Autor Thema: Linie 26 neu  (Gelesen 79438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 553
Re: Linie 26 neu
« Antwort #315 am: 02. Juni 2018, 11:35:13 »
@Helga06: Warum man es in Wien nicht schafft die E1+cx auf mehrere Linien aufzuteilen kann ich bis heute nicht verstehen. Oft sind dafür ja offensichtlich gelangweilte Bezirksvorsteher verantwortlich, die in ihrem "Revier" nur modernstes Wagenmaterial sehen möchten.

Die Anzahl der Mütter mit Kinderwagen nimmt in meinen Augen auch zu, vor allem die Linie 46 hat in meinen Augen dafür einfach zu geringe Kapazitäten (sprich zu kurze Fahrzeuge).
Das Benehmen der Fahrgäste hingegen ist vor allem in den ehemaligen Arbeiterbezirken teilweise echt schrecklich. Ignoranz und gegenseitiger Hass sind kein guter Wegbegleiter, allerdings Usus auf vielen Linien.
Всё будет хорошо

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10054
Re: Linie 26 neu
« Antwort #316 am: 02. Juni 2018, 11:46:26 »
@Helga06: Warum man es in Wien nicht schafft die E1+cx auf mehrere Linien aufzuteilen kann ich bis heute nicht verstehen. Oft sind dafür ja offensichtlich gelangweilte Bezirksvorsteher verantwortlich, die in ihrem "Revier" nur modernstes Wagenmaterial sehen möchten.


Das liegt daran, dass es nicht mehr so viele E1 gibt und alleine von der Ersatzteillagerwirtschaft wäre es ein Irrsinn, den Wagen auf Ganz Wien zu verteilen. Weiters finde ich es nicht gut, wenn man das Fahrzeug auf Ganz Wien verteilt, weil dann dem Fahrpersonal die Routine fehlt, wenn einmal etwas auf dem Fahrzeug auftritt. (Fehleranalyse).

Ausserdem würdest du ja den Niederfluranteil auf den jetzigen E1-Mischlinien erhöhen, da ja dann die E1 nur gegen E2 ausgetauscht werden.

Also, was hätte es dann für einen Vorteil, wenn man die E1 auf mehrere Linien aufgeteilt werden?
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1144
Re: Linie 26 neu
« Antwort #317 am: 02. Juni 2018, 14:18:42 »
@Helga06: Warum man es in Wien nicht schafft die E1+cx auf mehrere Linien aufzuteilen kann ich bis heute nicht verstehen. Oft sind dafür ja offensichtlich gelangweilte Bezirksvorsteher verantwortlich, die in ihrem "Revier" nur modernstes Wagenmaterial sehen möchten.

Die Anzahl der Mütter mit Kinderwagen nimmt in meinen Augen auch zu, vor allem die Linie 46 hat in meinen Augen dafür einfach zu geringe Kapazitäten (sprich zu kurze Fahrzeuge).
Das Benehmen der Fahrgäste hingegen ist vor allem in den ehemaligen Arbeiterbezirken teilweise echt schrecklich. Ignoranz und gegenseitiger Hass sind kein guter Wegbegleiter, allerdings Usus auf vielen Linien.

Dass wegen der Kinderwagenplätze im ULF gejammert wird verstehe ich nicht so wirklich, im E1 bzw. E2 gibt es genau 2 Plätze dafür, beim ULF bei jeder Tür außer der Tür 1 und der letzten (Tür 5 bzw. Tür 7) je einen legalen und einen mit Augen zudrücken, damit 3/6 im kurzen bzw. 5/10 im langen ULF.


Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1099
Re: Linie 26 neu
« Antwort #318 am: 02. Juni 2018, 15:29:46 »
Du lebst fernab von jeder Realität. Wenn man sich an die Beförderungsbedingungen hält JA, aber wer hält sich schon daran, siehe KW im Beiwagen oder sonst wo und nicht wie vorgesehen im TW vorne. Auch im Ulf wird nicht dort eingestiegen wo Platz ist sondern dort wo eben irgend ein Türl vor der jeweiligen Person ist und dort geht es rein, auch wenn schon zwei KW dort stehen.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11202
Re: Linie 26 neu
« Antwort #319 am: 02. Juni 2018, 18:20:31 »
Wenn der- oder diejenige zum nächsten Türl geht, dann steht sie mit Pech schon vor einer geschlossenen Türe und die Freigabe ist auch schon weg, sei es, weil es grade grün wird oder weil der Fahrer meint, des Kopftuchweiberl soll draußen bleiben.
Das ist so wie mit den vollen Zügen, wo der nächste schon in Sichtweite ist und wenn man auf den wartet, wird er kurz geführt. Zwei Mal so ein Erlebnis und man hat gelernt.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 880
Re: Linie 26 neu
« Antwort #320 am: 02. Juni 2018, 19:20:11 »
Das hat jetzt mit "Linie 26 neu" genau was zu tun? ???

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1568
Re: Linie 26 neu
« Antwort #321 am: 28. Juni 2018, 14:09:39 »
Noch fahren Blechzüge durch die Weiten des Marchfeldes....

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1408
Re: Linie 26 neu
« Antwort #322 am: 01. Juli 2018, 13:06:40 »
Sieht echt klasse aus ohne Häuser und doch in Wien!

Danke für das Foto!  :)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 787
Re: Linie 26 neu
« Antwort #323 am: 01. Juli 2018, 13:26:34 »
Sieht echt klasse aus ohne Häuser und doch in Wien!

Danke für das Foto!  :)

Da gibt es entlang der Strecke noch ein paar schöne Motive mit viel Grün und wenig Haus :)

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4348
Re: Linie 26 neu
« Antwort #324 am: 08. August 2018, 16:38:29 »
Der heutige Frühverstärker 4730+1310 heute Vormittag beim Einziehen kurz vor Kagran.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 347
Re: Linie 26 neu
« Antwort #325 am: 08. August 2018, 18:10:11 »
1310 ist ein schöner c4 und wirkt noch sehr gut erhalten. :up:

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 861
Re: Linie 26 neu
« Antwort #326 am: 21. August 2018, 19:39:40 »
4792+1319 verlassen heute am frühen Nachmittag als HVZ-Verstärker (und als einziger Blechzug auf dieser Linie) die Abstellhalle Kagran und begeben sich nach einer Ehrenrunde um die U-Bahn-Station auf den Weg nach Strebersdorf.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 553
Re: Linie 26 neu
« Antwort #327 am: 07. November 2018, 13:11:52 »
Am sonnigen Nachmittag des 06.11.2018 wartet E1 4548 + c4 1310 gerade seine Stehzeit in der Endstelle ab, während ihm 4863+1354 bereits dicht auf den Fersen ist:
Всё будет хорошо

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4060
Re: Linie 26 neu
« Antwort #328 am: 17. Januar 2019, 14:50:07 »
Zwei E1-Züge der Linie 26 begegnen sich bei der Autokaderstraße.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4348
Re: Linie 26 neu
« Antwort #329 am: 17. Januar 2019, 18:37:40 »
Zwei E1-Züge der Linie 26 begegnen sich bei der Autokaderstraße.
Eine wunderbare Darstellung des Zustands der meisten noch im Betrieb stehenden E1!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er