Autor Thema: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl  (Gelesen 4525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blitzwerner

  • Gast
Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« am: 15. Juli 2014, 17:24:39 »
Edit (tram): gelöscht

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #1 am: 15. Juli 2014, 19:47:18 »
Bild Nr 2 ist doch der ehem. TW 21 der Straßenbahn Mödling-Hinterbrühl, 1939 an die Strb. Klingenberg -Sachsenberg Georgenthal (DRB) übergeben und dann nach Plauen DDR, dort Nr 22, , 1967 (?) wieder nach Hinterbrühl zurück, jetzt Mariazell ?? wieder zurückgebaut??

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #2 am: 15. Juli 2014, 19:50:40 »
Bild 1 könnte derselbe oder bauartgleiche Wagen sein, noch in Mödling, vor der Versendung.

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #3 am: 16. Juli 2014, 14:09:25 »
Anbei 2 Bilder aus dem Buch Hohn-Stanfel-Figlhuber: Mödling - Hinterbrühl. (selbsterklärend).
Die Spur des Klingenthaler Triebwagens verliert sich im Historama Ferlach 2010 (tramways.at).

360bim

  • Gast
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #4 am: 05. August 2015, 13:41:10 »
 Eine sehr frühe Aufnahme der elektr. Bahn Mödling - Hinterbrühl (1885), Abfahrtsstelle Bahnhof Mödling.

360bim

  • Gast
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #5 am: 05. August 2015, 13:42:33 »
.. und hier in der Klausen beim Aquädukt, ca 1910..

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2016, 16:27:58 »
Zwischenstand "Projekt Remisentore" der HTL – Die Schüler der Höheren Technischen Lehranstalt stellen die Produktion und Montage im Jänner 2017 fertig.

http://www.noen.at/moedling/moedling-zwischenstand-projekt-remisentore-der-htl/32.198.458
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9148
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #7 am: 16. Dezember 2016, 19:05:23 »
Zwischenstand "Projekt Remisentore" der HTL – Die Schüler der Höheren Technischen Lehranstalt stellen die Produktion und Montage im Jänner 2017 fertig.

http://www.noen.at/moedling/moedling-zwischenstand-projekt-remisentore-der-htl/32.198.458
Ich schätze mal, dass die Kosten somit auch geringer sind, als wenn man eine "normale" Firma beauftragt hätte.

Ich schätze es deshalb, weil z.B. an der Zahnuni Krems, eine Zahnop günstiger wird, wenn diese OP in den Vorlesungssaal übertragen werden darf. Und da rede ich nicht nur von ein paar €, sondern hat ein Freund bei einem Vollgebiss statt ~20000€ "nur" 8000€ zahlen müssen. Das zwar trotzdem viel ist, weiß ich aber im vergleich zu einer Freundin, die fü drei Brücken schon 7500€ gezahlt hat, ein "Schneppchen".
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8600
Re: Lokalbahn Mödling - Hinterbrühl
« Antwort #8 am: 06. November 2018, 23:09:38 »
TW 28 + BW 2 + BW am Bahnhof Mödling 1903. Die Frequenz erforderte das Führen von zwei Beiwagen nur an schönen Sonntagen. Die Beiwagen entstanden durch Entfernen der elektrischen Ausrüstung bei den Triebwagen, welche anlässlich der Streckeneröffnung 1883 beschafft wurden. TW 5 mit Fahrer Adam Kolmschlag in Mödling. 

LG nord22