Autor Thema: 4020er  (Gelesen 189487 mal)

neanmoins und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1735
Re: 4020er
« Antwort #645 am: 15. Juni 2022, 11:06:42 »
Hat nichts mit der S45 tun (obwohl es dort wahrscheinlich nicht anders ist). Vom Fenster aus sehe ich immer wieder das viele S-Bahngarnituren und das betrifft alle Typen, furchtbar verschmiert bzw. bemalt sind. Teilweise bis über die Fenster hinaus. Kann man diesbezüglich gar nichts unternehmen?
Anzunehmen ist, dass die Reinigung der Fahrzeuge nicht billig ist.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35062
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 4020er
« Antwort #646 am: 15. Juni 2022, 11:17:34 »
Hat nichts mit der S45 tun (obwohl es dort wahrscheinlich nicht anders ist). Vom Fenster aus sehe ich immer wieder das viele S-Bahngarnituren und das betrifft alle Typen, furchtbar verschmiert bzw. bemalt sind. Teilweise bis über die Fenster hinaus. Kann man diesbezüglich gar nichts unternehmen?
Anzunehmen ist, dass die Reinigung der Fahrzeuge nicht billig ist.

Teilweise werden nur mehr die Fenster gereinigt, wenn überhaupt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1969
Re: 4020er
« Antwort #647 am: 15. Juni 2022, 12:27:57 »
Auf der Linie S50 war heute außerplanmäßig 4020 287 im Einsatz, und verlässt am frühen Nachmittag die Station Wien Penzing in Richtung Eichgraben-Altlengbach
Es sind auch in letzter Zeit auf der Stammstrecke immer wieder 4020er solo auf Kursen unterwegs, die normal mit DoSto-Zügen betrieben werden (z.B. nach Payerbach-Reichenau oder Retz).
Aktuell dürfte ein eklatanter Mangel zumindest an DoSto-Garnituren herrschen

4020er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 167
Re: 4020er
« Antwort #648 am: 15. Juni 2022, 13:28:00 »
Anscheinend hat man zuwenig Züge, auf der S45 war an diesem Tag auch ein 20 min Loch tagsüber. :fp:
Auf der S45 fährt fast täglich mindestens 1 Ersatz 4020er statt eines Talents, weil die anscheinend sehr störungsanfällig sind im Gegensatz zu den 4020ern!

4020er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 167
Re: 4020er
« Antwort #649 am: 15. Juni 2022, 13:29:32 »
Auf der Linie S50 war heute außerplanmäßig 4020 287 im Einsatz, und verlässt am frühen Nachmittag die Station Wien Penzing in Richtung Eichgraben-Altlengbach
Es sind auch in letzter Zeit auf der Stammstrecke immer wieder 4020er solo auf Kursen unterwegs, die normal mit DoSto-Zügen betrieben werden (z.B. nach Payerbach-Reichenau oder Retz).
Aktuell dürfte ein eklatanter Mangel zumindest an DoSto-Garnituren herrschen
Gestern war sogar mal wieder eine 4020-Doppelgarnitur auf der S1 unterwegs, wo eigentlich auch keine 4020er mehr planmäßig fahren! Anscheinend werden die letzten 36 Exemplare derzeit wirklich noch großteils für solche Ersatzleistungen gebraucht!

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7096
Re: 4020er
« Antwort #650 am: 15. Juni 2022, 17:36:38 »
@ 4020er->
Von den 4020 werden 24 Stk für die 4020 Planumläufe gebraucht und der Rest ist Reserve (aber nahezu täglich im Einsatz)
Bisherige Highlights des Jahres 2022 bezüglich Einsatz als Ersatzgarnitur waren sicherlich->
4020 Tandem als Nova Rock Verstärker vergangenen Mittwoch, die Auslandseinsätze nach Hegyeshalom, Bratislava-Petržalka und Znojmo sowie ein 4020 solo als D 459 nach Mürzzuschlag!

Kurios: obwohl weniger 4020 als letztes Jahr noch in Betrieb sind waren 4020 heuer auch schon auf Strecken anzutreffen auf denen 2021 und teilweise auch 2020 kein 4020 anzutreffen war...

Planmäßig sind die 4020 nur noch auf den Linien S1 (1x in der Früh), S3, S4 und S40 anzutreffen.

Es gab aber 2022 auch schon 4020 als Ersatzgarnitur (zumindest einen Einsatz auf jeder Strecke hab ich 2022 auch selbst fotografiert) auf folgenden Strecken->
Preßburger Bahn bis Wolfsthal
Westbahn bis Pöchlarn
Südbahn bis Mürzzuschlag
S80
Vorortelinie
Nordwestbahn bis Znojmo
Ostbahn bis Bratislava-Petržalka und Hegyeshalom
Pottendorfer Linie bis Wr Neustadt Hbf (als S60)
Franz-Josefs-Bahn bis Krems/Donau und Gmünd NÖ
Laaer Ostbahn bis Laa/Thaya
Nordbahn bis Bernhardsthal und Marchegg

4020er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 167
Re: 4020er
« Antwort #651 am: 22. Juni 2022, 10:09:34 »
@ 4020er->
Von den 4020 werden 24 Stk für die 4020 Planumläufe gebraucht und der Rest ist Reserve (aber nahezu täglich im Einsatz)
Bisherige Highlights des Jahres 2022 bezüglich Einsatz als Ersatzgarnitur waren sicherlich->
4020 Tandem als Nova Rock Verstärker vergangenen Mittwoch, die Auslandseinsätze nach Hegyeshalom, Bratislava-Petržalka und Znojmo sowie ein 4020 solo als D 459 nach Mürzzuschlag!

Kurios: obwohl weniger 4020 als letztes Jahr noch in Betrieb sind waren 4020 heuer auch schon auf Strecken anzutreffen auf denen 2021 und teilweise auch 2020 kein 4020 anzutreffen war...

Planmäßig sind die 4020 nur noch auf den Linien S1 (1x in der Früh), S3, S4 und S40 anzutreffen.

Es gab aber 2022 auch schon 4020 als Ersatzgarnitur (zumindest einen Einsatz auf jeder Strecke hab ich 2022 auch selbst fotografiert) auf folgenden Strecken->
Preßburger Bahn bis Wolfsthal
Westbahn bis Pöchlarn
Südbahn bis Mürzzuschlag
S80
Vorortelinie
Nordwestbahn bis Znojmo
Ostbahn bis Bratislava-Petržalka und Hegyeshalom
Pottendorfer Linie bis Wr Neustadt Hbf (als S60)
Franz-Josefs-Bahn bis Krems/Donau und Gmünd NÖ
Laaer Ostbahn bis Laa/Thaya
Nordbahn bis Bernhardsthal und Marchegg
Vor wenigen soll sogar 4020 306 bis Amstetten gefahren sein. Also ich hab in der Insta Story eines Trainspotters nämlich diesen mit der ZZA Amstetten gesehen

4020er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 167
Re: 4020er
« Antwort #652 am: 22. Juni 2022, 10:13:39 »
Übrigens: heute sind auf der S45 von 6 planmäßigen Umläufen 4 mit 4020ern besetzt: also heute sind genauer gesagt dort 4020 300, 4020 276, 4020 286 "mit Pflatsch Logo" vorne am Triebwagen und 4020 312 unterwegs. Obwohl die 4020er zwar fast täglich außerplanmäßig dort fahren, ist ein Einsatz von 4 Fahrzeugen gleichzeitig trotzdem etwas ziemlich seltenes

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1969
Re: 4020er
« Antwort #653 am: 22. Juni 2022, 10:26:00 »
Im EBFÖ wurde in einem Posting als mögliche Ursache eine Parallele zu Deutschland gezogen, wo auch etliche Fahrzeuge abgestellt werden mussten, da sie in der Vergangenheit Bremsscheiben aus dem Azovstal Werk in Mariupol bezogen haben und diese aktuell nicht bekommen können.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7096
Re: 4020er
« Antwort #654 am: 22. Juni 2022, 16:47:24 »
@ 4020er-> 4020 306 war nicht in Amstetten, sondern pendelte vorgestern zwischen 09:35 und 21:22 mehrfach zwischen St Pölten Hbf und Pöchlarn, jedoch nicht weiter westlich!

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 911
Re: 4020er
« Antwort #655 am: 22. Juni 2022, 17:55:41 »
Übrigens: heute sind auf der S45 von 6 planmäßigen Umläufen 4 mit 4020ern besetzt: also heute sind genauer gesagt dort 4020 300, 4020 276, 4020 286 "mit Pflatsch Logo" vorne am Triebwagen und 4020 312 unterwegs. Obwohl die 4020er zwar fast täglich außerplanmäßig dort fahren, ist ein Einsatz von 4 Fahrzeugen gleichzeitig trotzdem etwas ziemlich seltenes

Kleine Korrektur: Montags bis freitags besteht der Planauslauf aus sieben Garnituren.

Monorail

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 608
Re: 4020er
« Antwort #656 am: 28. Juni 2022, 10:43:00 »
@ 4020er->
Von den 4020 werden 24 Stk für die 4020 Planumläufe gebraucht und der Rest ist Reserve (aber nahezu täglich im Einsatz)
Bisherige Highlights des Jahres 2022 bezüglich Einsatz als Ersatzgarnitur waren sicherlich->
4020 Tandem als Nova Rock Verstärker vergangenen Mittwoch, die Auslandseinsätze nach Hegyeshalom, Bratislava-Petržalka und Znojmo sowie ein 4020 solo als D 459 nach Mürzzuschlag!

Kurios: obwohl weniger 4020 als letztes Jahr noch in Betrieb sind waren 4020 heuer auch schon auf Strecken anzutreffen auf denen 2021 und teilweise auch 2020 kein 4020 anzutreffen war...

Planmäßig sind die 4020 nur noch auf den Linien S1 (1x in der Früh), S3, S4 und S40 anzutreffen.

Es gab aber 2022 auch schon 4020 als Ersatzgarnitur (zumindest einen Einsatz auf jeder Strecke hab ich 2022 auch selbst fotografiert) auf folgenden Strecken->
[...]
Das sind nicht wenige Strecken, die planmäßig von Dostos betrieben werden. Jedenfalls ist ein Solo 4020 anstelle einer Dosto-Garnitur mal eine ordentliche Ansage.

Fanden die von dir dokumentierten Fahrten größtenteils in Randzeiten statt?

MK

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 492
Re: 4020er
« Antwort #657 am: 28. Juni 2022, 11:03:43 »
Haben die ÖBB-Dostos auch die Achsen aus der Ukraine und daher Ersatzteilmangel?
So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar, dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1969
Re: 4020er
« Antwort #658 am: 28. Juni 2022, 12:58:42 »
@ 4020er->
Von den 4020 werden 24 Stk für die 4020 Planumläufe gebraucht und der Rest ist Reserve (aber nahezu täglich im Einsatz)
Bisherige Highlights des Jahres 2022 bezüglich Einsatz als Ersatzgarnitur waren sicherlich->
4020 Tandem als Nova Rock Verstärker vergangenen Mittwoch, die Auslandseinsätze nach Hegyeshalom, Bratislava-Petržalka und Znojmo sowie ein 4020 solo als D 459 nach Mürzzuschlag!

Kurios: obwohl weniger 4020 als letztes Jahr noch in Betrieb sind waren 4020 heuer auch schon auf Strecken anzutreffen auf denen 2021 und teilweise auch 2020 kein 4020 anzutreffen war...

Planmäßig sind die 4020 nur noch auf den Linien S1 (1x in der Früh), S3, S4 und S40 anzutreffen.

Es gab aber 2022 auch schon 4020 als Ersatzgarnitur (zumindest einen Einsatz auf jeder Strecke hab ich 2022 auch selbst fotografiert) auf folgenden Strecken->
[...]
Das sind nicht wenige Strecken, die planmäßig von Dostos betrieben werden. Jedenfalls ist ein Solo 4020 anstelle einer Dosto-Garnitur mal eine ordentliche Ansage.

Fanden die von dir dokumentierten Fahrten größtenteils in Randzeiten statt?
Immer noch besser ein solo 4020er als gar nichts.
Zu den Fahrten, ich habe einen selbst gesehen am 07.06.2022 (Dienstag nach Pfingsten), der fuhr um ca. 17 Uhr vom Praterstern in Richtung Payerbach-Reichenau ab (S3 2251 - 4020.289) - also nicht unbedingt als Tagesrandzeit, eher als Hauptverkehrszeit der Pendler zu sehen.

MK

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 492
Re: 4020er
« Antwort #659 am: 28. Juni 2022, 13:14:22 »
Immer noch besser ein solo 4020er als gar nichts.

Besser (weil sie eine höhere Kapazität aufweisen) wären aber Gebrauchtfahrzeuge - und von denen gibt es, wenn man keinen höheren Standard als bei 4020ern erwartet, genügend mit Zulassung für Österreich auf dem Markt.
So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar, dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.