne Zweirichtungsfahrzeuge aber wohl eher keine gute Idee...