Autor Thema: „Hetz in der Hitz“ die Wiener Linien laden zum Sommerfest am Karlsplatz  (Gelesen 2523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sheldor

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 601
Wien (OTS) - Ob Surfsimulator, Wasserbombenmikado, kühlendes Eis oder erfrischende Cocktails im Liegestuhl. Die „Hetz in der Hitz“ der Wiener Linien am 3. August bietet Abkühlung und einen Hauch von „Summer Breeze“ am Karlsplatz.

Schon ab Mittag wird eine speziell gebrandete Oldtimer-Straßenbahn ihre Runden um den Ring drehen und von 11 bis 14 Uhr Schweißbänder, Wasserflaschen und Sommer-Goodies an die wartenden Fahrgäste an den Haltestellen verteilen.

Die Hetz in der Hitz am Karlsplatz startet vor dem Otto-Wagner-Pavillon um 16 Uhr. DJs sorgen bis 22 Uhr für den richtigen Sound und Einstimmung auf das Wochenende. Für alle, die direkt aus dem Büro kommen, gibt es die Möglichkeit, die Businessschuhe gegen neuen „Wiener Letten“-Badeschlapfen zu tauschen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180801_OTS0071/hetz-in-der-hitz-die-wiener-linien-laden-zum-sommerfest-am-karlsplatz

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27832
Hetz in der Hitz - da würde thematisch eher ein A oder B oder ein noch nicht umgebauter T für die Ringrunden passen!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 500
Hetz in der Hitz - da würde thematisch eher ein A oder B oder ein noch nicht umgebauter T für die Ringrunden passen!

Hofers Backbox!

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1612
Schon ab Mittag wird eine speziell gebrandete Oldtimer-Straßenbahn ihre Runden um den Ring drehen und von 11 bis 14 Uhr Schweißbänder, Wasserflaschen und Sommer-Goodies an die wartenden Fahrgäste an den Haltestellen verteilen.

Wenn das ein M mit offenen Fenstern auf beiden Seiten ist, werden die Fahrgäste hautnah erleben, wie simpel seinerzeit "Klimatisierung" funktionierte!

Rodauner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1485
Wien (OTS) - Ob Surfsimulator, Wasserbombenmikado, [...] gibt es die Möglichkeit, die Businessschuhe gegen neuen „Wiener Letten“-Badeschlapfen zu tauschen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180801_OTS0071/hetz-in-der-hitz-die-wiener-linien-laden-zum-sommerfest-am-karlsplatz

Verspäteter Aprilscherz des Kombinats bzw. der APA...?

 :fp:

MODEDIT: Zwei identische Postings zu diesem gelöscht.
In Wien ist ein O-Bus technisch nicht möglich.

Wenn es ernst wird, muss man lügen.

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1079
Leider nein..bei der gebrandeten Oldtimerstraßenbahn handelt es sich um 6408.
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2409
Leider nein..bei der gebrandeten Oldtimerstraßenbahn handelt es sich um 6408.
Auch M 4137 ist entsprechend gebrandet.

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1212
Nicht einmal die Information über eine solche Spaßveranstaltung bringen die WL auch nur einigermaßen fehlerfrei hin:

Heißt es in der Presseaussendung, die Oldtimer-Straßenbahn sei von 11 bis 14 Uhr unterwegs, so steht auf der WL-Website:
Schon ab Mittag fahren wir mit einer Oldtimer-Bim am Ring unsere Runden und verteilen Sommer-Goodies und Wasserflaschen zur Abkühlung. Von 11 bis 16 Uhr wird so wartende
[sic!] Fahrgäste [sic!] in den Haltestellen die Wartezeit verkürzt.

Und während man über die APA verkündet, die "Hetz in der Hitz" am Karlsplatz beginne um 16 Uhr, so heißt es auf der WL-Internetseite:
Das Sommer-Event "Hetz in da Hitz" am Karlsplatz startet vor dem Otto-Wagner-Pavillon um 14 Uhr. DJs sorgen bis 22 Uhr für den richtigen Sound und Einstimmung auf das Wochenende. Für alle, die direkt aus dem Büro kommen, gibt es die Möglichkeit, die Businessschuhe gegen neuen [sic!] „Wiener Letten“-Badeschlapfen zu tauschen.

Die Schreibweise "Hetz in da Hitz" dürfte übrigens die authentische sein, auf der WL-Seite gibt es eine entsprechende Grafik.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9433
Leider nein..bei der gebrandeten Oldtimerstraßenbahn handelt es sich um 6408.
Auch M 4137 ist entsprechend gebrandet.
Leider nein..bei der gebrandeten Oldtimerstraßenbahn handelt es sich um 6408.
Auch M 4137 ist entsprechend gebrandet.

Der GP fährt am Vormittag des 3.8. auf stark frequentierten Strecken, um Werbung für das Event zu machen. Die Verteilung der "Gaben" erfolgt dann am Nachmittag vom Ströck-Zug aus.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1212
Auch heuer:

Hetz in da Hitz: Wiener Linien verwandeln Karlsplatz in Sommer-Wohlfühloase
2./3. August: Sommerfest sorgt für Abkühlung und Ferienstimmung
Wien (OTS) - Die Sommer-Aktion „Hetz in da Hitz“ geht in die Verlängerung: Heuer verwandeln die Wiener Linien an gleich zwei Tagen – dem 2. und 3. August – den Karlsplatz in eine sommerliche Wohlfühloase. Kostenlose Attraktionen rund um das Thema "Wasser" sorgen für Abkühlung und Ferienstimmung mitten in der Stadt.

Wasserbomben-Mikado, Surf-Rodeo und Chillout Area

Ab 14 Uhr kann man bei Wasserbomben-Mikado und Surf-Rodeo seine Geschicklichkeit erproben. Spaß ist dabei garantiert! In der Chillout Area locken gemütliche Liegestühle, Sonnenschirme spenden Schatten und Wasser aus dem Sprühnebelbogen sorgt für Abkühlung. Bei erfrischenden Getränken und Lounge-Musik lässt es sich hier bis in die späten Abendstunden herrlich entspannen. Sonnencreme, Schweißbänder und Klebe-Tattoos werden kostenlos verteilt.

Mit Bademode & Co. stilecht durch den Sommer

Wer auch den Rest des Sommers stilecht verbringen will, kann vor Ort die aktuellen Sommer-Fanartikel der Wiener Linien erwerben: Die neue Bademode, das Badetuch und das Getränke-Set sind vor Ort erhältlich. Auch von den beliebten Badeschlapfen "Wiener Letten" sind noch Restbestände verfügbar.

Hetz in da Hitz im Überblick:

2. und 3. August 2019, 14 bis 22 Uhr
Karlsplatz, beim Otto-Wagner-Pavillon, 1040 Wien (bei der Haltestelle "Karlsplatz" der Linien 1, 62, 4A; U1, U2, U4 Karlsplatz)
Eintritt frei!


Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190725_OTS0025/hetz-in-da-hitz-wiener-linien-verwandeln-karlsplatz-in-sommer-wohlfuehloase

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1067
Man übt sich wieder im Kerngeschäft!

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2693
Den Wiener Linien steht anscheinend das Wasser bis zum Hals.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9490
Den Wiener Linien steht anscheinend das Wasser bis zum Hals.
Daher verteilen sie jetzt einen Teil davon. >:D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9433
Auch heuer:

Ich frage mich nur, wo genau das stattfinden soll. Soviel Platz ist doch dort gar nicht für eine solche Veranstaltung. Oder ist damit der Platz vor der Karlskirche gemeint?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31671
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Ich frage mich nur, wo genau das stattfinden soll. Soviel Platz ist doch dort gar nicht für eine solche Veranstaltung. Oder ist damit der Platz vor der Karlskirche gemeint?

Das findet auf dem Platz zwischen den zwei Wagner-Pavillons statt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!