Autor Thema: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022  (Gelesen 2123357 mal)

Pat Rick und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2318
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6720 am: 07. Dezember 2022, 10:53:34 »
Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass die VRT das Schicksal des 61ers teilen wird.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36124
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6721 am: 07. Dezember 2022, 10:54:11 »
Ich hab ehrlich gesagt wenig Hoffnung, dass die nochmal in Wien in Betrieb gehen werden. Schon garnicht, wenn nächstes Jahr auch noch die HU abläuft.

Werden wohl als Ersatzteilspender enden und der Rest am Schrott landen.

Wir werden es bald wissen: 4867 ist mit 3. Februar 2023 fällig.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

4020er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 617
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6722 am: 08. Dezember 2022, 17:13:31 »
Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass die VRT das Schicksal des 61ers teilen wird.
Meinst du damit, weil der 61er im Jahre 2000 ohne offizielle Ankündigung eingestellt wurde?

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2318
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6723 am: 08. Dezember 2022, 22:54:03 »
Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass die VRT das Schicksal des 61ers teilen wird.
Meinst du damit, weil der 61er im Jahre 2000 ohne offizielle Ankündigung eingestellt wurde?
Genau, er wurde "vorübergehend" eingestellt und dann nie wieder in Betrieb genommen.

4020er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 617
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6724 am: 09. Dezember 2022, 13:36:25 »
Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass die VRT das Schicksal des 61ers teilen wird.
Meinst du damit, weil der 61er im Jahre 2000 ohne offizielle Ankündigung eingestellt wurde?
Genau, er wurde "vorübergehend" eingestellt und dann nie wieder in Betrieb genommen.
Ok danke!

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11514
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6725 am: 09. Dezember 2022, 19:02:23 »
Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass die VRT das Schicksal des 61ers teilen wird.
Meinst du damit, weil der 61er im Jahre 2000 ohne offizielle Ankündigung eingestellt wurde?
Genau, er wurde "vorübergehend" eingestellt und dann nie wieder in Betrieb genommen.

Soviel ich weiß, war die Einstellung nicht unangekündigt. Sonst hätte ja nicht von "vorübergehend" die Rede sein können.

Aber was regt ihr euch auf? Auch der O wurde 1973 wegen des U-Bahn-Baus nicht mehr über Schwedenplatz - Taborstraße, sondern über Praterstern - Heinestraße geführt - ebenfalls nur "vorübergehend". Man sieht also, dass für die WL "vorübergehend" ein sehr dehnbarer Begriff ist...  ;)
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13648
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6726 am: 19. Dezember 2022, 12:05:46 »
EM 6117 ex E1 4700 wird noch länger gute Dienste leisten und als Erinnerung an die E1 am Netz anzutreffen sein. Im Dezember 2021 wurde die Neubaustrecke der Linie O zu Bruno-Marek-Allee vermessen. Auf der Fläche im Vordergrund steht mittlerweile eine im Bau befindliche Wohnhausanlage und Aufnahmen aus dieser Perspektive sind nicht mehr möglich (Foto: Archiv User Linie360).

LG nord22

Dersim62

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 95
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6727 am: 19. Dezember 2022, 13:43:25 »
EM 6117 ex E1 4700 wird noch länger gute Dienste leisten und als Erinnerung an die E1 am Netz anzutreffen sein. Im Dezember 2021 wurde die Neubaustrecke der Linie O zu Bruno-Marek-Allee vermessen. Auf der Fläche im Vordergrund steht mittlerweile eine im Bau befindliche Wohnhausanlage und Aufnahmen aus dieser Perspektive sind nicht mehr möglich (Foto: Archiv User Linie360).

LG nord22

Wird der EM 6117 Erhalten bleiben für das Museum oder wird er so wie die anderen E1 verschrottet werden?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36124
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6728 am: 19. Dezember 2022, 14:30:38 »
Wird der EM 6117 Erhalten bleiben für das Museum oder wird er so wie die anderen E1 verschrottet werden?

Der wird als Gleismesswagen noch länger erhalten bleiben.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2452
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6729 am: 20. Januar 2023, 16:25:41 »
4867 und 4868 sind angeblich ausgemustert worden.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8689
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6730 am: 20. Januar 2023, 16:29:33 »
4867 und 4868 sind angeblich ausgemustert worden.
4868 definitiv mit 29.12.2017.

Offiziell skartiert per 05.09.2022 wurden E1 4862 und c4 1359, per 19.01.2023 die VRT‘s 4866 und 4867!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13648
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6731 am: 20. Januar 2023, 20:02:36 »
@t12700: danke für die Info. Mit dem Skartierungsdatum 19.01.2023 endet eine Ära in der Geschichte der Wiener Straßenbahn. Zum Gedenken eine Aufnahme der beiden VRT E1 4867 und 4866 am Schwarzenbergplatz (Foto: T. Fischbacher, 08.07.2012).

nord22 

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4148
  • Halbstarker
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6732 am: 20. Januar 2023, 20:41:25 »
@t12700: danke für die Info. Mit dem Skartierungsdatum 19.01.2023 endet eine Ära in der Geschichte der Wiener Straßenbahn.

In der Tat ein bemerkenswertes Datum!
Ein bisschen erinnert es mich an das Ende der Type M - diese hatten ihren letzten Linieneinsatz ja auch bereits 1978, ausgemustert wurden die letzten Wagen dann allerdings erst im Jahre 1979 und das witzigerweise ebenfalls am 19.01. !  :o

Heißt das, dass das Projekt der Vienna Ring Tram nun ebenfalls zu Grabe getragen wurde oder gibt es Überlegungen, diese mit adaptierten E2 fortzuführen?

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8689
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6733 am: 20. Januar 2023, 20:49:06 »
Heißt das, dass das Projekt der Vienna Ring Tram nun ebenfalls zu Grabe getragen wurde oder gibt es Überlegungen, diese mit adaptierten E2 fortzuführen?
Ich denke, die VRT ist nun ebenso Geschichte, ich glaube kaum, dass man sich den Aufwand mit E2 antut.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11514
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6734 am: 23. Januar 2023, 11:51:18 »
Heißt das, dass das Projekt der Vienna Ring Tram nun ebenfalls zu Grabe getragen wurde oder gibt es Überlegungen, diese mit adaptierten E2 fortzuführen?
Ich denke, die VRT ist nun ebenso Geschichte, ich glaube kaum, dass man sich den Aufwand mit E2 antut.

Mit E2 wohl nicht, aber - wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe - vielleicht mit den für einen solchen Einsatz adaptierten Ströck-Garnituren.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")