Autor Thema: Stadtbahn Josefstädter Straße (Beendet)  (Gelesen 3209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Stadtbahn Josefstädter Straße (Beendet)
« am: 07. August 2019, 19:40:27 »
Wo könnte ich dieses Zielschild aufgenommen haben?
ila_rendered
Sollte es jemand wissen, dann bitte die Lösung als PN abschicken, damit andere User auch die Möglichkeit haben zu raten.

Edit:
Zur PN von @Schaltkurbel: Leider nicht, zudem ist das Zielschild zu schmal um von einem Zug der Type F oder L zu stammen.
Zur PN von @Soundy: Auch nicht, zudem bin ich mir nicht sicher, ob es ein nachgemachtes Schild ist oder nicht.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #1 am: 11. August 2019, 21:38:38 »
Hier ein Tipp:

Es wurde in Wien im Freien aufgenommen.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 291
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #2 am: 11. August 2019, 21:54:51 »
Im Gastgarten eines Restaurants?

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #3 am: 11. August 2019, 22:01:29 »
Im Gastgarten eines Restaurants?
:down:

Zu der PN von @Straßenbahn Graz und @haidi: :up:
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9564
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #4 am: 12. August 2019, 12:33:20 »
Irgendwo in der Nähe der Stadtbahnbögen zwischen 46 & 44 ggf. direkt beim 2er?
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #5 am: 12. August 2019, 13:44:07 »
Irgendwo in der Nähe der Stadtbahnbögen zwischen 46 & 44 ggf. direkt beim 2er?
:down:

Zur PN von @tom128: :up:
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 261
  • Frohes neues Jahr! Die Type E1 ist im Jahr 2020!
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #6 am: 15. August 2019, 14:07:12 »
Kann man das heute noch sehen, oder nicht mehr?
Vielleicht war es in alten Betriebsbahnhöfen (außerhalb der Hallen) aufgehängt?

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #7 am: 15. August 2019, 14:44:18 »
Kann man das heute noch sehen, oder nicht mehr?
Man kann das Schild heute noch sehen.

Zitat
Vielleicht war es in alten Betriebsbahnhöfen (außerhalb der Hallen) aufgehängt?
Ist es nicht.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #8 am: 19. August 2019, 09:57:08 »
Ein weiterer Hinweis:

Es fährt in einem Umkreis von 200m eine Straßenbahnlinie vorbei.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #9 am: 27. August 2019, 11:58:58 »
Besteht noch Interesse an dem Rätsel oder soll ich es auflösen?
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11458
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #10 am: 27. August 2019, 13:02:15 »
So viele werden an dem Rätsel nicht interessiert sein, weil es schon einmal gepostet wurde
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #11 am: 27. August 2019, 13:04:13 »
So viele werden an dem Rätsel nicht interessiert sein, weil es schon einmal gepostet wurde
Wo wurde es schon einmal gepostet? ???
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11458
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #12 am: 27. August 2019, 14:03:27 »
Solltest unter "Rätsel, gelöste Rätsel" finden. Ich will das nicht durchforsten.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #13 am: 27. August 2019, 14:36:36 »
Solltest unter "Rätsel, gelöste Rätsel" finden. Ich will das nicht durchforsten.
Also ich habe jetzt alle Themen bei Gelöste Rätsel durchsucht und beim besten Willen kein Thema gefunden, wo dieses abgebildete Zielschild an dem gesuchten Ort schon einmal vorkam, nicht einmal die Suchergebnisse im Forum haben etwas gefunden.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3948
Re: Stadtbahn Josefstädter Straße
« Antwort #14 am: 27. August 2019, 14:54:48 »
Das Schild war schon einmal im Forum zu sehen, aber mit gutem Grund ohne Ortsangabe.