Autor Thema: Verfeinerung von Industriemodellen  (Gelesen 18679 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1227
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #45 am: 22. Dezember 2016, 19:55:52 »
Ein weiterer Umbau aus einem gewöhlichen Souvenirmodell:

C1 120 + c1 1520 als 46er. Triebwagen mit doppelter Zierlinie und Spitz, Beiwagen bereits ohne.  :)

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9284
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #46 am: 23. Dezember 2016, 13:22:46 »
Ein weiterer Umbau aus einem gewöhlichen Souvenirmodell:

C1 120 + c1 1520 als 46er. Triebwagen mit doppelter Zierlinie und Spitz, Beiwagen bereits ohne.  :)

Ein kleiner Schönheitsfehler: als die C1 doppelte Zierleiste hatten, war das Einsteigen bei der vorderen Tür noch nicht erlaubt und daher gab es den grün unterlegten Hinweis bei der Tür 1 noch nicht; dort war - wie bei der Mitteltür - nur der Hinweis "Kein Einstieg".
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

25er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 602
  • Polygonenschlichter
    • Zeitlinie
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #47 am: 23. Dezember 2016, 13:29:41 »
Manche C1 hatten ihre zweiten Zierleisten ja noch sehr lange. Hier das vierte Bild zeigt einen mit vorne erlaubten Einstieg.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9284
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #48 am: 23. Dezember 2016, 14:16:06 »
Manche C1 hatten ihre zweiten Zierleisten ja noch sehr lange. Hier das vierte Bild zeigt einen mit vorne erlaubten Einstieg.

Das ist aber ein schlechtes Beispiel, da der 141 als geplantes Museumsfahrzeug seine doppelte Zierleiste nie verloren hat.

Aber ich gebe zu, dass es C1 in dieser Ausführung gegeben haben wird, da bei manchen erst relativ spät die doppelte Zierleiste entfernt wurde, etliche Jahre nach Aufgabe des Fahrgastflusses.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1227
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #49 am: 23. Dezember 2016, 15:48:44 »
Vielleicht ist das ein besseres Beispiel:  ;D

Foto: Michael Heussler www.heussler.zenfolio.com

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9284
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #50 am: 23. Dezember 2016, 15:52:02 »
Vielleicht ist das ein besseres Beispiel:  ;D

Foto: Michael Heussler www.heussler.zenfolio.com

Ja, ist es. 121 ist einer der Wagen, der seinen Zierspitz erst sehr spät, nämlich im Mai 1981, verloren hat. Wie schon gesagt, habe ich mich getäuscht.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1227
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #51 am: 23. Dezember 2016, 15:53:12 »
Vielleicht ist das ein besseres Beispiel:  ;D

Foto: Michael Heussler www.heussler.zenfolio.com

Ja, ist es. 121 ist einer der Wagen, der seinen Zierspitz erst sehr spät, nämlich im Mai 1981, verloren hat. Wie schon gesagt, habe ich mich getäuscht.

Bei vielen Garnituren lagen ja teils mehrere Jahren zwischen Trieb- und Beiwagen was die Entfernung der doppelten Zierleiste betrifft. Gibt es dafür einen Grund?  ???

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9284
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #52 am: 25. Dezember 2016, 20:35:18 »
Bei vielen Garnituren lagen ja teils mehrere Jahren zwischen Trieb- und Beiwagen was die Entfernung der doppelten Zierleiste betrifft. Gibt es dafür einen Grund?  ???

Bei den meisten Beiwagen dürfte der Entfall der doppelten Zierleiste mit dem Umbau auf schaffnerlosen Betrieb einhergegangen sein. Ich kann mich jedenfalls an keine schaffnerlosen c1 mit doppelter Zierleiste erinnern.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #53 am: 25. Dezember 2016, 21:42:30 »
Bei den meisten Beiwagen dürfte der Entfall der doppelten Zierleiste mit dem Umbau auf schaffnerlosen Betrieb einhergegangen sein. Ich kann mich jedenfalls an keine schaffnerlosen c1 mit doppelter Zierleiste erinnern.

Beim zweiten Satz hast Du recht, der erste ist falsch, es gab keine einzigen c1, der beim Schaffnerlosumbau die mittlere Zierleiste verlor, da er sie da nicht mehr hatte.
http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Type_c1_(1955-1996)

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1227
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #54 am: 13. Januar 2017, 16:13:41 »
Nachdem ich schon diverse Führerstandsteile vom 4836er  8) bekommen habe, durfte das dazugehörige Modell natürlich nicht fehlen.  ;)

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #55 am: 13. Januar 2017, 19:57:55 »
Sind die E1 nicht in Wirklichkeit wesentlich "runder" am Bug (d.h. der Winkel, den das Hohlzylindersegment, aus dem der Bug besteht, ist in Wirklichkeit größer) als bei diesem Modell? Oder sieht das nur aus der Perspektive so aus? ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1227
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #56 am: 13. Januar 2017, 20:19:44 »
Sind die E1 nicht in Wirklichkeit wesentlich "runder" am Bug (d.h. der Winkel, den das Hohlzylindersegment, aus dem der Bug besteht, ist in Wirklichkeit größer) als bei diesem Modell? Oder sieht das nur aus der Perspektive so aus? ???

Das sollte nur die Perspektive sein. Siehe Antwort #9 und #13 in diesem Thread.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #57 am: 13. Januar 2017, 20:55:01 »
Ich find aber auch, dass die Bugrundung nicht passt, auch auf den Bildern in #9 und #13.

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 988
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #58 am: 14. Januar 2017, 00:39:05 »
Könntest Du ev eine Seitenansicht der Front einstellen? Damit ließe es sich recht leicht verifizieren.  :)
Sonst sind aber wirklich gelungene Midelle in diesem Thread!

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1227
Re: Verfeinerung von Industriemodellen
« Antwort #59 am: 14. Januar 2017, 08:49:27 »
Könntest Du ev eine Seitenansicht der Front einstellen?

Bitteschön :)

Kann durchaus sein, dass die Form nich 100 %ig passt. Nachdem es aber das einzige brauchbare Modell eines E1 ist, kann ich da beruhigt drüber hinwegsehen. ;)