Autor Thema: U-Bahn in Pakistan  (Gelesen 298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7750
U-Bahn in Pakistan
« am: 04. Juli 2018, 14:23:37 »
Pakistans allererste U-Bahn dürfte nach Verzögerungen Ende des Jahres eröffnen. Im Mai fand ein Testbetrieb auf der Orangenen Linie in Lahore statt:
http://www.xinhuanet.com/english/2018-05/17/c_137184341.htm

Ansonsten bauen die großen Städte ausschließlich auf Busse, wobei es vom Verkehr unabhängige Metrobus-Systeme in Lahore, Multan, Karatschi, Peschawar und Faisalabad sowie in der Doppelstadt Islamabad-Rawalpindi gibt. Für Peschawar und Karatschi ist jeweils sowas Ähnliches wie ein S-Bahn-System geplant.

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1110
Re: U-Bahn in Pakistan
« Antwort #1 am: 04. Juli 2018, 15:28:14 »
Bei Bildern, wie dem hier: https://gulfnews.com/news/asia/pakistan/pakistan-gets-its-first-metro-train-service-1.2103718
–> da sehnt man sich plötzlich richtig nach dem vergleichsweise geradezu ansprechendem Innendesign der Wiener Linien.  :o

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4461
  • romani ite domum!
Re: U-Bahn in Pakistan
« Antwort #2 am: 04. Juli 2018, 15:29:27 »
Bei Bildern, wie dem hier: https://gulfnews.com/news/asia/pakistan/pakistan-gets-its-first-metro-train-service-1.2103718
–> da sehnt man sich plötzlich richtig nach dem vergleichsweise geradezu ansprechendem Innendesign der Wiener Linien.  :o

Obwohl sich sicher manche den bewaffneten Wächter in den U-Bahnen hier auch wünschen.  ;)
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.