Autor Thema: Außerhalb des Fahrgastbetriebes  (Gelesen 54842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4165
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #270 am: 22. Juli 2019, 18:08:26 »
95B: ja das stimmt schon, ich finde aber belebte Fotos ab und zu auch ganz nett!
Inwiefern ist ein Foto durch einen Reisebusrückspiegel belebt? Und wieso soll ein Foto ohne Reisebusspiegel gestellt sein? ???

Ich finde aber, dass der dezent ist und dementsprechend wenig stört – es ist sich gerade gut irgendwie ausgegangen. Da stört mich der enge Beschnitt von darkweasel viel eher, das erinnert an die Wiener-Schule-Fotografen, die maximal einen Fingerbreit links/rechts vom Zug sehen möchten.

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 285
  • Frohes neues Jahr! Die Type E1 ist im Jahr 2020!
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #271 am: 22. Juli 2019, 19:28:56 »
Reisegruppen sollen doch die VRT benutzen. ???
Weshalb? ???

Wozu wurde sie denn geschaffen? Gab es da nicht einen Bericht vom Rechnungshof dazu?

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4995
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #272 am: 22. Juli 2019, 19:37:16 »
Reisegruppen sollen doch die VRT benutzen. ???
Weshalb? ???

Wozu wurde sie denn geschaffen? Gab es da nicht einen Bericht vom Rechnungshof dazu?
Ähm und was ist, wenn die Reisegruppe einen normalen E1 haben will?

Vor allem asiatische Reisegruppen schauen da schon sehr drauf, was sie haben wollen, da gabs ja schon einige die halb Wien mit teils verschiedenen E1 abgefahren sind! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 444
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #273 am: 22. Juli 2019, 21:53:05 »
Reisegruppen sollen doch die VRT benutzen. ???
Weshalb? ???

Wozu wurde sie denn geschaffen? Gab es da nicht einen Bericht vom Rechnungshof dazu?
Mir wäre neu, dass die VRT für Reisegruppen geschaffen wurde. Der RH-Bericht hat außerdem was ich weiß, die Auslastung der VRT in ihrer Betriebszeit bekrittelt, das ist schon was anderes! :lamp:

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9666
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #274 am: 23. Juli 2019, 09:17:29 »
Mir wäre neu, dass die VRT für Reisegruppen geschaffen wurde.

"Reisegruppen" ist vielleicht das falsche Wort - aber dass es sich in erster Linie um eine Einrichtung für Touristen handelt, wird ja hoffentlich niemand anzweifeln.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11588
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #275 am: 23. Juli 2019, 09:35:11 »
Meine Güte, da wird um des Kaisers Bart gestritten und man könnte das ausweiten auf - warum fahren die mit dem E1 anstatt mit einem ULF.
Ein paar Leute haben sich zusammen getan und einen E1 mit Fahrer gemietet um in der Gegend herum zu fahren. Ob das Wiener Tramwayenthusiaten, Japaner, Amerikaner, andere Tramwayenthusiaten oder sonstige Wienbesucher sind, ist dabei egal. Oft haben die Asiaten ihren eigenen Fremdenführer mit, da wäre die VRT ein Nachteil bzw. böte sie keinen Vorteil.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 642
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #276 am: 04. November 2019, 20:15:54 »
Heute gegen 13.30:

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1266
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #277 am: 05. November 2019, 08:06:54 »
Heute gegen 13.30:

Die waren in der HW Kantine wohl Mittagessen.  ;D

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 642
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #278 am: 05. November 2019, 09:40:21 »
Recht haben sie. Das werden die angehenden Fahrer niemals wieder haben, daß sie in ihrer Pause in Ruhe essen können.

CarloS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #279 am: 10. Januar 2020, 21:30:52 »
Am 28.06.19 wurde A 18 bei der Grillgasse am Weg in die HW gesehen 8)

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1319
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #280 am: 24. Januar 2020, 22:28:13 »
Endlich wieder einmal ein E1 im Westen Wiens! So geschehen und gesehen am gestrigen Nachmittag in der Thaliastraße, Haltestelle Feßtgasse
61218591

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 642
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #281 am: 28. April 2020, 18:46:16 »
Sie leben!

Heute Mittag möglicherweise auf der Überstellung nach Kagran.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 660
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #282 am: 29. April 2020, 08:17:03 »
Sie leben!

Heute Mittag möglicherweise auf der Überstellung nach Kagran.
Von dort kam er vermutlich auch gestern Vormittag, als er nach Floridsdorf fuhr.
OT: Vor 10 Minuten erreichte übrigens 4540+1323 als Linie 25 besteckt die Haltestelle Floridsdorf. Ob es ein Sonderzug oder eine planmäßige Fahrt war, kann ich leider nicht sagen.
Всё будет хорошо

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4995
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #283 am: 29. April 2020, 08:29:44 »
Vor 10 Minuten erreichte übrigens 4540+1323 als Linie 25 besteckt die Haltestelle Floridsdorf. Ob es ein Sonderzug oder eine planmäßige Fahrt war, kann ich leider nicht sagen.
Schwer zu sagen aus der Ferne, nachdem man sich auf Wienmobil wiederholt nicht verlassen kann!
Hatte der E1 schon die Plexiglasscheibe beim Fahrerplatz eingebaut?

Edit: könnte (vom Umlauf her) der Frühkurs 25-08 (noch 8.47 Aspern, 9.22 Floridsdorf und 10.01 Aspern ->KAG) sein, aber dass man da keinen E2 in KAG zur Verfügung hatte, würde mich doch etwas verwundern.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 914
Re: Außerhalb des Fahrgastbetriebes
« Antwort #284 am: 29. April 2020, 11:10:19 »
Vor 10 Minuten erreichte übrigens 4540+1323 als Linie 25 besteckt die Haltestelle Floridsdorf. Ob es ein Sonderzug oder eine planmäßige Fahrt war, kann ich leider nicht sagen.
Schwer zu sagen aus der Ferne, nachdem man sich auf Wienmobil wiederholt nicht verlassen kann!
Hatte der E1 schon die Plexiglasscheibe beim Fahrerplatz eingebaut?

Edit: könnte (vom Umlauf her) der Frühkurs 25-08 (noch 8.47 Aspern, 9.22 Floridsdorf und 10.01 Aspern ->KAG) sein, aber dass man da keinen E2 in KAG zur Verfügung hatte, würde mich doch etwas verwundern.

LG t12700

Sonderzug. Auch 4542+1351 wurden heute nach Kagran überstellt, 4067+1467 dafür von Kagran nach Floridsdorf.