Autor Thema: Linie 12  (Gelesen 99757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2274
Re: Linie 12
« Antwort #450 am: 09. September 2022, 15:21:36 »
Es gibt ein aktuelles Interview mit BV 02 Nikolai: KLICK.

Zitat
Wir sind aktuell in den Endverhandlungen. Eigentlich hätte der 12er nur bis zur Vorgartenstraße fahren sollen, aber das will ich nicht. Deshalb soll er bis ins Stuwerviertel, konkret bis zur Hillerstraße, fahren und das mit Flüstergleisen. Mein Wunsch ist, dass der 12er dann in weiterer Folge bis zur Krieau fährt, sodass der Nordwestbahnhof, der Nordbahnhof und das Stuwerviertel angeschlossen sind.
So kurz vor der U2 zu verenden ist auch eigenartig, da sollte man doch gleich bis zur Krieau fahren, aber gut, zumindest plant man zumindest keine Minimalstvariante über Höchststädtplatz zur Bruno-Marek-Allee.
Bei einer ersten Etappe zur Hillerstraße könnte man die zweite Etappe dann zumindest umso leichter gleich bis zum Stadion durchsetzen...also hoffen wir ein Mal, dass der 12er zur Hillerstraße tatsächlich noch in diesem Jahrzehnt umgesetzt wird!

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3578
  • Kompliziertdenker
Re: Linie 12
« Antwort #451 am: 09. September 2022, 16:37:12 »
Es gibt ein aktuelles Interview mit BV 02 Nikolai: KLICK.

Zitat
Wir sind aktuell in den Endverhandlungen. Eigentlich hätte der 12er nur bis zur Vorgartenstraße fahren sollen, aber das will ich nicht. Deshalb soll er bis ins Stuwerviertel, konkret bis zur Hillerstraße, fahren und das mit Flüstergleisen. Mein Wunsch ist, dass der 12er dann in weiterer Folge bis zur Krieau fährt, sodass der Nordwestbahnhof, der Nordbahnhof und das Stuwerviertel angeschlossen sind.
So kurz vor der U2 zu verenden ist auch eigenartig, da sollte man doch gleich bis zur Krieau fahren, aber gut, zumindest plant man zumindest keine Minimalstvariante über Höchststädtplatz zur Bruno-Marek-Allee.
Bei einer ersten Etappe zur Hillerstraße könnte man die zweite Etappe dann zumindest umso leichter gleich bis zum Stadion durchsetzen...also hoffen wir ein Mal, dass der 12er zur Hillerstraße tatsächlich noch in diesem Jahrzehnt umgesetzt wird!
Warum zur Krieau? Die nächste U2-Station zur Hillerstraße ist Messe-Prater. Dorthin und dann eine Schleife beim Freudplatz und Welthandelsplatz wäre die sinnvollste Lösung, da sind WU und Wurstelprater dann neben der Endstation. Da, wo eh die U-Bahn fährt, braucht man doch nicht unbedingt eine Straßenbahn.
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2274
Re: Linie 12
« Antwort #452 am: 09. September 2022, 18:48:28 »
Es gibt ein aktuelles Interview mit BV 02 Nikolai: KLICK.

Zitat
Wir sind aktuell in den Endverhandlungen. Eigentlich hätte der 12er nur bis zur Vorgartenstraße fahren sollen, aber das will ich nicht. Deshalb soll er bis ins Stuwerviertel, konkret bis zur Hillerstraße, fahren und das mit Flüstergleisen. Mein Wunsch ist, dass der 12er dann in weiterer Folge bis zur Krieau fährt, sodass der Nordwestbahnhof, der Nordbahnhof und das Stuwerviertel angeschlossen sind.
So kurz vor der U2 zu verenden ist auch eigenartig, da sollte man doch gleich bis zur Krieau fahren, aber gut, zumindest plant man zumindest keine Minimalstvariante über Höchststädtplatz zur Bruno-Marek-Allee.
Bei einer ersten Etappe zur Hillerstraße könnte man die zweite Etappe dann zumindest umso leichter gleich bis zum Stadion durchsetzen...also hoffen wir ein Mal, dass der 12er zur Hillerstraße tatsächlich noch in diesem Jahrzehnt umgesetzt wird!
Warum zur Krieau? Die nächste U2-Station zur Hillerstraße ist Messe-Prater. Dorthin und dann eine Schleife beim Freudplatz und Welthandelsplatz wäre die sinnvollste Lösung, da sind WU und Wurstelprater dann neben der Endstation. Da, wo eh die U-Bahn fährt, braucht man doch nicht unbedingt eine Straßenbahn.

Wer vom 12er zur U2 fährt wird stadtauswärts fahren, denn stadteinwärts würde man ja schon in die Linien U1, 2 oder gar 31 umgestiegen sein. Und da bist über Krieau schneller als über Prater-Messe. Abgesehen davon, dass Stadion ja ein wichtigerer Umsteigepunkt ist, wo neben Stadion und Shoppingcenter auchbnoch das Fernbusterminal entstehen wird.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13300
Re: Linie 12
« Antwort #453 am: 09. September 2022, 18:52:00 »

Wer vom 12er zur U2 fährt wird stadtauswärts fahren, denn stadteinwärts würde man ja schon in die Linien U1, 2 oder gar 31 umgestiegen sein. Und da bist über Krieau schneller als über Prater-Messe. Abgesehen davon, dass Stadion ja ein wichtigerer Umsteigepunkt ist, wo neben Stadion und Shoppingcenter auchbnoch das Fernbusterminal entstehen wird.

Und sollte es jemals zu der auch schon langen Verlängerung der Linie 18 bis Stadion kommen sollte, dann sollte auch die Linie 12 bis Stadion geführt werden, damit man auch die beiden Strecken miteinander verbindet.

Aber ich wäre schon einmal zufrieden, wenn man einmal den 1. Abschnitt Linie 12 bis Lassallestraße verwirklicht.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3578
  • Kompliziertdenker
Re: Linie 12
« Antwort #454 am: 09. September 2022, 19:04:11 »
Und da bist über Krieau schneller als über Prater-Messe.
Aber nicht wirklich. Angenommen, dass in der Nähe der Kreuzung Vorgartenstraße#Hillerstraße eine Haltestelle wäre, wäre von dort Messe-Prater U schon die nächste Station. Bei der Variante nach Krieau U gäbe es sicher noch eine Haltestelle am Elderschplatz, dort müsste die Straßenbahn über zwei Ampeln drüber, insgesamt denke ich nicht, dass es einen großen Unterschied in der Gesamtfahrzeit gäbe. Wenn man mit lokaler Erschließung des Elderschplatzes argumentiert (wo allerdings nicht besonders viel ist), ok, aber von der Netzwirkung her sehe ich keinen Unterschied.
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2274
Re: Linie 12
« Antwort #455 am: 09. September 2022, 19:08:14 »
Und da bist über Krieau schneller als über Prater-Messe.
Aber nicht wirklich. Angenommen, dass in der Nähe der Kreuzung Vorgartenstraße#Hillerstraße eine Haltestelle wäre, wäre von dort Messe-Prater U schon die nächste Station. Bei der Variante nach Krieau U gäbe es sicher noch eine Haltestelle am Elderschplatz, dort müsste die Straßenbahn über zwei Ampeln drüber, insgesamt denke ich nicht, dass es einen großen Unterschied in der Gesamtfahrzeit gäbe. Wenn man mit lokaler Erschließung des Elderschplatzes argumentiert (wo allerdings nicht besonders viel ist), ok, aber von der Netzwirkung her sehe ich keinen Unterschied.

Mir ging es auch um die Möglichkeit dann zum Stadion zu verlängern und da ist die Netzwirkung schon sehr viel besser als bei Messe-Prater!

AndiJe

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Linie 12
« Antwort #456 am: 15. September 2022, 13:28:13 »
Hallo, ich bin neu und lese seit gestern im Forum mit.... und ich möchte mich hier über die Linie 12 informieren.

Neben der Station Traisengasse der Linie 2 wird schon seit ein paar Wochen neben dem Neubau die Erde weggebaggert, die Wände, die den Teil abgrenzten, wurden großteils weggerissen, der Boden dahinter ist etwas erhöht, wenn da mal eine Straßenbahn fahren soll, müsste das irgendwie angeglichen werden. Ich komm jeden Tag vorbei, weil ich einen Dienstweg machen muss.

Ich hab auf der großen Tafel gesucht, ob es eine Baustelle der Linie 12 ist, aber nichts gefunden, alles war wohl vom neu errichteten Gebäude auf der rechten Seite. Aber da gabs mal eine Tafel, da war die Abbildung des fertiggestellten Gebäude, und links war ein Ulf  und davor eine Weiche, die nach links und rechts führte, rechts runter am Tabor, wo ja die Linie 12 dann links zur Otto Clemens-Allee abbiegt.

Die Tafel hat man heuer irgendwann entfernt und nur eine Ansicht des Gebäudes ist jetzt drauf. Komisch...

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13300
Re: Linie 12
« Antwort #457 am: 15. September 2022, 14:01:48 »
Hallo, ich bin neu und lese seit gestern im Forum mit.... und ich möchte mich hier über die Linie 12 informieren.

Neben der Station Traisengasse der Linie 2 wird schon seit ein paar Wochen neben dem Neubau die Erde weggebaggert, die Wände, die den Teil abgrenzten, wurden großteils weggerissen, der Boden dahinter ist etwas erhöht, wenn da mal eine Straßenbahn fahren soll, müsste das irgendwie angeglichen werden. Ich komm jeden Tag vorbei, weil ich einen Dienstweg machen muss.

Ich hab auf der großen Tafel gesucht, ob es eine Baustelle der Linie 12 ist, aber nichts gefunden, alles war wohl vom neu errichteten Gebäude auf der rechten Seite. Aber da gabs mal eine Tafel, da war die Abbildung des fertiggestellten Gebäude, und links war ein Ulf  und davor eine Weiche, die nach links und rechts führte, rechts runter am Tabor, wo ja die Linie 12 dann links zur Otto Clemens-Allee abbiegt.

Die Tafel hat man heuer irgendwann entfernt und nur eine Ansicht des Gebäudes ist jetzt drauf. Komisch...

Da die Linie 12 nicht vor dem Jahr 2025 kommen wird, wirst du auch in absehbarer Zeit nichts an Baustellen dazu finden. Die wirst du frühestens Ende nächsten Jahr finden. Ich würde dir diesbezüglich die Bezirkszeitung empfehlen. Denn die Wir sicherlich das eine oder andere über diese Linie berichten. Bevor aber da der Bau begonnen wird, müssen zuerst die Bauten im Nordbahnviertel weiter wachsen. Denn derzeit sind für Gleisbauarbeiten die Häuserbauarbeiten noch im Weg.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1472
Re: Linie 12
« Antwort #458 am: 15. September 2022, 20:04:56 »
Bitte wo gibt es eine Otto-Clemens-Allee???

D 3XX

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 478
  • Flexity Wien
Re: Linie 12
« Antwort #459 am: 15. September 2022, 21:08:08 »
Das frage ich mich auch. ??? Entweder meint er die Bruno-Marek-Allee oder das wird eine der neuen Straßenbezeichnungen im künftigen Nordwestbahnviertel...
D 3XX

AndiJe

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Linie 12
« Antwort #460 am: 16. September 2022, 10:07:23 »
Oh je, das war wirklich ein Verschreiber der Sonderklasse, natürlich stimmt die Bruno-Marek-Allee *schnirch*

Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1472
Re: Linie 12
« Antwort #461 am: 16. September 2022, 10:25:45 »
Oh je, das war wirklich ein Verschreiber der Sonderklasse, natürlich stimmt die Bruno-Marek-Allee *schnirch*

Also wenn ich die bisherigen Pläne richtig verstanden habe, soll der 12 nicht über die Straße "Am Tabor" sonder durch die Taborstraße zur Bruno-Marek-Allee geführt werden, aber nicht in diese einbiegen sondern eher zur Vorgartenstraße und dort rechts abbiegen Richtung U1.

D 3XX

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 478
  • Flexity Wien
Re: Linie 12
« Antwort #462 am: 16. September 2022, 18:05:50 »
Oh je, das war wirklich ein Verschreiber der Sonderklasse, natürlich stimmt die Bruno-Marek-Allee *schnirch*

Alles klar, danke für die Klärung, das dachte ich mir fast.
D 3XX