Autor Thema: Blickpunkt Museumsfahrzeuge  (Gelesen 115581 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1434
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #300 am: 22. Januar 2017, 12:15:44 »
Schließe mich an sehr schönes Bild, sicher auch sehr kalt!  ;)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #301 am: 22. Januar 2017, 12:34:45 »
sicher auch sehr kalt!  ;)
Brrrrr ja und das sonstige Wagenmaterial am Ring hat nicht dazu beigetragen, mein Herz zu erwärmen! Wo sind die Zeiten, als man dort ständig E1 gesehen hat!  :'(
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #302 am: 22. Januar 2017, 15:39:28 »
Hast Dich verschrieben?:  Wo waren die Zeiten, als man dort ständig B+b+b, M+mx+mx oder K+kx+kx gesehen hat? Auch die C1 +c1 will ich nicht auslassen. E1 ist nur was für Jungspunde.  ;D

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #303 am: 22. Januar 2017, 15:59:23 »
E1 ist nur was für Jungspunde.  ;D
Die Ungnade der späten Geburt!   >:D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1131
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #304 am: 22. Januar 2017, 16:31:51 »
Hast Dich verschrieben?:  Wo waren die Zeiten, als man dort ständig B+b+b, M+mx+mx oder K+kx+kx gesehen hat? Auch die C1 +c1 will ich nicht auslassen. E1 ist nur was für Jungspunde.  ;D
Kann mich deiner Meinung nur anschließen. Wie schön war es wenn man einen Wagen von hinten gehört hat und am Motoren- oder Fahrgeräusch erkannt erkannt hat ob es Gx, Hx, K, M oder Px ist.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #305 am: 22. Januar 2017, 18:03:34 »
Hast Dich verschrieben?:  Wo waren die Zeiten, als man dort ständig B+b+b, M+mx+mx oder K+kx+kx gesehen hat? Auch die C1 +c1 will ich nicht auslassen. E1 ist nur was für Jungspunde.  ;D
Na gut, über die goldene Zeit der Tramway wollte ich nichts sagen, weil ich damals nicht dabei war. Aber diese Typenvielfalt war sicher unbeschreiblich. Ich sehe das, wenn ich in Brünn bin, da kommt dir ständig eine andere Type entgegen! Auf manchen Linien kann man sich 1/2 Stunde hinstellen und erwischt immer andere Fahrzeuge!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #306 am: 23. Januar 2017, 09:34:17 »

Na gut, über die goldene Zeit der Tramway wollte ich nichts sagen, weil ich damals nicht dabei war. Aber diese Typenvielfalt war sicher unbeschreiblich. Ich sehe das, wenn ich in Brünn bin, da kommt dir ständig eine andere Type entgegen! Auf manchen Linien kann man sich 1/2 Stunde hinstellen und erwischt immer andere Fahrzeuge!
Wird mal wieder Zeit. ;)
Aber erst wenns bissel wärmer ist, bin ja schließlich Innendienstmitarbeiter.  ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

47lemoniberg

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #307 am: 26. Januar 2017, 20:09:55 »
Heute riskierte ich für diesen Schnappschuss ein Hupkonzert am Gürtel......
Wer rechnet schon mit einem Salonwagen am Vormittag?

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5666
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #308 am: 26. Januar 2017, 20:12:44 »
Heute riskierte ich für diesen Schnappschuss ein Hupkonzert am Gürtel......
Wer rechnet schon mit einem Salonwagen am Vormittag?
Das war eine Überstellfahrt von der Remise Wolfganggasse nach ERB!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #309 am: 27. Januar 2017, 11:58:02 »
Heute riskierte ich für diesen Schnappschuss ein Hupkonzert am Gürtel......
Wer rechnet schon mit einem Salonwagen am Vormittag?
Das war eine Überstellfahrt von der Remise Wolfganggasse nach ERB!
Was macht man mit ihm in Erdberg?
Ist das schon der erste Schritt die Wolfganggasse leer zu bekommen, sprich wird er dauerhaft in Erdberg stationiert werden?
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1245
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #310 am: 27. Januar 2017, 12:01:03 »
Heute riskierte ich für diesen Schnappschuss ein Hupkonzert am Gürtel......
Wer rechnet schon mit einem Salonwagen am Vormittag?
Das war eine Überstellfahrt von der Remise Wolfganggasse nach ERB!
Was macht man mit ihm in Erdberg?
Ist das schon der erste Schritt die Wolfganggasse leer zu bekommen, sprich wird er dauerhaft in Erdberg stationiert werden?

Der ist schon über längere Zeit hin und wieder in ERB. Gehört ja dem VEF.
Warum genau er manchmal in ERB steht und nicht bei der WLB weiß ich nicht.

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #311 am: 27. Januar 2017, 13:43:41 »
Der ist schon über längere Zeit hin und wieder in ERB. Gehört ja dem VEF.
MWn ist er in ERB stationiert. Eigentümer ist neben dem VEF lt. tramways.at auch das Niederösterreichische Lokalbahnmuseum.

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1064
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #312 am: 12. März 2017, 19:08:45 »
F 711 fährt derzeit auf der Linie D Richtung Nußdorf und dürfte danach wieder auf den Ring kommen falls ihn jemand noch heute ablichten möchte.

47lemoniberg

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #313 am: 18. März 2017, 16:41:32 »
Am 15.03.2017 um die Mittagszeit war das innere Schleifengleis an der Prater Hauptalle mit 3 Dreiwagenzügen des VEF gut gefüllt

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1434
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #314 am: 18. März 2017, 20:41:27 »
Fast wie früher, die Züge werden sicher wegen Schweizerhaus Eröffnung unterwegs gewesen sein(gemietet)!

Sehr schönes Bild!

Danke!  :) :up:
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)