Autor Thema: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz  (Gelesen 32753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BadnerBahn

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 71
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #150 am: 03. Mai 2021, 15:01:00 »
Ein Geniestreich, auf den ohnehin ziemlich unübersichtlichen Plänen gleich zwei Kennfarben für die Linie U2Z zu verwenden. ???
Es ist ein noch größerer Geniestreich für heiße 2 (!) Stunden den U2Z zu verlängern, dafür den U2E am Praterstern verenden zu lassen.
Ein Wunder, dass für die 2 Stunden nicht überhaupt ein "U2Za" über 1 - 2 - ex21 - 5 - 31 - 25 bis Donauspital und ein "U2Zb" über 1 - 2 - ex21 - 5 - 31 - 26 bis Hausfeldstraße geschickt wird. ;)

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6317
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #151 am: 03. Mai 2021, 15:09:50 »
Ein Geniestreich, auf den ohnehin ziemlich unübersichtlichen Plänen gleich zwei Kennfarben für die Linie U2Z zu verwenden. ???
Es ist ein noch größerer Geniestreich für heiße 2 (!) Stunden den U2Z zu verlängern, dafür den U2E am Praterstern verenden zu lassen.
Der U2Z fährt den ganzen Sonntag 30.05.2021 bis Praterstern, da die U2 (halt erst ab 7.00 Uhr) nur zwischen Seestadt und Praterstern verkehrt! :lamp:
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

BadnerBahn

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 71
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #152 am: 03. Mai 2021, 15:27:36 »
Der U2Z fährt den ganzen Sonntag 30.05.2021 bis Praterstern, da die U2 (halt erst ab 7.00 Uhr) nur zwischen Seestadt und Praterstern verkehrt! :lamp:
Ups, tatsächlich sogar noch komplizierter. Ob viele Fahrgäste das Zusammenspiel der drei getrennten Avisotafeln verstehen werden? Ich bin schon einmal gescheitert, danke für die Richtigstellung.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6317
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #153 am: 03. Mai 2021, 15:33:26 »
Der U2Z fährt den ganzen Sonntag 30.05.2021 bis Praterstern, da die U2 (halt erst ab 7.00 Uhr) nur zwischen Seestadt und Praterstern verkehrt! :lamp:
Ups, tatsächlich sogar noch komplizierter. Ob viele Fahrgäste das Zusammenspiel der drei getrennten Avisotafeln verstehen werden? Ich bin schon einmal gescheitert, danke für die Richtigstellung.
Naja, die Verlängerung des U2Z ist einfach konsequent, da die U2 schon von Freitag 28.05.2021 an nur bis Praterstern fährt und an den drei Tagen eben der U2Z bis Praterstern geführt wird. ;)

Dass da drei bunte Avisozetteln hängt ist wieder was anderes, aber ich denke nicht, dass da so dermaßen viele dran scheitern werden (jedenfalls nicht mehr als sonst.)
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Pat1305

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 85
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #154 am: 03. Mai 2021, 17:19:16 »
Auf der WL-Homepage wurden nun die Fahr- und Netzpläne während der U2-Bauarbeiten veröffentlicht:
https://www.wienerlinien.at/web/wiener-linien/ersatz-und-zusatzangebot-für-fahrgäste

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6317
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #155 am: 03. Mai 2021, 17:24:27 »
Auf der WL-Homepage wurden nun die Fahr- und Netzpläne während der U2-Bauarbeiten veröffentlicht:
https://www.wienerlinien.at/web/wiener-linien/ersatz-und-zusatzangebot-für-fahrgäste
Vergleichsweise doch sehr früh, und immerhin rechtzeitig!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Pat1305

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 85
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #156 am: 03. Mai 2021, 22:58:28 »
Sonntags: U2Z ab Oper, Karlslplatz Ri. Schottenring um 7:00, 7:00, 7:32, 7:47

Gast1090

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 431
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #157 am: 03. Mai 2021, 23:16:35 »
Sonntags: U2Z ab Oper, Karlsplatz Ri. Schottenring um 7:00, 7:00, 7:32, 7:47

Dieser "Fehler" setzt sich dann in jeder Folgestation fort .....

Wär ja auch ein Wunder gewesen, wenn da kein Fehler gewesen wäre - Korrekturlesen scheint bei den Wiener Linien ein Fremdwort zu sein .... 


nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11117
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #158 am: 03. Mai 2021, 23:51:44 »
Hat sich schon jemand überlegt, wie das Liniensignal U2Z als Signalscheibe aus Blech nach dem Schema von 1907 gestaltet werden könnte? Es wäre originell, einen Wagen des WTM (z.B. Type M) damit zu bestecken und die Strecke der Linie U2Z zu Fotozwecken zu befahren. Ich hätte Präferenzen für dein größeres gehaltenes U und 2Z als tiefergestellte Indizes.

nord22

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1450
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #159 am: 04. Mai 2021, 09:08:11 »
Sonntags: U2Z ab Oper, Karlsplatz Ri. Schottenring um 7:00, 7:00, 7:32, 7:47

Dieser "Fehler" setzt sich dann in jeder Folgestation fort .....

Wär ja auch ein Wunder gewesen, wenn da kein Fehler gewesen wäre - Korrekturlesen scheint bei den Wiener Linien ein Fremdwort zu sein ....
Es fehlen auch die Umsteigehinweise zur U2 an Schottentor und Schottenring (dort auch die U4).
Woanders wäre vielleicht gerade das einen großen Hinweis wert.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10306
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #160 am: 04. Mai 2021, 10:21:57 »
Hat sich schon jemand überlegt, wie das Liniensignal U2Z als Signalscheibe aus Blech nach dem Schema von 1907 gestaltet werden könnte? Es wäre originell, einen Wagen des WTM (z.B. Type M) damit zu bestecken und die Strecke der Linie U2Z zu Fotozwecken zu befahren. Ich hätte Präferenzen für dein größeres gehaltenes U und 2Z als tiefergestellte Indizes.

Interessante Frage! Ich würde das Z überhaupt weglassen und eine "U2" Scheibe  vorschlagen - analog zu den Scheiben der bis 1980 verkehrenden Zweierlinien.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34216
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #161 am: 04. Mai 2021, 10:57:37 »
Würde man die Linie im Schema von 1907 bezeichnen, hieße sie 1 bzw. in der Variante zum Praterstern C. Das Signal 1 würde sogar zum heutigen 1er passen, es wären halt quasi Verstärker. Den Gepflogenheiten der signalscheibenbezogenen Vergangenheit entsprechend hieße sie E.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

BingHorton

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #162 am: 04. Mai 2021, 14:44:51 »
Eine Frage hätte ich an die Wissenden?!
Es gibt unzählige Demonstrationen pro Jahr vor dem Parlament und dann werden die Ringlinien eingestellt bzw kurzgeführt.
Die U2 fuhr immer.
Gibt es Pläne oder Überlegungen wie das Fahrgastaufkommen bewältigt werden kann, oder lässt man es die nächsten Jahre eskalieren?

Tunafish

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 503
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #163 am: 04. Mai 2021, 15:22:03 »
Idee: Eine Partnerschaft mit Lime. Fahrgäste können die Roller bei Störungen mit WL-Fahrkarte am Ring verwenden ;D

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1932
Re: Sperre U2 Schottentor - Karlsplatz
« Antwort #164 am: 04. Mai 2021, 16:17:20 »
Eine Frage hätte ich an die Wissenden?!
Es gibt unzählige Demonstrationen pro Jahr vor dem Parlament und dann werden die Ringlinien eingestellt bzw kurzgeführt.
Die U2 fuhr immer.
Gibt es Pläne oder Überlegungen wie das Fahrgastaufkommen bewältigt werden kann, oder lässt man es die nächsten Jahre eskalieren?

Gute Frage, Möglichkeiten gäbe es viele:
- 13A und 14A über Skodagasse zum Schottentor verlängern
- neuer 1A, der an Demotagen im 2'-Takt fährt von Schottentor über Herrengasse und Schwarzenbergplatz zum Karlsplatz
- 57A und 48A über die Lastenstraße zum Karlsplatz verlängern
- Straßenbahnen zumindest bei kleineren Demos mit Warnblinkern und 10 km/h vmax passieren lassen
- Revival der U2/U4 im Abschnitt Schottentor-Schwedenplatz-Karlsplatz-Längenfeldgasse

–> von den genannten Varianten wird mEn aber aus Kostengründen wohl keine umgesetzt werden und ein Ersatzverkehr mit Bussen auf der 2er-Linie wäre wohl kaum nennenswert schneller als wenn man gleich zu Fuß geht!

Spannende Frage, auf die sich die Wiener Linien dringendst vorbereiten sollten!