Autor Thema: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018  (Gelesen 10748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #60 am: 09. Januar 2018, 00:11:23 »
Nachtrag: Auch färht er weder die Einschubfahrt, noch die Einziehfahrt nicht als Sonderzug (wie früher wenn er über die Linien 5/46 gefahren ist), sondern MIT FAHRGÄSTEN.
Dann treib ich meine Schweinchen wieder in den Stall.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

richwoodhead1979

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #61 am: 15. Januar 2018, 22:50:44 »
Hallo

Könnt ihr helfen, welche Uhrzeiten fahren die Züge auf die Linie 2 von Floridsdorf remise aus?

Danke

Rich

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4687
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #62 am: 15. Januar 2018, 22:57:38 »
Hallo

Könnt ihr helfen, welche Uhrzeiten fahren die Züge auf die Linie 2 von Floridsdorf remise aus?

Danke

Rich
Mo-Fr (Schule)->
04:44
04:55
05:12
05:20
16:02

richwoodhead1979

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #63 am: 15. Januar 2018, 23:08:25 »
Hallo

Könnt ihr helfen, welche Uhrzeiten fahren die Züge auf die Linie 2 von Floridsdorf remise aus?

Danke

Rich
Mo-Fr (Schule)->
04:44
04:55
05:12
05:20
16:02

Danke.

Fahren diese Züge von FLOR ganzen Tag, oder machen die Pause irgendwelche Depot?

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4687
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #64 am: 16. Januar 2018, 05:55:18 »
Ab Dornbach Mo-Fr (Schule)->
08:08->FLOR
08:28->KAG
18:18->KAG
18:42->KAG
19:12->FLOR
19:58->FLOR
21:43->FLOR
23:35->FLOR

Bis auf einen Zug fahren alle ganztägig

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8412
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #65 am: 16. Januar 2018, 07:57:48 »
Wobei es eigentlich irrelevant ist, wo ein Zug hin gehört. Nach einer Störung wird maximal noch geschaut, dass NF/HF wieder in der richtigen Reihenfolge ist. Ob aber die Züge wieder in der richtigen Abstellanlage auch abgestellt werden, darauf wird nicht mehr umbedingt geachtet.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #66 am: 16. Januar 2018, 08:42:28 »
Wobei es eigentlich irrelevant ist, wo ein Zug hin gehört. Nach einer Störung wird maximal noch geschaut, dass NF/HF wieder in der richtigen Reihenfolge ist. Ob aber die Züge wieder in der richtigen Abstellanlage auch abgestellt werden, darauf wird nicht mehr umbedingt geachtet.
:up: :up: :up: :up:
(Da gehören Antischweinchen verteilt)
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

sheldor

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 544
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #67 am: 16. Januar 2018, 08:47:32 »
Warum werden die wenigen 31er nicht in KAG eingezogen und dafür die 2er in FLOR? Da spart man doch einen haufen Kilomter vom 2er. Das kann doch nicht so ein Problem darstellen.

Sollte ich es überlesen haben entschuldige ich mich schon mal.

Aviara

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 133
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #68 am: 16. Januar 2018, 09:27:58 »
Dann hat halt der 31er genau diese Mehrkilometer. Für den Sektor kommts dann aufs gleiche.

sheldor

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 544
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #69 am: 16. Januar 2018, 11:48:48 »
Dann hat halt der 31er genau diese Mehrkilometer. Für den Sektor kommts dann aufs gleiche.

Ob ich einen Zug von Dornbach einziehen lasse oder einen Zug vom Schottenring nach Kagran macht sehrwohl einen unterschied. Alleine die Kilometer machen schon den Unterschied. Den 31 ab Floridsdorf über den 25 nach Kagran. Und die paar Wagln vom 2er lässt man dann in FLOR. Da erspart man sich einen haufen Kilometer bzw Rollzeit.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8412
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #70 am: 16. Januar 2018, 12:04:27 »
Dann hat halt der 31er genau diese Mehrkilometer. Für den Sektor kommts dann aufs gleiche.

Ob ich einen Zug von Dornbach einziehen lasse oder einen Zug vom Schottenring nach Kagran macht sehrwohl einen unterschied. Alleine die Kilometer machen schon den Unterschied. Den 31 ab Floridsdorf über den 25 nach Kagran. Und die paar Wagln vom 2er lässt man dann in FLOR. Da erspart man sich einen haufen Kilometer bzw Rollzeit.

Da ALLE Züge die im Sektor Nord einziehen, alle ab Fr. Engels Platz eingezogen werden, stellt sich die Frage nicht. Und du darfst in diesem Fall nicht Dornbach Mit Schottenring vergleichen, sondern Floridsdorf mit Kagran. Und wenn du Züge statt der Linie 2; züge der Linie 31 nach Kagran einziehst, die Kilometer der 3 Züge zwischen Floridsdorf und Kagran bleiben gleich. Du hast zwar in Summer weniger Kilometer auf der Linie 2, dafür hast du diese Kilometer dann zusätzlich auf der Linie 31
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6481
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #71 am: 16. Januar 2018, 12:04:39 »
Ob ich einen Zug von Dornbach einziehen lasse oder einen Zug vom Schottenring nach Kagran macht sehrwohl einen unterschied. Alleine die Kilometer machen schon den Unterschied. Den 31 ab Floridsdorf über den 25 nach Kagran. Und die paar Wagln vom 2er lässt man dann in FLOR. Da erspart man sich einen haufen Kilometer bzw Rollzeit.
Die 2er-Züge ziehen aber nicht von Dornbach aus ein, sondern fahren ganz normal im Fahrgastbetrieb bis FEP und von dort weiter nach KAG.

Aviara

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 133
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #72 am: 16. Januar 2018, 12:56:44 »
Wie gesagt die Mehrkilometer entstehen zwischen FLOR und KAG. Obs nun drei Züge vom 2er 26er oder 31er sind ist völlig wurscht.

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4687
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #73 am: 16. Januar 2018, 13:22:17 »
Wie gesagt die Mehrkilometer entstehen zwischen FLOR und KAG. Obs nun drei Züge vom 2er 26er oder 31er sind ist völlig wurscht.
Nicht nur, denn:
Auch nach FLOR entstehen Mehrkilometer, da jetzt 4 Züge vom 2er von/nach FLOR fahren statt bislang 1 Zug!
Was man aber (fast) ohne Mehrkilometer machen könnte:
Alle 3 30er statt BRG nach KAG!

Außerdem kann ich mich nur nochmals wiederholen: Jetzt hat man in KAG wegen einer Linie extra eine zusätzliche Type (E2+c5), die man nicht gebraucht hätte, würden 30 und/od. 31 aus KAG kommen!

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8412
Re: Umbau und Generalsanierung Bahnhof Brigittenau ab Jänner 2018
« Antwort #74 am: 16. Januar 2018, 13:54:07 »
Wie gesagt die Mehrkilometer entstehen zwischen FLOR und KAG. Obs nun drei Züge vom 2er 26er oder 31er sind ist völlig wurscht.
Nicht nur, denn:
Auch nach FLOR entstehen Mehrkilometer, da jetzt 4 Züge vom 2er von/nach FLOR fahren statt bislang 1 Zug!
Was man aber (fast) ohne Mehrkilometer machen könnte:
Alle 3 30er statt BRG nach KAG!

Außerdem kann ich mich nur nochmals wiederholen: Jetzt hat man in KAG wegen einer Linie extra eine zusätzliche Type (E2+c5), die man nicht gebraucht hätte, würden 30 und/od. 31 aus KAG kommen!

Seit wann bleiben die Züge der Linie 30 über Nacht in der Brg? Die Linie kommt zumindest lt. Plan komplett aus Flor. Nur in der Unterbrecherpause ziehen 3 Züge in der Brigittenau ein. Und das ändert nichts am Platzproblem über Nacht. Noch dazu sind die 3 Einzieher mWn doch "Verstärker" für das Schulschiff, damit die Linie 31 bei Schulbeginn nicht so übergeht.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen