Autor Thema: Regenbogenparade  (Gelesen 11986 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anrew Wiggin

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 125
Regenbogenparade
« am: 21. Juni 2015, 11:45:58 »
Anbei ein paar Bilder von den Wagen der WL bei der Regenbogenparade 20.6.2015 vom Schwedenplatz.

(gibt übrigens außer der Regenbogenparade einen Anlass, bei dem die beiden Ringgleise in dieselbe Richtung befahren werden?)


Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10906
Re: Regenbogenparade
« Antwort #1 am: 21. Juni 2015, 12:26:38 »
Anbei ein paar Bilder von den Wagen der WL bei der Regenbogenparade 20.6.2015 vom Schwedenplatz.

(gibt übrigens außer der Regenbogenparade einen Anlass, bei dem die beiden Ringgleise in dieselbe Richtung befahren werden?)

Ich sag einmal nein, da man keine Möglichkeit hat mittels Gleiswechsel auf das falsche Gleis zu kommen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Regenbogenparade
« Antwort #2 am: 21. Juni 2015, 13:12:40 »
(gibt übrigens außer der Regenbogenparade einen Anlass, bei dem die beiden Ringgleise in dieselbe Richtung befahren werden?)
Ja, kurz, wenn ein Fahrer die Weichenstellung nicht beachtet 8)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10906
Re: Regenbogenparade
« Antwort #3 am: 21. Juni 2015, 13:16:24 »
(gibt übrigens außer der Regenbogenparade einen Anlass, bei dem die beiden Ringgleise in dieselbe Richtung befahren werden?)
Ja, kurz, wenn ein Fahrer die Weichenstellung nicht beachtet 8)

Da müsste er schon weit weg die Weichenstellung nicht beachten. Oder kennst du am Ring eine Weiche, die ich nicht kenne  ??? ??? ??? ???
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Regenbogenparade
« Antwort #4 am: 21. Juni 2015, 17:00:31 »
Rein theoretisch könnte man beim Dreiecken in der Matthäusschleife bis zur Radetzkystr. zurückschieben und so aufs falsche Gleis kommen (aber ist eher absurd). :))

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Regenbogenparade
« Antwort #5 am: 21. Juni 2015, 17:08:10 »
Sorry für das Doppelposten (ist mir erst später eingefallen): In der Siccardsburgg. (Bhf. Fav.) gibts Richtung Quellenstr. ein Fahrverbot, da man sonst aufs falsche Gleis käme.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10906
Re: Regenbogenparade
« Antwort #6 am: 21. Juni 2015, 17:11:39 »
Rein theoretisch könnte man beim Dreiecken in der Matthäusschleife bis zur Radetzkystr. zurückschieben und so aufs falsche Gleis kommen (aber ist eher absurd). :))

Aber nur im Retourgang.

Eine Parallelfahrt, wie eben bei der Regenbogenparade ist nur dann möglich, wenn du entweder schon in Brigittenau oder in Favoriten das Gleis wechselst. Am Ring selber ist dies NICHT MÖGLICH.

Ausser ihr habt mir irgendwo noch eine Weiche eingebaut, von der ich noch nichts weis.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3574
  • Halbstarker
Re: Regenbogenparade
« Antwort #7 am: 21. Juni 2015, 17:31:21 »
In der Siccardsburgg. (Bhf. Fav.) gibts Richtung Quellenstr. ein Fahrverbot, da man sonst aufs falsche Gleis käme.

Stimmt. Das ist die Verzweigungsweiche Siccardsburggasse / Erlachgasse. 

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Wenn man dort als Einzieher links fahren würde, käme man in die Leebgasse und wäre dann am falschen Gleis.
Gilt natürlich umgekehrt auch, wenn ein ausrückender Zug über Gudrunstraße - Leebgasse - Erlachgasse und dann rechts in die Siccardsburggasse fahren würde.  ;)

Wozu gibt es diese Verbindung überhaupt? Wird die noch vom  Verschub oder von Hilfsfahrzeugen benutzt? Oder stammt die noch aus grauer Vorzeit?

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Regenbogenparade
« Antwort #8 am: 21. Juni 2015, 17:42:29 »
Da müsste er schon weit weg die Weichenstellung nicht beachten. Oder kennst du am Ring eine Weiche, die ich nicht kenne  ??? ??? ??? ???

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass das Fahrzeug umgedreht wird, es fährt nur in die gleiche Richtung ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10906
Re: Regenbogenparade
« Antwort #9 am: 21. Juni 2015, 17:54:08 »
Da müsste er schon weit weg die Weichenstellung nicht beachten. Oder kennst du am Ring eine Weiche, die ich nicht kenne  ??? ??? ??? ???

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass das Fahrzeug umgedreht wird, es fährt nur in die gleiche Richtung ;)

Aber so wie ich die Frage verstanden habe, wollt er wissen, ob am Ring bei anderen Anlässen auch eine Parallelfahrt, sprich beide Seiten schauen beide Züge in die gleiche Richtung, gibt. Und hast du definitiv nicht.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1577
Re: Regenbogenparade
« Antwort #10 am: 21. Juni 2015, 19:24:12 »
Da müsste er schon weit weg die Weichenstellung nicht beachten. Oder kennst du am Ring eine Weiche, die ich nicht kenne  ??? ??? ??? ???

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass das Fahrzeug umgedreht wird, es fährt nur in die gleiche Richtung ;)

Dazu braucht man aber gar keine Weichen  :D
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5225
  • Bösuser
Re: Regenbogenparade
« Antwort #11 am: 21. Juni 2015, 20:36:42 »
Wozu gibt es diese Verbindung überhaupt? Wird die noch vom  Verschub oder von Hilfsfahrzeugen benutzt? Oder stammt die noch aus grauer Vorzeit?

Dort kann man Fahrzeuge umdrehen.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1099
Re: Regenbogenparade
« Antwort #12 am: 21. Juni 2015, 20:48:59 »
Hab ich schon öfters beobachtet, da machen sie öfters ein Wendemanöver mit den LH in der Erlachgasse, weiß der Geier warum aber sie machen es.

Übrigens gibt es noch ein paar andere Stellen im Netz auch wo man aufs Gegengleis kommen könnte und dann ein Geisterfahrer ist z.B. im Bahnhof Simmering oder im Bahnhof Floridsdorf (wobei man dort glaub ich gegen eine Rückfallweiche fahren müsste).

Wiener Schwelle

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 624
Re: Regenbogenparade
« Antwort #13 am: 22. Juni 2015, 07:59:01 »
Hat der LH 6462 RBL-Augen ?

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Regenbogenparade
« Antwort #14 am: 22. Juni 2015, 09:34:30 »
Hat der LH 6462 RBL-Augen ?
Ja! Manche LH haben welche.