Autor Thema: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell  (Gelesen 61575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7045
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #225 am: 14. Oktober 2016, 20:13:46 »
Frohes-Schaffen-Weg!? :o

Ich hab mir auch gedacht ich seh nicht recht - der schießt glaub ich den Vogel an absurden Straßennamen in Wien ab!
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

tom128

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 104
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #226 am: 14. Oktober 2016, 20:39:31 »
In der Donaustadt hätten wir auch noch die "Habe-die-Ehre-Gasse".

MS

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 280
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #227 am: 15. Oktober 2016, 03:54:30 »
Ist das ein Kommunikationsfehler oder warum ist dort von "neuen Autobuslinien zum und vom künftigen Krankenhaus Nord" in der Mehrzahl die Rede? Was außer dem 36B soll denn da noch fahren?
mfg
Michael

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #228 am: 15. Oktober 2016, 05:04:55 »
Regionale Buslinien können in Frage kommen.

MS

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 280
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #229 am: 15. Oktober 2016, 10:11:52 »
Durch die Thayagasse?
mfg
Michael

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31371
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #230 am: 15. Oktober 2016, 10:41:23 »
Ist das nicht vollkommen egal? ::)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1255
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #231 am: 17. Oktober 2016, 17:15:09 »
Frohes-Schaffen-Weg!? :o

Ich hab mir auch gedacht ich seh nicht recht - der schießt glaub ich den Vogel an absurden Straßennamen in Wien ab!

Gibt einen gleichnamigen Kleingartenverein dort!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9180
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #232 am: 17. Oktober 2016, 20:57:06 »
Als vorbereitende Maßnahme für die Änderungen im Floridsdorfer Liniennetz wurden nun die doppelten Kurzstreckentafeln 25/ 26 neu beklebt und sind nunmehr ausschließlich reine Zifferntafeln. Die Routentafeln werden nicht mehr neu beklebt, sondern entfallen bei der Linienumstellung zugunsten einer neuen Aufnahme in der Dachschräge, welche für die bei den ULF verwendeten Routenzetteln geeignet ist. Dies dürfte so ziemlich der letzte Umbau bei den E1 und c4 vor deren endgültiger Ausmusterung sein.

nord22

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5682
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #233 am: 17. Oktober 2016, 23:23:31 »
Als vorbereitende Maßnahme für die Änderungen im Floridsdorfer Liniennetz wurden nun die doppelten Kurzstreckentafeln 25/ 26 neu beklebt und sind nunmehr ausschließlich reine Zifferntafeln. Die Routentafeln werden nicht mehr neu beklebt, sondern entfallen bei der Linienumstellung zugunsten einer neuen Aufnahme in der Dachschräge, welche für die bei den ULF verwendeten Routenzetteln geeignet ist. Dies dürfte so ziemlich der letzte Umbau bei den E1 und c4 vor deren endgültiger Ausmusterung sein.
Das ist durchaus logisch, schließlich besitzen auch die Mannheimer diese Halterungen. Außerdem erkennt man so auf den ersten Blick, in welcher Linie man sich befindet.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31371
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #234 am: 17. Oktober 2016, 23:48:28 »
Außerdem erkennt man so auf den ersten Blick, in welcher Linie man sich befindet.

Das funktioniert bei einer Routentafel genau so. Bloß liefert halt die Routentafel auch zusätzliche Information nach außen, was mit dem Routenzettel wegfällt. Ich bin schon gespannt, ob man den Flexitys auch diese vorsintflutlichen Zettelhalterungen spendieren wird oder endlich auf ein zeitgemäßes elektronisches System auf Bildschirmbasis setzt, wie es längst internationaler Standard ist.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5682
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #235 am: 18. Oktober 2016, 01:22:40 »
Wenn man genau liest, ist man im Vorteil.  :-[
Ich hab das nur überflogen und dachte, es ginge lediglich um die (ehemaligen) Kurzstreckentafeln.
Diese Lösung ist natürlich ein Murks.  ::)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2381
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #236 am: 18. Oktober 2016, 01:45:25 »
Ich bin schon gespannt, ob man den Flexitys auch diese vorsintflutlichen Zettelhalterungen spendieren wird oder endlich auf ein zeitgemäßes elektronisches System auf Bildschirmbasis setzt, wie es längst internationaler Standard ist.
Auf den vergangene Woche publik gewordenen Visualisierungen scheint es Anzeichen für Letzteres zu geben – muss aber natürlich nichts heißen. :)

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9780
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #237 am: 18. Oktober 2016, 06:13:41 »
Außerdem erkennt man so auf den ersten Blick, in welcher Linie man sich befindet.

Das funktioniert bei einer Routentafel genau so. Bloß liefert halt die Routentafel auch zusätzliche Information nach außen, was mit dem Routenzettel wegfällt. Ich bin schon gespannt, ob man den Flexitys auch diese vorsintflutlichen Zettelhalterungen spendieren wird oder endlich auf ein zeitgemäßes elektronisches System auf Bildschirmbasis setzt, wie es längst internationaler Standard ist.
Ich finde diese Halterungen nicht schlecht. Denn so wie es jetzt bei den Mercedes ist, da sehe ich auf dem Bildschirm die nächsten 4 Haltestellen.
Benötige ich jedoch eine weiter entfernte Haltestelle, dann kann ich mir diese Info im Fahrzeug nicht holen.
Und vor allem bei Touristen fällt mir mir immer wieder auf, dass sie beim einsteigen abzählen, wie viele Stationen Sie fahren müssen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 951
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #238 am: 18. Oktober 2016, 08:55:31 »
Es sind in einigen der Linken Seitenfesnter entsprechende Monitore auszumachen. Nachdem es aber zusätzlich Überkopfanzeigen gibt, wird ich nicht direkt vom Infotainmentsystem des Citaro auf den Flexity schließen wollen.

Nebenbei: Im Moment scheinen die Grazer Cityrunner auch mit "vorsintflutlichen" Rutentafelhaltern nachgerüstet.

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1084
Re: (PM) Liniennetz Floridsdorf offiziell
« Antwort #239 am: 18. Oktober 2016, 08:56:24 »
Außerdem erkennt man so auf den ersten Blick, in welcher Linie man sich befindet.

Das funktioniert bei einer Routentafel genau so. Bloß liefert halt die Routentafel auch zusätzliche Information nach außen, was mit dem Routenzettel wegfällt. Ich bin schon gespannt, ob man den Flexitys auch diese vorsintflutlichen Zettelhalterungen spendieren wird oder endlich auf ein zeitgemäßes elektronisches System auf Bildschirmbasis setzt, wie es längst internationaler Standard ist.
Ich finde diese Halterungen nicht schlecht. Denn so wie es jetzt bei den Mercedes ist, da sehe ich auf dem Bildschirm die nächsten 4 Haltestellen.
Benötige ich jedoch eine weiter entfernte Haltestelle, dann kann ich mir diese Info im Fahrzeug nicht holen.
Und vor allem bei Touristen fällt mir mir immer wieder auf, dass sie beim einsteigen abzählen, wie viele Stationen Sie fahren müssen.

Ich würde es auch nicht nur so realisieren, wie in den Mercedes.
Die mittig angebrachten Anzeigen kann man durchaus so machen, auf den seitlichen Anzeigen sollte aber der ganze Linienverlauf dargestellt werden.
Wird so beispielsweise in Warschau heute schon gemacht.