Autor Thema: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere  (Gelesen 4753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Manni

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 79
    • Gegenwart und Zukunft von Innsbrucks Bahnen
20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« am: 09. Oktober 2014, 01:45:40 »
Hallo allerseits,
die Ausschreibung über 20 weitere Fahrzeuge für die Linien 2 und 5 ist jetzt veröffentlicht. Die Angebotsfrist endet bereits am 17. d.M.
Bestellung 2015, Lieferung ab 2017, alle Fahrzeuge identisch mit Ausnahme des ZLS, das nur die Linie 5 braucht.
Aufgrund der weiteren Netzerweiterungspläne enthält die Ausschreibung auch zehn weitere Wagen in drei Optionen: 3 Wagen, zu bestellen bis spätestens Ende 2019, und 3+4 Wagen, zu bestellen bis spätestens Ende 2021.
Die bei den vorhandenen Wagen sehr schmalen Türen in den Kopfmodulen - mE eines der größten Mankos - müssen zwar aufgrund der Längenbeschränkung einflügelig bleiben, sollen aber in diesen Tw so breit werden, dass zwei Personen nebeneinander durchpassen.
Ich wette ein Fass Maschinenöl, dass es eine Variante des Flexity 2 werden wird.

http://www.strassenbahn.tk/inntram/news_271.html#2

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2014, 08:24:44 »
Hallo allerseits,
die Ausschreibung über 20 weitere Fahrzeuge für die Linien 2 und 5 ist jetzt veröffentlicht. Die Angebotsfrist endet bereits am 17. d.M.
Bestellung 2015, Lieferung ab 2017, alle Fahrzeuge identisch mit Ausnahme des ZLS, das nur die Linie 5 braucht.
Aufgrund der weiteren Netzerweiterungspläne enthält die Ausschreibung auch zehn weitere Wagen in drei Optionen: 3 Wagen, zu bestellen bis spätestens Ende 2019, und 3+4 Wagen, zu bestellen bis spätestens Ende 2021.
Die bei den vorhandenen Wagen sehr schmalen Türen in den Kopfmodulen - mE eines der größten Mankos - müssen zwar aufgrund der Längenbeschränkung einflügelig bleiben, sollen aber in diesen Tw so breit werden, dass zwei Personen nebeneinander durchpassen.
Ich wette ein Fass Maschinenöl, dass es eine Variante des Flexity 2 werden wird.

http://www.strassenbahn.tk/inntram/news_271.html#2

Darf ich als Unbedarfter davon ausgehen, daß mit Linie 5 die jetzige STB gemeint ist, oder?

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5863
    • www.tramway.at
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2014, 09:14:30 »
Nein, Linie 5 ist die Regionalstadtbahn. In meinem PDF im entsprechenden Thread ist das zusammengefasst. Stubaitalbahn wäre Linie 7.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11122
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2014, 11:32:03 »
Was ist ZLS?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1067
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2014, 11:36:38 »
Was ist ZLS?

Ich kann nur mutmaßen: Zugleitsystem?

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2436
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2014, 11:38:02 »
 :up:

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2014, 11:39:30 »
Nein, Linie 5 ist die Regionalstadtbahn. In meinem PDF im entsprechenden Thread ist das zusammengefasst. Stubaitalbahn wäre Linie 7.

Danke, ich haben eben auf die STB getippt wegen dem ZLS.

mfg
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Manni

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 79
    • Gegenwart und Zukunft von Innsbrucks Bahnen
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2014, 11:39:40 »
Genau, wie Harald schrieb, wird die Linie 5 die in Bau befindliche Ost-West-Regionalstadtbahn sein.
ZLS = Zugleitsystem, das wird aber in der ersten Ausbaustufe nur im Nebenbahnabschnitt von Technik-West bis Völs benötigt.

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1271
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #8 am: 02. Juni 2015, 20:26:07 »
Nein, Linie 5 ist die Regionalstadtbahn. In meinem PDF im entsprechenden Thread ist das zusammengefasst. Stubaitalbahn wäre Linie 7.

Ist in der Tat angedacht, das Liniensignal der Stubaitalbahn zu ändern?
Fände ich sinnvoll, da es besser ins dortige Linienschema passen würde. Ausserdem gäbe es dann keine Verwechslung für Touristen mehr (mit der Buslinie ST).

Mfg Donaufelder

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11502
    • In vollen Zügen
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #9 am: 02. Juni 2015, 20:39:20 »
Ist aber nicht so schlimm, immerhin kommt man damit auch nach Fulpmes. ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31444
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #10 am: 03. Juni 2015, 08:54:48 »
Ist aber nicht so schlimm, immerhin kommt man damit auch nach Fulpmes. ;)

Und ob das schlimm ist, wenn man sich auf eine Bahnfahrt einstellt und plötzlich unerwartet einen Gummiradler vorgesetzt bekommt. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1271
Re: 20 Triebwagen ausgeschrieben + Option auf 10 weitere
« Antwort #11 am: 03. Juni 2015, 10:55:32 »
Ist aber nicht so schlimm, immerhin kommt man damit auch nach Fulpmes. ;)

Im Prinzip ja, aber erstens befahren die nicht die gleiche Strecke nach Fulpmess und zweitens fährt der Bus darüber hinaus (bis Mutterbergalm, Talst. Stubaier Gletscher).

Mfg Donaufelder