Autor Thema: Außerhalb des Fahrgastbetriebes  (Gelesen 48428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3776
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #270 am: 22. Juli 2019, 18:08:26 »
95B: ja das stimmt schon, ich finde aber belebte Fotos ab und zu auch ganz nett!
Inwiefern ist ein Foto durch einen Reisebusrückspiegel belebt? Und wieso soll ein Foto ohne Reisebusspiegel gestellt sein? ???

Ich finde aber, dass der dezent ist und dementsprechend wenig stört – es ist sich gerade gut irgendwie ausgegangen. Da stört mich der enge Beschnitt von darkweasel viel eher, das erinnert an die Wiener-Schule-Fotografen, die maximal einen Fingerbreit links/rechts vom Zug sehen möchten.

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 216
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #271 am: 22. Juli 2019, 19:28:56 »
Reisegruppen sollen doch die VRT benutzen. ???
Weshalb? ???

Wozu wurde sie denn geschaffen? Gab es da nicht einen Bericht vom Rechnungshof dazu?

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4633
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #272 am: 22. Juli 2019, 19:37:16 »
Reisegruppen sollen doch die VRT benutzen. ???
Weshalb? ???

Wozu wurde sie denn geschaffen? Gab es da nicht einen Bericht vom Rechnungshof dazu?
Ähm und was ist, wenn die Reisegruppe einen normalen E1 haben will?

Vor allem asiatische Reisegruppen schauen da schon sehr drauf, was sie haben wollen, da gabs ja schon einige die halb Wien mit teils verschiedenen E1 abgefahren sind! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 406
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #273 am: 22. Juli 2019, 21:53:05 »
Reisegruppen sollen doch die VRT benutzen. ???
Weshalb? ???

Wozu wurde sie denn geschaffen? Gab es da nicht einen Bericht vom Rechnungshof dazu?
Mir wäre neu, dass die VRT für Reisegruppen geschaffen wurde. Der RH-Bericht hat außerdem was ich weiß, die Auslastung der VRT in ihrer Betriebszeit bekrittelt, das ist schon was anderes! :lamp:

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9434
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #274 am: 23. Juli 2019, 09:17:29 »
Mir wäre neu, dass die VRT für Reisegruppen geschaffen wurde.

"Reisegruppen" ist vielleicht das falsche Wort - aber dass es sich in erster Linie um eine Einrichtung für Touristen handelt, wird ja hoffentlich niemand anzweifeln.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11340
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #275 am: 23. Juli 2019, 09:35:11 »
Meine Güte, da wird um des Kaisers Bart gestritten und man könnte das ausweiten auf - warum fahren die mit dem E1 anstatt mit einem ULF.
Ein paar Leute haben sich zusammen getan und einen E1 mit Fahrer gemietet um in der Gegend herum zu fahren. Ob das Wiener Tramwayenthusiaten, Japaner, Amerikaner, andere Tramwayenthusiaten oder sonstige Wienbesucher sind, ist dabei egal. Oft haben die Asiaten ihren eigenen Fremdenführer mit, da wäre die VRT ein Nachteil bzw. böte sie keinen Vorteil.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 503
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #276 am: 04. November 2019, 20:15:54 »
Heute gegen 13.30:

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1256
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #277 am: 05. November 2019, 08:06:54 »
Heute gegen 13.30:

Die waren in der HW Kantine wohl Mittagessen.  ;D

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 503
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #278 am: 05. November 2019, 09:40:21 »
Recht haben sie. Das werden die angehenden Fahrer niemals wieder haben, daß sie in ihrer Pause in Ruhe essen können.