Autor Thema: Kleines aus dem 3D-Drucker  (Gelesen 2871 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 933
Kleines aus dem 3D-Drucker
« am: 29. Januar 2019, 18:44:34 »
Wie vielleicht der ein oder andere mitbekommen hat, beschäftige ich mich seit einigen Jahren recht intensiv mit dem Konstruieren von 3D-Modellen nach Vorbild der Wiener und Linzer Straßenbahn im Maßstab 1:87.
Mein jüngstes Projekt (eigentlich eine Wiederaufnahme) ist eine möglichst exakte Wiedergabe des E2, bei der die grenzen der "erschwinglichen" Technik ausgelotet werden sollten.
Heute ist der erste Druck bei mir eingelangt; hier einige schnelle Impressionen!

Eine detailliertere Vorstellung des Projekts folgt nach dem Ende des Semesters!


michael-h

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 233
    • Michael Heussler Photography
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #1 am: 29. Januar 2019, 19:09:04 »
Gratuliere - das sieht bereits ausgesprochen gut aus!  :up: :up: :up:
Die 3D-Drucktechnik hat in den vergangenen Jahren riesen Fortschritte gemacht.

LG Michi

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11493
    • In vollen Zügen
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #2 am: 29. Januar 2019, 20:18:52 »
Nice ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9694
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #3 am: 30. Januar 2019, 06:08:27 »
Auch von mir ein  :up: :up: :up: :up: :up:

Bezüglich der erschwinglichen Technik. Was ist das in dem Fall des E2?
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

P-Dorfer

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 399
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #4 am: 30. Januar 2019, 09:22:57 »
Da ich selbst konstruiere und baue (unter anderen den MAV WSPz Wagen sowie den ÖBB 4030.2) würde mich interessieren, in welchem Verfahren gedruckt wurde?
Es sieht sehr nach DLP/SLA aus?

Hast du auch vor, die Urformen dann abzugießen und eine Kleinserie daraus zu machen?

Im übrigen: Hut ab vor deiner feinen Konstruktion :) !

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3353
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #5 am: 30. Januar 2019, 09:28:44 »
 :up:

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 933
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #6 am: 30. Januar 2019, 14:53:26 »
Danke euch!  :D
P-Dorfer hat es richtig erkannt: gedruckt wurde als SLA, in dem Fall bei "IGB3D" in Deutschland.

@P-Dorfer: deinen 4030.2 verfolge ich natürlich schon seit den ersten Screenshots im EBFÖ.
Für eine Kleinserie würde ich dann aber auch eher auf projekt::modell zugehen. Im Moment habe ich diesbezüglich aber noch keine Ambitionen.  ;)

P-Dorfer

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 399
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #7 am: 30. Januar 2019, 17:43:14 »
Einen E2 in Kleinserie würdest du bestimmt loswerden ;)

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11493
    • In vollen Zügen
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #8 am: 31. Januar 2019, 12:55:17 »
Einen E2 in Kleinserie würdest du bestimmt loswerden ;)
Wenn er gut gemacht ist, würde ich einen kaufen, 95B wohl eher nicht.  >:D >:D >:D >:D
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31308
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #9 am: 31. Januar 2019, 13:10:28 »
Einen E2 in Kleinserie würdest du bestimmt loswerden ;)
Wenn er gut gemacht ist, würde ich einen kaufen, 95B wohl eher nicht.  >:D >:D >:D >:D

Ist er brennbar? :)) :)) :))
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11046
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #10 am: 31. Januar 2019, 15:03:53 »
Einen E2 in Kleinserie würdest du bestimmt loswerden ;)
Wenn er gut gemacht ist, würde ich einen kaufen, 95B wohl eher nicht.  >:D >:D >:D >:D

Ist er brennbar? :)) :)) :))
Natürlich - er soll ja in allen Punkten seinem Vorbild gleichen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

blackrider

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #11 am: 04. Februar 2019, 19:34:00 »
Wird es einen E6+c6 und WLB 100er auch geben?

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3814
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #12 am: 04. Februar 2019, 20:49:28 »
Einen E6+c6 würde ich sehr begrüßen, falls der in Planung ist! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #13 am: 13. Februar 2019, 10:42:16 »
Wird es einen E6+c6 und WLB 100er auch geben?
Also, ich würde einen E2+c5 ebenso abnehmen wie je einen der obrigen Wagen. Und dann hätte ich da noch ein Anliegen, das mit wenig Aufwand daraus möglich wäre...

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31308
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kleines aus dem 3D-Drucker
« Antwort #14 am: 13. Februar 2019, 10:47:26 »
Hast du die Zielanzeige bei diesem Foto nachbearbeite? Normalerweise sind doch die LCDs kaum bis gar nicht lesbar.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!