Autor Thema: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!  (Gelesen 1749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4359
Zitat
Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!

Da werden die Herzen vieler Wiener Tramwayfans höher schlagen: aufgrund anhaltender Fahrzeugengpässe haben sich die Wiener Linien entschlossen, nun ein paar der eigentlich schon für das Museum vorgesehenen Strassenbahnen noch einmal zu reaktivieren. Den Anfang macht ein Zug, der dem gewöhnlichen Wiener ohne genaues Hinschauen nicht auffallen würde, nämlich der noch sehr stadtbekannte Wagen der Type E1 mit der Nummer 4868 und sein Beiwagen der Type c4 1373.

Der Zug, der eigentlich schon seinem zukünftigem Lebensabschnitt als Museumszug entgegensah, wurde in den letzten Wochen im Eiltempo wieder betriebsfähig gemacht, um den Wiener Linien so bald als möglich zur Verfügung zu stehen. Dafür wurden am E1 aufwändige Arbeiten verrichtet, wie unter auch Neulack angebracht, um sich wieder optimal ins Wiener Stadtbild einzufügen.

Um die große Überraschung nicht zu früh vorwegzunehmen, wurde der Zug verhüllt per Transporter vom Wiener Tramwaymuseum in Traiskirchen in den Betriebsbahnhof Floridsdorf transportiert, wo in den vergangenen Tagen noch abschließende Arbeiten durchgeführt wurden.

Gestern Nachmittag durfte der Zug seine erste Probefahrt unternehmen, die er inkognito nach Stammersdorf aufnahm. Dort wurde er für beiliegendes Pressefoto kurzzeitig enttarnt. Nachdem alles glatt lief, ist der Zug ab heute wieder planmäßig im Betrieb.

Sollte sich dieser Versuch mit dem E1-Zug bewähren, so werden ab Herbst weitere Museumszüge folgen, heißt es von den Wiener Linien in einer Aussendung.

Quelle: APA

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3026
  • Kompliziertdenker
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #1 am: 01. April 2019, 06:58:04 »
Ah ja, ein Pressefoto mit dem Dateinamen "IMG_0515.JPG". :)

Für alle, die einfach nur das heutige Datum wissen wollen: Es ist der 1. April 2019.

Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1103
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #2 am: 01. April 2019, 07:25:14 »
Spaßverderber :)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31533
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #3 am: 01. April 2019, 08:04:35 »
Zitat
Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!

Da werden die Herzen vieler Wiener Tramwayfans höher schlagen: aufgrund anhaltender Fahrzeugengpässe haben sich die Wiener Linien entschlossen, nun ein paar der eigentlich schon für das Museum vorgesehenen Strassenbahnen noch einmal zu reaktivieren. Den Anfang macht ein Zug, der dem gewöhnlichen Wiener ohne genaues Hinschauen nicht auffallen würde, nämlich der noch sehr stadtbekannte Wagen der Type E1 mit der Nummer 4868 und sein Beiwagen der Type c4 1373.

Der Zug, der eigentlich schon seinem zukünftigem Lebensabschnitt als Museumszug entgegensah, wurde in den letzten Wochen im Eiltempo wieder betriebsfähig gemacht, um den Wiener Linien so bald als möglich zur Verfügung zu stehen. Dafür wurden am E1 aufwändige Arbeiten verrichtet, wie unter auch Neulack angebracht, um sich wieder optimal ins Wiener Stadtbild einzufügen.

Um die große Überraschung nicht zu früh vorwegzunehmen, wurde der Zug verhüllt per Transporter vom Wiener Tramwaymuseum in Traiskirchen in den Betriebsbahnhof Floridsdorf transportiert, wo in den vergangenen Tagen noch abschließende Arbeiten durchgeführt wurden.

Gestern Nachmittag durfte der Zug seine erste Probefahrt unternehmen, die er inkognito nach Stammersdorf aufnahm. Dort wurde er für beiliegendes Pressefoto kurzzeitig enttarnt. Nachdem alles glatt lief, ist der Zug ab heute wieder planmäßig im Betrieb.

Sollte sich dieser Versuch mit dem E1-Zug bewähren, so werden ab Herbst weitere Museumszüge folgen, heißt es von den Wiener Linien in einer Aussendung.

Quelle: APA

LG t12700

Die Beiwagennummer hast du nicht gephotoshoppt. :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4359
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #4 am: 01. April 2019, 08:59:14 »
Die Beiwagennummer hast du nicht gephotoshoppt. :)
Da hast du natürlich recht, andererseits, wer es bis dahin geglaubt hat, dem wäre das auch nicht mehr aufgefallen. ;)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Funkenkutscher

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 86
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #5 am: 01. April 2019, 13:33:18 »
Ich finde das eine super Idee!  :up:
Die Oldtimer passen eh viel besser ins Stadtbild.

Auch die Idee die N und N1 Stadtbahnzüge in Zukunft in der HVZ auf der U6 einzusetzen wird sicher auf Gefallen der Bahnfans stoßen!  8)
Die dadurch überzählig gewordenen T werden natürlich nicht skartiert, sondern finden eine neue Verwendung.
Offenbar werden sie durch ein Kooperationsprojekt in der HW Inzersdorf zu den neuen TW450 umgebaut.
Vorab wird in Michelbeuern die mittlere Türe verschweißt und auch der Lack für die Umfärbung abgeschliffen.
Da die Wagen ja nur auf einer Seite einen Führerstand haben, werden sie immer nur in Doppeltraktion mit 100 oder 400 verkehren können...  ::)
Anbei streng geheime Fotos, möglicherweise eine Vorbereitung zur Pressevorstellung?  ;)

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1497
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #6 am: 01. April 2019, 15:18:03 »
Sehr gute Idee: Endlich wieder ein D auf den Wiener Gleisen ;)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

matboy

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 60
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #7 am: 01. April 2019, 15:46:28 »
@t12700: für einen kurzen Moment hatte ich es geglaubt, bis mir das heutige Datum einfiel. Gut gemacht!
Aber das Foto enttarnt dich. Die Beiwagennummer ist ein 131x.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4359
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #8 am: 01. April 2019, 17:41:24 »
@t12700: für einen kurzen Moment hatte ich es geglaubt, bis mir das heutige Datum einfiel. Gut gemacht!
Aber das Foto enttarnt dich. Die Beiwagennummer ist ein 131x.
Danke! Ja beim c4 war ich etwas schlampig, das hätte es sonst ein wenig glaubwürdiger gemacht. ;)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2533
Re: [PM] Überraschung: geplanter E1-Museumszug doch wieder in Betrieb!
« Antwort #9 am: 01. April 2019, 22:48:13 »
Weil es mir auf diesen Fotos gerade auffällt: Haben die T und die 400er die selbe Einstieghöhe?

@t12700: für einen kurzen Moment hatte ich es geglaubt, bis mir das heutige Datum einfiel. Gut gemacht!
Aber das Foto enttarnt dich. Die Beiwagennummer ist ein 131x.
Danke! Ja beim c4 war ich etwas schlampig, das hätte es sonst ein wenig glaubwürdiger gemacht. ;)

LG t12700

Du hättest da übrigens auch die Übersetzfenster wegphotoshoppen müssen, und ob das so einfach gegangen wär ... 8)