Autor Thema: 2er-Einzieher über Strecke 5  (Gelesen 8607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31478
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #15 am: 15. Januar 2015, 13:22:03 »
Wenn ein 1er nach HLS einzieht dann darf man mit dem ja auch mitfahren, oder irre ich mich da jetzt?
Warum macht man dann nicht wirklich den Vermark am Fahrplan, Zug ab Albertgasse über Linie5?

Die Frage ist berechtigt, es sollte aber gar nicht dazu kommen, dass man sie stellt, denn:

(1) Warum fährt man nicht ganz normal mit Fahrgästen über die Linie 2?
(2) Warum passt man die Pläne nicht so an, dass ein in Ottakring endender Kurs auch in OTG einzieht? Das wäre ja eigentlich das Nächstliegende.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9957
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #16 am: 15. Januar 2015, 14:14:09 »
Wenn ein 1er nach HLS einzieht dann darf man mit dem ja auch mitfahren, oder irre ich mich da jetzt?
Warum macht man dann nicht wirklich den Vermark am Fahrplan, Zug ab Albertgasse über Linie5?

Die Frage ist berechtigt, es sollte aber gar nicht dazu kommen, dass man sie stellt, denn:

(1) Warum fährt man nicht ganz normal mit Fahrgästen über die Linie 2?
(2) Warum passt man die Pläne nicht so an, dass ein in Ottakring endender Kurs auch in OTG einzieht? Das wäre ja eigentlich das Nächstliegende.

Das fragen sich viele, auch BEI den WL
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31478
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #17 am: 15. Januar 2015, 14:25:14 »
Womöglich hängt es damit zusammen, dass der Fahrer bei einer Fahrt über die Stammstrecke über die gesetzliche Kurbelzeit kommt? Da müsste eigentlich jemand im Intranet bei den Fahrplänen (Gruppenbüchern) nachschauen können, wieviel Gesamtzeit am Stück bei dieser Tour angegeben ist.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9957
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #18 am: 15. Januar 2015, 15:14:33 »
Womöglich hängt es damit zusammen, dass der Fahrer bei einer Fahrt über die Stammstrecke über die gesetzliche Kurbelzeit kommt? Da müsste eigentlich jemand im Intranet bei den Fahrplänen (Gruppenbüchern) nachschauen können, wieviel Gesamtzeit am Stück bei dieser Tour angegeben ist.

Das ist ja das paradoxe. Weder die Lenkzeit, noch die maximale Arbeitszeit würde bei einer fahrt über die Stammstrecke überschritten werden.  :fp: :fp: :fp: :fp: :fp:
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27814
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #19 am: 15. Januar 2015, 15:20:50 »
Vielleicht war es vor einiger Zeit in einem älteren Fahrplan ja noch sinnvoll und es hat sich seitdem einfach niemand mehr genau angeschaut, ob man es in der Form noch braucht. Jetzt sind sie jedenfalls drauf aufmerksam geworden und hoffentlich tut sich dann mit der nächsten Fahrplanänderung was in der Sache :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15119
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #20 am: 15. Januar 2015, 15:28:15 »
Womöglich hängt es damit zusammen, dass der Fahrer bei einer Fahrt über die Stammstrecke über die gesetzliche Kurbelzeit kommt?
Das ganze wird nur gemacht, weil die Fahrzeit über 31-5-46 am Papier um neun Minuten (in der Praxis meist kaum drei Minuten) kürzer ist als auf der normalen Strecke. Früher wurden wenigstens ab U-Thaliastraße Leute mitgenommen, was die freute, wenn wieder einmal kein 46er gekommen ist, seit kurzem ist die gesamte Fahrt als "Sonderzug" zu führen!


Und im Fahrplanbüro mit jemand reden ist weniger erfolgversprechend, als dem sprichwörtlichen Derrischen guten Morgen zu sagen. Falls sie dir überhaupt einen Halbsatz lang zuhören, haben die Ausreden und Begründungen für alles und jedes, da bleibt dir der Mund offen und der Verstand stehen!  ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31478
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #21 am: 15. Januar 2015, 15:31:59 »
Womöglich hängt es damit zusammen, dass der Fahrer bei einer Fahrt über die Stammstrecke über die gesetzliche Kurbelzeit kommt?
Das ganze wird nur gemacht, weil die Fahrzeit über 31-5-46 am Papier um neun Minuten (in der Praxis meist kaum drei Minuten) kürzer ist als auf der normalen Strecke.

Ein Einschub aus OTG hätte eine noch viel kürzere Fahrzeit! ;)

Es gibt drei solche Einzieher, hier die Durchfahrtszeiten Friedensbrücke: 20.44, 22.13, 22.29! Drei Einzieher, drei :ugvm:.

Oder könnte es mit dem "Effizienzbonus" zusammenhängen, der vielleicht nur bei Fahrgastfahrten ausbezahlt wird? ???
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #22 am: 15. Januar 2015, 16:04:44 »
Weder die Lenkzeit, noch die maximale Arbeitszeit würde bei einer fahrt über die Stammstrecke überschritten werden.
Die Lenkzeit kann doch bei der Straßenbahn aus naheliegenden Gründen in keinem Fall überschritten werden. 8)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15119
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #23 am: 15. Januar 2015, 16:09:45 »

Oder könnte es mit dem "Effizienzbonus" zusammenhängen, der vielleicht nur bei Fahrgastfahrten ausbezahlt wird? ???
Nein, diese Zulage (Rolldienstzulage) wird schon seit längerer Zeit auch für "unproduktive Fahrten" (Sonderzugfahrten) bezahlt!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

normalbuerger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1090
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #24 am: 15. Januar 2015, 16:20:46 »
Da gibt es ja auch noch die 2er, ein 5er ist glaub ich auch dabei und die 33er die in FLOR einziehen, ist da in der BRG zu wenig Platz, oder warum fahren die nach FLOR?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31478
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #25 am: 15. Januar 2015, 16:24:06 »
Das dient dem Wagenaustausch zwischen FLOR und BRG.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

captainmidnight

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 198
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #26 am: 15. Januar 2015, 16:26:24 »
Da gibt es ja auch noch die 2er, ein 5er ist glaub ich auch dabei und die 33er die in FLOR einziehen, ist da in der BRG zu wenig Platz, oder warum fahren die nach FLOR?

Um regelmässige "Wartungen" durchzuführen, da in der AH BRG keine Werkstätte mehr ist.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9428
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #27 am: 15. Januar 2015, 16:27:54 »
Das viel schlimmere finde ich eigentlich, dass dieser 2er von Ottakring(!) weg schon als Sonderzug fährt, obwohl er bis zur Albertgasse auf seiner normalen Strecke unterwegs ist! Zumindest steht der Kurs nicht im Homepage-Fahrplan mit einem Kasterl "ab Albertgasse über Linie 5" oder so ähnlich.
Alle Züge die als SZ in OTG einziehen, fahren über 33-5-46-Otg, Züge die als SZ in der BRG einziehen, fahren über 46-5-33-Brg und der(ist es nur einer?) Einschub von der Brg nach Otg fährt, soweit ich weiß, über 31-5-2-Otg.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

normalbuerger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1090
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #28 am: 15. Januar 2015, 16:34:35 »
Das dient dem Wagenaustausch zwischen FLOR und BRG.

Ja aber beim 33er, was muss man da viel tauschen, In FLOR und BRG gibt es ja eh nur 5 A ULFe.

Da gibt es ja auch noch die 2er, ein 5er ist glaub ich auch dabei und die 33er die in FLOR einziehen, ist da in der BRG zu wenig Platz, oder warum fahren die nach FLOR?

Um regelmässige "Wartungen" durchzuführen, da in der AH BRG keine Werkstätte mehr ist.

Das lass ich mir ja noch einreden, wieviele 33er ziehen denn eigentlich in FLOR ein?

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5910
    • www.tramway.at
Re: 2er-Einzieher über Strecke 5
« Antwort #29 am: 15. Januar 2015, 19:06:52 »
ich hab doch eh auch vor paar Tagen dieses Bild gepostet; und gestern Abend kurz vor 21.00 hab ich einen 2er von -5- auf -46- abbiegen sehen. Das Bild von Neujahr wurde mit der Ringsperre in Zusammenhang gebracht, anscheinend ist das aber häufiger. Thaliastraße raus ist er ohne Fahrgäste gefahren.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at