Autor Thema: Kilometertabellen  (Gelesen 2677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom128

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 85
Re: Kilometertabellen
« Antwort #15 am: 17. September 2017, 22:33:06 »
Weißt du, wie da gemessen wird? Also immer Stationsmitte bis Stationsmitte etc. bzw. wie das generell ermittelt wird?

Als Anhaltspunkte könnten gelten: Stationsanfang, Stationsmitte, Stationsende oder Haltepunkt. Mit Open-Street-Map-Daten könnte man leicht (näherungsweise) herausfinden, womit gerechnet wurde. Ich vermute, man ist einfach die Strecke mit einem Zug abgefahren und hat die Daten aus dem Fahrtenschreiber entnommen, womit der Anhaltspunkt der Haltepunkt wäre.

Vielen Dank.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7284
Re: Kilometertabellen
« Antwort #16 am: 18. September 2017, 08:19:40 »
Weißt du, wie da gemessen wird? Also immer Stationsmitte bis Stationsmitte etc. bzw. wie das generell ermittelt wird?

Als Anhaltspunkte könnten gelten: Stationsanfang, Stationsmitte, Stationsende oder Haltepunkt. Mit Open-Street-Map-Daten könnte man leicht (näherungsweise) herausfinden, womit gerechnet wurde. Ich vermute, man ist einfach die Strecke mit einem Zug abgefahren und hat die Daten aus dem Fahrtenschreiber entnommen, womit der Anhaltspunkt der Haltepunkt wäre.

Vielen Dank.

Bei der U-Bahn ist es viel banaler. Man nimmt ganz einfach den jeweiligen Streckenkilometer der einzelnen Haltepunkte und subtrahiert sie.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4607
  • Bösuser
Re: Kilometertabellen
« Antwort #17 am: 18. September 2017, 08:37:10 »
Weißt du, wie da gemessen wird? Also immer Stationsmitte bis Stationsmitte etc. bzw. wie das generell ermittelt wird?

Als Anhaltspunkte könnten gelten: Stationsanfang, Stationsmitte, Stationsende oder Haltepunkt. Mit Open-Street-Map-Daten könnte man leicht (näherungsweise) herausfinden, womit gerechnet wurde. Ich vermute, man ist einfach die Strecke mit einem Zug abgefahren und hat die Daten aus dem Fahrtenschreiber entnommen, womit der Anhaltspunkt der Haltepunkt wäre.

Vielen Dank.

Bei der U-Bahn ist es viel banaler. Man nimmt ganz einfach den jeweiligen Streckenkilometer der einzelnen Haltepunkte und subtrahiert sie.

Dann einmal ein Frage: Wie lange ist die Neubaustrecke vom Reumannplatz nach Oberlaa? Leider findet man nur die Fantasiezahlen aus den Werbebroschüren.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

4463

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4865
Re: Kilometertabellen
« Antwort #18 am: 18. September 2017, 14:10:01 »
Dann einmal ein Frage: Wie lange ist die Neubaustrecke vom Reumannplatz nach Oberlaa? Leider findet man nur die Fantasiezahlen aus den Werbebroschüren.
Fahr hin und schau dir die Kilometertafeln in den Haltestellen an!  ;)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

4001-1401

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Kilometertabellen
« Antwort #19 am: 20. September 2017, 20:30:04 »
Hat Jemand die Kilometrierung, inclusive zwishenhalte, für Reumannplatz bis Oberlaa?

 Ich finde nur 4.6km insgesamt (Es ist nicht mehr auf www.wienerlinien.at zu finden)

Katana

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 281
Re: Kilometertabellen
« Antwort #20 am: 20. September 2017, 21:49:39 »
Die gleiche Frage wurde erst vor ein paar Tagen behandelt.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7284
Re: Kilometertabellen
« Antwort #21 am: 21. September 2017, 06:36:40 »
Die Angaben sind ohne Gewähr.

Aber ich habe folgende Entfernungen gefunden

Reumannplatz
690m
Trostraße
769m
Altes Landgut
975m
Alaudagasse
1080m
Neulaa
1050m
Oberlaa
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

4001-1401

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Kilometertabellen
« Antwort #22 am: 03. Oktober 2017, 11:39:03 »
Die Angaben sind ohne Gewähr.

Aber ich habe folgende Entfernungen gefunden

Reumannplatz
690m
Trostraße
769m
Altes Landgut
975m
Alaudagasse
1080m
Neulaa
1050m
Oberlaa

Vielen Dank!