Autor Thema: E1-Rückblick  (Gelesen 24615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15120
Re: E1-Rückblick
« Antwort #45 am: 11. August 2013, 16:15:18 »
Das ist sicher in der ZW. Die Fahrscheinautomaten sind früher auf den Bahnhöfen verblieben, wenn der Zug in die ZW musste.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7419
Re: E1-Rückblick
« Antwort #46 am: 17. September 2013, 16:28:19 »
Beim Zusammenräumen bin ich auf diese Innenaufnahme eines E1 gestoßen, die ich mal auf einem Flohmarkt erworben habe (Urheber unbekannt).
Datiert ist das Bild mit 1977.
Wo war eigentlich der 40. Sitzplatz? Weil heutzutage haben die E1 nur mehr 39 Sitzplätze, dafür aber 66 statt 65 Stehplätze.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9964
Re: E1-Rückblick
« Antwort #47 am: 17. September 2013, 16:30:18 »
Beim Zusammenräumen bin ich auf diese Innenaufnahme eines E1 gestoßen, die ich mal auf einem Flohmarkt erworben habe (Urheber unbekannt).
Datiert ist das Bild mit 1977.
Wo war eigentlich der 40. Sitzplatz? Weil heutzutage haben die E1 nur mehr 39 Sitzplätze, dafür aber 66 statt 65 Stehplätze.

Türseitig in Fahrtrichtung vor dem jetzt 1. Sitz in Fahrtrichtung gesehen. Der Sitz wurde schon vor Jahren zu Gunsten des 2. Kinderwagenplatzes ausgebaut.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7419
Re: E1-Rückblick
« Antwort #48 am: 17. September 2013, 16:46:48 »
Danke, alles klar. Dachte ich mir, dass es eigentlich nur in dem Bereich sein kann.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3525
  • Halbstarker
Re: E1-Rückblick
« Antwort #49 am: 17. September 2013, 17:08:54 »
Danke, alles klar. Dachte ich mir, dass es eigentlich nur in dem Bereich sein kann.

Beim E2 wurde dieser Sitzplatz im Laufe der Jahre übrigens auch entfernt.  :lamp:

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1080
Re: E1-Rückblick
« Antwort #50 am: 20. Mai 2015, 23:27:25 »
Hab wieder einmal ein bissi im Archiv gewühlt:

An einem ruhigen Sonntagmorgen, dem 08.06.2008, stehen drei E1-Garnituren in der warmen Frühsommersonne im Bahnhof Rudolfsheim und harren der nächsten Morgen-HVZ:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Bereits einige Wochen zuvor hat 4834 sehrwohl Sonntagsdienste zu leisten und kommt gegen Mittag gerade aus der Abstellhalle Gürtel in Richtung Stammstrecke gefahren, 27.04.2008:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Am Abend des 01.05.2008 entstand dieses Feiertagsbild von 4809 + 1309 in der Anfangsstation Prater Hauptallee:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Dreimal noch können die Fahrgäste der Straßenbahnlinie 21 noch die Morgensonne auf der Schwedenbrücke genießen, dann ist auch das Geschichte. 4771 + 1339, 07.05.2008:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

E1+c4

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 521
Re: E1-Rückblick
« Antwort #51 am: 08. Januar 2017, 20:54:31 »
Gute alte Zeiten mit den E1 auf verschiedene Linien  :'( heute kann man davon nur träumen!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9288
Re: E1-Rückblick
« Antwort #52 am: 08. Januar 2017, 22:48:15 »
Gute alte Zeiten mit den E1 auf verschiedene Linien  :'( heute kann man davon nur träumen!

Gute alte Zeiten mit den M/K/L1 auf verschiedenen Linien - die Zeit bleibt nicht stehen!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Nordbahn-Micha

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 42
Re: E1-Rückblick
« Antwort #53 am: 17. Juli 2018, 20:31:09 »
Meine ersten Besuche in Wien gab es Ende der 1980er - wie überwältigt war ich damals von der Überzahl dieser gepflegten Fahrzeuge!

So sehr mir die M, K und L auch gefallen, die E und E1 sind mir seitdem wahrlich ans Herz gewachsen - als DAS Gesicht der Wiener Straßenbahn...

1) sollte an der Grinzinger Allee sein
2) Haltestelle Spitalgasse
3) Schloßallee

Schön war's damals...

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3566
Re: E1-Rückblick
« Antwort #54 am: 18. Juli 2018, 17:28:11 »
Gute alte Zeiten mit den E1 auf verschiedene Linien  :'( heute kann man davon nur träumen!
Und 2008 hat man sich einen E1 am 60er oder 38er gewünscht.

Nachweinen bringt nix! ;) Früher war auch immer noch früher alles besser.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27814
Re: E1-Rückblick
« Antwort #55 am: 21. Juli 2018, 14:26:33 »
Sehr schön! :up:
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Nordbahn-Micha

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 42
Re: E1-Rückblick
« Antwort #56 am: 27. Juli 2018, 00:50:06 »
Ohne Spiegel sahen sie einfach gefälliger aus - egal ob rot-weiß, oder gelb...