Autor Thema: Blickpunkt Museumsfahrzeuge  (Gelesen 115608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #120 am: 01. Dezember 2014, 13:46:01 »
Am Samstag fuhr zusätzlich noch der L.

Geht's eventuell ein bisserl genauer? Worauf bezieht sich deine Meldung? Welcher L und wo? Ziemlich viele Fragen, die dein Posting offenläßt.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #121 am: 01. Dezember 2014, 14:46:24 »
Am Samstag fuhr zusätzlich noch der L.

Geht's eventuell ein bisserl genauer? Worauf bezieht sich deine Meldung? Welcher L und wo? Ziemlich viele Fragen, die dein Posting offenläßt.
Sorry, da hats wohl das Zitat von Operator mit mitgenommen.  :-[
Er fuhr am späten Nachmittag kurz hinter dem T1 Richtung Schwedenplatz FR FEP.
Der L war sofern ich es recht im Kopf habe, der 548.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #122 am: 12. Dezember 2014, 22:20:46 »
4148 + 5417 + 5311 und 4077 + 5358 waren heute am Ring unterwegs:

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #123 am: 08. Januar 2015, 22:33:40 »
Eine Frage an die Userschaft. Hatte der VEF heute eine Großveranstaltung zu bewerkstelligen oder warum sind mir, zwischen 18 und 18.20Uhr, rund um die Schlachthausgasse und St. Marx, zwei Dreiwagenzüge sowie zwei Zweiwagenzüge entgegen gekommen?
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3533
  • Halbstarker
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #124 am: 09. Januar 2015, 10:55:56 »
Eine Frage an die Userschaft. Hatte der VEF heute eine Großveranstaltung zu bewerkstelligen oder warum sind mir, zwischen 18 und 18.20Uhr, rund um die Schlachthausgasse und St. Marx, zwei Dreiwagenzüge sowie zwei Zweiwagenzüge entgegen gekommen?

Ist mir auch aufgefallen! Bei der Station Landstraße/Wien Mitte gab's einen Menschenauflauf und ich sah (aus dem O-Wagen) mit einigen Minuten Abstand den 4152 + mx+ mx, den 408 + mx + mx und eine WLB-Doppeltraktion durch die Ungargasse fahren.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5222
  • Bösuser
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #125 am: 09. Januar 2015, 11:13:31 »
Eine Frage an die Userschaft. Hatte der VEF heute eine Großveranstaltung zu bewerkstelligen oder warum sind mir, zwischen 18 und 18.20Uhr, rund um die Schlachthausgasse und St. Marx, zwei Dreiwagenzüge sowie zwei Zweiwagenzüge entgegen gekommen?

Ist mir auch aufgefallen! Bei der Station Landstraße/Wien Mitte gab's einen Menschenauflauf und ich sah (aus dem O-Wagen) mit einigen Minuten Abstand den 4152 + mx+ mx, den 408 + mx + mx und den WLB-Hofsalonwagen in Doppeltraktion durch die Ungargasse fahren.

Alos wenn ich viel glaube, aber einen WLB-Hofsalonwagen in Doppeltraktion glaube ich Dir nicht.

mfg
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3533
  • Halbstarker
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #126 am: 09. Januar 2015, 11:21:55 »
Also wenn ich viel glaube, aber einen WLB-Hofsalonwagen in Doppeltraktion glaube ich Dir nicht.

Ok. Bin mit den Wagentypen der WLB nicht so ganz bewandert und hab jetzt nachrecherchiert - hast recht! Es war tatsächlich nicht der Hofsalonwagen, sondern (vermutlich) das Gespann 223 + 231.
Glaubte, dass die beiden auch Hofsalonwagen sind.  ;)

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #127 am: 09. Januar 2015, 12:07:58 »
Also wenn ich viel glaube, aber einen WLB-Hofsalonwagen in Doppeltraktion glaube ich Dir nicht.

Ok. Bin mit den Wagentypen der WLB nicht so ganz bewandert und hab jetzt nachrecherchiert - hast recht! Es war tatsächlich nicht der Hofsalonwagen, sondern (vermutlich) das Gespann 223 + 231.
Glaubte, dass die beiden auch Hofsalonwagen sind.  ;)
Stimmt ich habe auch gestern einen WLB-Oldtimer, in Doppeltraktion, gesehen. Dieser kam mir zwischen Südtiroler Platz und Südbahnhof entgegen. Wann das allerdings war, weiß ich jetzt gar nicht mehr so genau, es war aber denfinitiv noch recht hell. Mir sind leider nur die vier VEF-Züge zeitlich in Erinnerung geblieben. :-[
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2599
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #128 am: 09. Januar 2015, 12:14:50 »
Stimmt ich habe auch gestern einen WLB-Oldtimer, in Doppeltraktion, gesehen. Dieser kam mir zwischen Südtiroler Platz und Südbahnhof entgegen. Wann das allerdings war, weiß ich jetzt gar nicht mehr so genau, es war aber denfinitiv noch recht hell.

Um Punkt 18 Uhr habe ich ihn in der Haltestelle Börse FR Schottentor gesehen. Auf diesem und am ca. 5 Minuten später nachfolgenden WTM-Dreiwagenzug waren Tafeln mit einem grafisch gestalteten "Vienne"-Schriftzug sowie einem französischen Text angebracht.

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1064
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #129 am: 21. März 2015, 19:46:09 »
Leider nur ein ganz schneller Handyschnappschuss. Heute unterwegs 6503 als Fahrschule in der Alfred-Adler-Straße. In der Hinsicht besonders, als dass die Museumsfahrzeuge eher selten bis zurück in die Alfred-Adler-Straße fahren. Derzeit eher noch ein unschöner Fotopunkt, aber wenn da mal Gras drüber wächst wirds sicherlich besser.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #130 am: 21. März 2015, 19:48:43 »
...aber wenn da mal Graz drüber wächst wirds sicherlich besser.
Soweit dehnt sich die steirische Landeshauptstadt aus?  ;D

Edit: ah du hast es eh schon ausgebessert.

Edit2: ätsch Hema ich war schneller.  ;D ;D ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #131 am: 21. März 2015, 19:49:08 »
Der Bürgermeister hat zwar euphorisch verkündet "Wien wächst in den nächsten paar Jahren um Graz", aber deshalb wächst nicht wirklich Graz in oder nach Wien!  ;)  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1064
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #132 am: 21. März 2015, 19:49:23 »
Ja, hab ich auch gleich gemerkt und ausgebessert  ;D

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #133 am: 21. März 2015, 20:32:50 »
Sehr schön! Den sieht man ja fast nie in freier Wildbahn außer für Spaßfahrten :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #134 am: 21. März 2015, 20:51:19 »
Sehr schön! Den sieht man ja fast nie in freier Wildbahn außer für Spaßfahrten :)

Das ist doch ohnehin eine Spaßfahrt – glaubst du, der "Leiter der Lichtbildstelle der Wiener Linien" wäre sonst an Bord? :P
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!