Autor Thema: Gleisbauarbeiten 2018  (Gelesen 10302 mal)

Schienenchaos und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hauptbahnhof

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1369
Gleisbauarbeiten 2018
« am: 05. März 2018, 12:04:18 »
Laut "Heute" wird ab heute ( ;D ) in der Hernalser Hauptstraße im Bereich Rosensteingasse am Gleis gearbeitet. Damit ist wohl die Bausaison 2018 eröffnet.
Petition für den Erhalt der nö. Donauuferbahn: Unterschreibe JETZT!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27274
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #1 am: 06. März 2018, 09:24:56 »
Laut "Heute" wird ab heute ( ;D ) in der Hernalser Hauptstraße im Bereich Rosensteingasse am Gleis gearbeitet. Damit ist wohl die Bausaison 2018 eröffnet.
Stimmt! Weichenposten steht schon dort.

Mit uns kommst du sicher... zu spät.

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2188
  • Blechzugfanatiker
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #2 am: 06. April 2018, 13:43:39 »
Bei der Haltestelle Floridsdorfer Markt wurden fleißig Markierungen angebracht. Es dürften somit endlich die Weichen und Kreuzungen erneuert werden, deren Zustand bereits so desolat ist, dass es an ein Wunder grenzt, dass die Züge nicht entgleisen.

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 774
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #3 am: 13. April 2018, 18:39:31 »
Im Bereich Karlsplatz werden im Moment Gleise getauscht. Der Zustand ähnelt dem am Opernring, nur wurden hier einige provisorische Spurstangen zur Sicherung eingesetzt.

sg2001

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #4 am: 15. April 2018, 17:31:57 »
Am letzten Bild sieht man, dass die Schiene fast komplett abgefahren wurde!  :o :fp:

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 775
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #5 am: 15. April 2018, 18:00:44 »
Zitat
Am letzten Bild sieht man, dass die Schiene fast komplett abgefahren wurde!  :o :fp:

Na Bitte, das nenne ich mal Nachhaltig! :fp:

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1112
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #6 am: 15. April 2018, 18:12:27 »
Zitat
Am letzten Bild sieht man, dass die Schiene fast komplett abgefahren wurde!  :o :fp:

Na Bitte, das nenne ich mal Nachhaltig! :fp:

nachhaltig war gestern, das nennt man jetzt smart!  >:D

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4723
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #7 am: 15. April 2018, 19:26:37 »
Am letzten Bild sieht man, dass die Schiene fast komplett abgefahren wurde!  :o :fp:
Das ist im Vergleich zu manch anderer Stelle im Netz eh noch harmlos :-X

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1551
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #8 am: 17. April 2018, 00:34:17 »
Am letzten Bild sieht man, dass die Schiene fast komplett abgefahren wurde!  :o :fp:
Das ist im Vergleich zu manch anderer Stelle im Netz eh noch harmlos :-X

Darum braucht man ja die Großflächenplatten: da kann man dann drauf weiterfahren, wenn der Schienenkopf bis unter die Betonkante abgefahren ist...
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

schaffnerlos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1934
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #9 am: 09. Mai 2018, 10:27:55 »
Zwischen 9. und 22. Mai ist wieder einmal der Ring wegen Gleisbauarbeiten gesperrt.
D über Kai, 1 über Stubentor, 2 geteilt bis Schwedenplatz bzw. Volkstheater, Ring und 71 kurz Schwarzenbergplatz.

Meiner Meinung nach viel besser wäre gewesen:
1 Schottentor – Prater, Hauptallee
2 Dornbach – Volkstheater, Ring
Ersatzlinie E Friedrich-Engels-Platz – Stubentor – Stefan-Fadinger-Platz
Somit hätten die Fahrgäste aus dem 3. direkten Anschluss an U4, U1 (Schwedenplatz) und U2 (Schottentor) und die Fahrgäste vom 2. und 20. müssen nicht am Schwedenplatz umsteigen.

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #10 am: 10. Mai 2018, 13:50:58 »
Einige Eindrücke von den Arbeiten am Burgring und am Dr.-Karl-Renner-Ring von heute Mittag:

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 820
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #11 am: 10. Mai 2018, 17:35:07 »
Gibt es eigentlich einen logischen Grund dafür, dass mitten im Baufeld zwischen Vereinigungsweiche Stadiongasse und Vereinigungsweiche Bellariastraße am Außenring (in Höhe der Bedarfshaltestelle vor dem Parlament) etwa 20 Meter Gleis liegen bleiben??

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3289
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #12 am: 10. Mai 2018, 17:37:33 »
Gibt es eigentlich einen logischen Grund dafür, dass mitten im Baufeld zwischen Vereinigungsweiche Stadiongasse und Vereinigungsweiche Bellariastraße am Außenring (in Höhe der Bedarfshaltestelle vor dem Parlament) etwa 20 Meter Gleis liegen bleiben??
Entweder nutzt man dieses Stück für die Baustellenlogistik oder es war Auflage der Behörde, dass ein gewisser Zufahrtsweg in diesem Bereich nutzbar bleiben muss.
Wer nichts fürchtet ist nicht weniger mächtig als der, den alles fürchtet. (F. Schiller)

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 820
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #13 am: 10. Mai 2018, 17:39:05 »
Gibt es eigentlich einen logischen Grund dafür, dass mitten im Baufeld zwischen Vereinigungsweiche Stadiongasse und Vereinigungsweiche Bellariastraße am Außenring (in Höhe der Bedarfshaltestelle vor dem Parlament) etwa 20 Meter Gleis liegen bleiben??
Entweder nutzt man dieses Stück für die Baustellenlogistik oder es war Auflage der Behörde, dass ein gewisser Zufahrtsweg in diesem Bereich nutzbar bleiben muss.
Ich weiß nicht, wohin man auf diesem Stück zufahren sollte.

B6462

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Gleisbauarbeiten 2018
« Antwort #14 am: 11. Mai 2018, 07:07:53 »
Wahrscheinlich noch nicht defekt